10 Fakten über The Karate Kid Part II, die Sie nie kannten

So machst du eine Fortsetzung! Das Karate-Kid Teil II nahm den Helden und die Beziehung, die wir aus dem ersten Film liebten, in eine neue Umgebung und vertiefte die Mythologie mit einer großen Portion Romantik, Mysterien und noch höheren Einsätzen. Heute werfen wir einen Blick auf 10 Dinge, von denen Sie noch nie etwas gewusst haben Das Karate-Kid Teil II .


Das Ende ist der Anfang.

VERBUNDEN: Karate Kid 2 Star enthüllt Geheimnisse hinter Chozens Rückkehr in Staffel 3 von Cobra Kai

Das Karate-Kid Teil II setzt genau dort an, wo der erste Film aufgehört hat, nach Daniel LaRussos unwahrscheinlichem Sieg bei der All Valley Karate Championship. Mister Miyagi rettet Johnny Lawrence und die Cobra Kai-Schüler vor ihrem Sensei, dem schlimmsten Verlierer der Welt. Wenn sich dieses Intro so anfühlt, als wäre es direkt aus dem ersten Film herausgeschnitten worden, liegt das daran, dass es im Grunde genommen so war, zumindest aus dem Drehbuch. Kreese, der sein Comeuppance bekommt, sollte ursprünglich die letzte Szene des ersten Films sein.

„Obwohl die Dusche und der Parkplatz Szenen wurden für The Karate Kid geschrieben , sie wurden tatsächlich später speziell für Teil II gefilmt. Hier funktioniert es hervorragend, vor allem angesichts des später ausgeteilten Hupens auf der Nase, das den Kreis schließt.

Alis Szene wurde verschrottet.

Die meisten Fans wissen, dass das Liebesinteresse des ersten Films, Ali Mills, aus der Fortsetzung herausgeschrieben wurde, weil die zukünftige Oscar-Nominierte Elisabeth Shue plant, nach Harvard zu gehen. Weniger bekannt ist, dass die Produzenten ursprünglich vorhatten, eine kurze Szene zu drehen, in der Ali mit Daniel Schluss macht, sich aber später entschieden, das alles stattdessen per Dialog zu erklären.

Das ist nicht Okinawa.

Der zurückgekehrte Regisseur John G. Avildsen und sein Team haben einige Locations in Okinawa erkundet, wo seit dem Zweiten Weltkrieg eine große US-Militärpräsenz stationiert ist. Der Autor Robert Mark Kamen, der The Karate Kid teilweise auf seinem eigenen Leben basiert, sagte gegenüber Sports Illustrated, dass er die Fortsetzung als Vorwand benutzte, um seinen alten Lehrer zu besuchen und etwas zu trainieren. Aber The Karate Kid Part II wurde hauptsächlich auf Hawaii gedreht. Der 50. Bundesstaat war dank seines ähnlichen Klimas und der großen Bevölkerung Okinawas die japanische Inselkette im Ostchinesischen Meer. Produktionsdesigner Bill Cassidy überwachte den Bau der Sets für Miyagis Heimatdorf. (An dieser Stelle steht jetzt ein 7-11.)


Miyagis großes Abenteuer.

Das Karate-Kid Teil II habe einige Aufnahmen im Tal auf dem Gelände von Warner Bros. gemacht. Wie der Schriftsteller Jared Cowan in einem seiner akribisch recherchierten Artikel für die LA Weekly betonte, ist die Fassade des Elektronikladens in der Innenstadt von Naha dieselbe, die auch als Wahrsagerladen von Madame Ruby in Pee Wee's Big Adventure verwendet wurde.



Miyagis Freunde.

Nobu McCarthy, Mr. Miyagis Liebesinteresse an Das Karate-Kid Teil II Er hatte zuvor mit dem verstorbenen Pat Morita zusammengearbeitet. Sie spielte den Verlobten seiner Figur in einer Folge von Glückliche Tage mit dem Titel 'Arnolds Hochzeit.' In diesem Artikel der LA Weekly sagte Avildsen, Danny Kamekona, der Miyagis besten Freund spielt, der zum Erzfeind wurde, sei ein alter Kumpel des Schauspielers. 'Die pflegten zusammen Unfug zu treiben.' Kamekona spielte später in einer Folge von Magnum PI einen alten Kriegskumpel von Higgins, eine Figur, die auch Sato hieß.


8-Bit-Eisplatten.

The Karate Kid Part II: The Computer Game wurde 1986 für Atari ST und Amiga veröffentlicht. Es enthielt eine digitalisierte Version einer der ikonischsten Szenen des Films, als Daniel Eisplatten durchbricht. Auch diese Szene hat es geschafft Das Karate Kid Nintendo-Spiel, das im folgenden Jahr veröffentlicht wurde. Die Stufen zwei bis vier und zwei Bonusspiele des NES-Klassikers basieren darauf Das Karate-Kid Teil II .

Ein Präsidentenbesuch.

Der verstorbene Produzent Jerry Weintraub kannte George H.W. Bush, damals Vizepräsident der Vereinigten Staaten, und lud ihn ein, das Set zu besuchen. Die Produktion baute in letzter Minute einen Hubschrauberlandeplatz für seinen Black Hawk. Avildsen sagte später, dass Bush, obwohl er ein sehr netter Kerl war, 1988 oder 1992 sicherlich nie für ihn und seine Politik gestimmt habe.


Die Felsig Verbindung.

Komponist Bill Conti und verstorbener Regisseur John G. Avildsen gemacht Das Karate Kid und die erste Felsig zusammen. Conti blieb für zwei weitere Raten beim Rocky-Franchise, gab Rocky IV jedoch weiter, um sich erneut mit Avildsen zusammenzuschließen Das Karate-Kid Teil II . (Avildsen und Conti kehrten beide für Rocky V zurück.) Übrigens wurde „Glory of Love“ ursprünglich für den ehemaligen Chicagoer Sänger Peter Cetera geschrieben Rocky IV , aber abgelehnt. Nachdem es aufgenommen wurde Das Karate-Kid Teil II Stattdessen erhielt er eine Oscar-Nominierung.

Es war das erfolgreichste Karate Kid .

Filme wie Rocky II , Zurück in die Zukunft II , und Die Rache der Nerds II: Nerds im Paradies nicht so gut wie ihre Vorgänger, aber Das Karate-Kid Teil II war tatsächlich besser als der erste und gilt immer noch als der kommerziell erfolgreichste in der Serie. Teil II brachte im Inland 115,1 Millionen US-Dollar ein, was laut Box Office Mojo heute etwa 284,1 Millionen US-Dollar wären. Bereinigt um die Ticketpreisinflation ist Teil II am erfolgreichsten, gefolgt vom Original, dem Remake von 2010 mit Jaden Smith und Jackie Chan, Das Karate Kid Teil III , und Kassenbombe Das nächste Karate-Kid .

Es gab fast einen anderen Karate Kid Teil II .

Obwohl es alles andere als ein kritischer Erfolg war, hatte das Remake von 2010 bei Sony eine Fortsetzung in Entwicklung, mit Die Verrückten Regisseur Breck Eisner fügte hinzu, „obwohl er 2014 raus war. Es gab verschiedene Drehbücher, darunter Pässe von Autoren, die daran gearbeitet haben Kung-Fu-Panda . Jaden Smiths Charakter würde sich nach dem Tod seines Mentors, gespielt von Jackie Chan, rächen, laut einer nicht im Abspann aufgeführten Beschreibung auf IMDB. Angesichts der Tatsache, dass Will Smith und seine Produktionsfirma, die einen Teil der Karate Kid-Rechte kontrollieren, ihren Segen auf die gut erhaltenen gaben Cobra Kai YouTube-Serie , scheint eine Fortsetzung des Neustarts unwahrscheinlicher denn je.