10 Schauspieler, die beinahe in Marvels Ant-Man gecastet worden wären

Cinephile und Marvel-Filmfans waren begeistert, als Autor/Regisseur Edgar Wright Handlungsdetails, Produktionsfotos und Konzeptaufnahmen neckte Ameisenmann , die versprach, eine Action-Komödie zu werden, in der es um Marvels Superhelden in Reisegröße geht. Wright verließ das Projekt jedoch letztendlich Paul Rudd blieb als Scott Lang für Regisseur Peyton Reed, der 2015 den Film lieferte, der weltweit über 519 Millionen Dollar einspielte. Aber bevor Rudd die Szene betrat, Ameisenmann selbst sah fast ein bisschen anders aus.


Für die Hauptrolle des Films und die nicht weniger wichtigen Rollen von OG Ant-Man Hank Pym, der WASP und/oder Hoffnung van Dyne . Heute schauen wir uns 10 Schauspieler an, die beinahe für Marvels gecastet worden wären Ameisenmann an der einen oder anderen Stelle. Und es gibt einige ziemlich wilde und einzigartige Möglichkeiten zu entdecken. Sowie einige, die einfach keine Hirngespinste sind. Wäre einer von ihnen besser gewesen als Paul Rudd und Evangeline Lilly? Das ist für eine beliebige Anzahl alternativer Universen, die es zu erforschen und herauszufinden gilt. Wir haben, was wir haben. Aber hier ist, was hätte sein können.

VERBUNDEN: Paul Rudd beginnt mit den Dreharbeiten zu Ant-Man and the Wasp: Quantumania

Joseph Gordon-Levitt

Einem Variety-Bericht von Ende 2013 zufolge fiel die Entscheidung auf Paul Rudd und Joseph Gordon-Levitt . Edgar Wright, der mit einem Drehbuch arbeitete, an dem er mitgeschrieben hatte Greife den Block an Regisseur Joe Cornish soll Ant-Man mehr von einem „Jedermann“ spielen wollen, im Gegensatz zu den Superprofis, die in ihm mitgespielt haben Thor und Kapitän Amerika . Berichten zufolge hatte sich Marvel auch Joseph Gordon-Levitt für Guardians of the Galaxy angesehen. In einem Interview mit der französischen Ausgabe der Huffington Post, kurz nachdem der Variety-Bericht aufgetaucht war, the Don Jon Der Schauspieler/Regisseur sagte: 'Es gibt immer viele Gerüchte um diese Projekte und bisher gibt es nur Diskussionen.'

Adrian Brody

Als Gerüchte auftauchten, die Adrien Brody mit in Verbindung brachten Ameisenmann , Latino Review bestätigte die Spekulation und sagte, sie hätten mit der Agentur des Schauspielers gesprochen, ein Bericht, der von The Playlist entlarvt zu werden schien. Aber Brody selbst bekundete sein Interesse an der Rolle während eines Auftritts auf der New York Comic Con, um zu werben Raubtiere , sagte Screen Rant, dass er von der Idee „begeistert“ sei, obwohl er gestand, dass er nicht viel darüber wusste, wie die Gespräche zwischen seinen Vertretern und Marvel fortgeschritten waren.

Ewan McGregor

Ewan McGregor war einer, der von Fans online entweder für Scott Lang oder Hank Pym herumgeworfen wurde, mehr als viele andere Fantasy-Casting-Ideen. Eine schnelle Google-Suche zeigt Fan-Art, die sich vorstellt, wie das ausgesehen haben könnte. Ob der Obi-Wan Kenobi der Krieg der Sterne Prequels jemals ernsthaft umkämpft war, bleibt ein Rätsel, aber es wurde auch gemunkelt, dass er einmal die Hauptrolle spielen würde Doktor Seltsam , zu.


Sean Bean

Sean Bean hätte beinahe das Marvel Cinematic Universe zu einem bereits beeindruckenden Lebenslauf hinzugefügt, der angesehene Orte in nicht weniger als drei wichtigen Eckpfeilern der Popkultur umfasst: Game of Thrones , Der Herr der Ringe , und James Bond . Drei verschiedene Charaktere haben sich dem angenommen Ameisenmann Mantel in den Comics, beginnend mit Hank Pym, geschaffen vom King of Comics, Jack Kirby, mit Stan Lee und Larry Lieber. Bean war einer der Schauspieler, die für diese Rolle in Betracht gezogen wurden, die an Michael Douglas ging.



Pierce Brosnan

Sean Bean war im Wettbewerb mit seinem Hübschen Goldenes Auge Gegenspieler, Pierce Brosnan. Ein paar Jahre später war der Ex-James Bond einer der Namen, über die für einen anderen alternden Marvel-Helden gesprochen wurde, Cable, der in Deadpool 2 sein Kinodebüt geben wird.


Gary Oldmann

Der für den Oscar nominierte Gary Oldman hätte den Sprung von DC Comics zu Marvel schaffen können, wenn er in der Rolle von Hank Pym gelandet wäre, nur wenige Jahre nachdem er Christopher Nolans Rolle beendet hatte Dunkler Ritter Trilogie als Gotham City Police Commissioner Jim Gordon. Wie Bean und Brosnan war er ein weiterer Schauspieler, der angeblich für Hank Pym in Betracht gezogen wurde.

Rashida Jones

Rashida Jones zeigte eine beachtliche Chemie mit Paul Rudd Ich liebe dich Mann , daher war es wenig überraschend, als ihr Name als potenzielles Liebesinteresse von Ant-Man und zukünftige Rächerin Hope van Dyne auftauchte, die in Fortsetzungen zur Wespe werden würde. Rudd war schüchtern, als er nach der Möglichkeit gefragt wurde, ein Gerücht, das zuerst über Superhero Movie News verbreitet wurde, bevor später in den Hollywood-Trades darüber berichtet wurde.


Bryce Dallas Howard

In demselben Bericht, in dem Rashida Jones als Möglichkeit erwähnt wurde, sagte Variety, Edgar Wright habe sich auch Bryce Dallas Howard angesehen. Die langjährige Hollywood-Fachzeitschrift bemerkte ihr Engagement für Universal Jurassische Welt würde sie trotz Marvels Interesse, mit ihr zu sprechen, wahrscheinlich aus dem Rennen halten.

Jessica Chastain

Sowohl „Latino Review“ als auch „Variety“ berichteten, dass Jessica Chastain, frisch vom Star, abbiegt Die Hilfe , Der Baum des Lebens , und Null dunkle dreißig , wurde die Rolle der Hope van Dyne in angeboten Ameisenmann aber bestanden. Sie selbst gab später zu, eine Rolle in abgelehnt zu haben Ironman 3 , aufgrund ihrer anderen Verpflichtungen, „obwohl sie anscheinend begierig darauf war, sich irgendwann einem Marvel-Projekt anzuschließen. Das geschah schließlich 2017, als sie an Bord unterschrieb X-Men: Dunkler Phönix , Teil des Marvel-Mutanten-Miniverses, angeführt von Fox.

Emma Stone

Es scheint, als hätte Edgar Wright ernsthaft darüber nachgedacht, jemanden zu besetzen, den wir traditionell als Rothaarige auf der Leinwand gesehen haben, wie neben Bryce Dallas Howard und Jessica Chastain. Emma Stone wurde gesagt, an einem Punkt in irgendeiner Form von Gesprächen zu sein. Die Rolle ging natürlich letztendlich an Evangeline Lilly, die ihre bekannten brünetten Locken in Ant-Man und in der kommenden Fortsetzung trägt. Ant-Man und die Wespe , fällig im Juli 2018.