10 Freddy-Krüger-Filme, die sie nie gemacht haben

Freddy Krueger ist einer der berühmtesten Halloween-Horrorfilm-Killer. Ein Albtraum in der Elm Street , aus dem brillanten Kopf des verstorbenen Schreckensmeisters Wes Craven, ist ein eiskalter Klassiker. Während die vielen Fortsetzungen eine gemischte Tüte sind, lässt sich die Größe von nicht bestreiten Ein Albtraum in der Elm Street 3: Dream Warriors , oder die kühne Abenteuerlust von Wes Cravens neuer Albtraum , das das gesamte Franchise auf faszinierende neue Weise neu interpretierte, Jahre bevor „Meta“ zu einem trendigen Schlagwort wurde.


Jack Sholder legte Freddy Krüger In einem anderen Kerl steckte Renny Harlin ihm eine Sonnenbrille auf und Rachel Talalay machte ihn fast fertig Freddy's Dead: Der letzte Alptraum . Obwohl er einmal seine eigene TV-Show moderierte und sich schließlich mit dem Mörder der konfrontiert sah Freitag der 13 Franchise ein Freddy gegen Jason , es gibt noch mehrere Freddy Krueger-Projekte die sich in einem Entwicklungsstadium befanden, das einfach nie hergestellt wurde. Heute schauen wir uns einige dieser Projekte an.

VERBUNDEN: Elijah Wood will A Nightmare on Elm Street und Children of the Corn neu starten

Ein Albtraum in der Elm Street: Erste Kills

Wir haben über die 1991er Jahre einen Vorgeschmack auf Freddy Kruegers Vortraum-Dämonen-Hintergrundgeschichte bekommen Freddy's Dead: Der letzte Alptraum und wofür wurde der Fernsehpilot Freddys Alpträume , das eigentlich von Tobe Hooper, dem verstorbenen Regisseur von, inszeniert wurde Das Texas Kettensägenmassaker . Das verriet Serienstar Robert Englund kürzlich in einem Interview Erste Kills Prequel-Film hätte einen gehabt Henry: Porträt eines Serienmörders Atmosphäre, mit Gerichtssaal-Drama ein riesiger Handlungspunkt. New Line hat sich tatsächlich an den Typen gewandt, der Regie geführt hat Henry , John McNaughton. Aber er war nicht daran interessiert, sich zu wiederholen. Er freute sich mehr darauf, einen Film zu drehen, der in der Hölle spielt und Freddys Geschichte erzählt, kurz nachdem er von der Bürgerwehr niedergebrannt wurde und bevor er in den Träumen der Teenager der Elm Street wieder auftauchte. Aber anscheinend der Kassenausfall von Adam Sandler Kleine Nicki alles ruiniert. „New Line wollte nicht zurück in die Hölle“, sagte McNaughton zu Bloody Disgusting. 'Sie wollten nicht mit mir in die Hölle gehen und es ist einfach auseinandergefallen.'

John Saxons Elm Street-Prequel

John Saxon spielte Lieutenant Donald Thompson im Original Ein Albtraum in der Elm Street . Er ist der Vater von Nancy, dem „letzten Mädchen“ des Films. Beide kehrten für den dritten Film zurück, Traumkrieger , die auch die Fingerabdrücke von Schöpfer Wes Craven hatte. Im August 2017 bot Saxon sein eigenes Prequel-Treatment bei eBay zum Verkauf an. How the Nightmare on Elm Street All Began führte zu einer seltsamen Wendung: In Saxons Geschichte beschuldigte der kriminelle Mastermind Charles Manson Krueger die ursprünglichen Morde.

Robert Englunds A Nightmare on Elm Street 3

Ein Albtraum in der Elm Street 3: Dream Warriors ist der einzige Film im Franchise, der dem Original nahe kommt. Einige Fans werden sogar argumentieren, dass es überlegen ist. Wes Craven wurde nach dem katastrophalen Freddy's Revenge wieder an Bord gebracht, um das Schiff wieder in Ordnung zu bringen, aber als er und Bruce Wagner ihren Entwurf ablieferten, erlaubte New Line Frank Darabont und Regisseur Chuck Russell, größere Änderungen vorzunehmen. Darabont würde später natürlich adaptieren und Regie führen Die Shawshank-Erlösung und Die grüne Meile . Robert Englund hatte seine eigenen Ideen für Ulmenstr. 3 , Ideen, an denen Freddys erstes Opfer auf dem Bildschirm, Tina, beteiligt war. Der Schauspieler sagte gegenüber Cinema Blend, dass es in Teil 3 in seinem Entwurf um eine Schwester gegangen wäre. Wenn Tina eine Schwester hätte und Tinas Schwester käme, um es zu lösen.'


Peter Jacksons A Nightmare on Elm Street 6: Dream Lover

Zu der Zeit nahm das Franchise einen Tauchgang an den Kinokassen mit Ein Albtraum in der Elm Street 5: Das Traumkind, Freddy war nicht mehr sehr gruselig. All die Scherze, Rap-Songs und zunehmend albernen Tötungen, obwohl er im Nachhinein eine gewisse Art von kitschiger Coolness hatte, hatten ihn zu einer überbelichteteren Figur der Popkultur gemacht als Springwood Slasher. Peter Jacksons Pitch für Teil sechs klingt fantastisch! Der neuseeländische Filmemacher hätte sich darüber lustig gemacht, als die Teenager von Springwood absichtlich einschliefen, nur um den traurigen alten Knacker in der Traumlandschaft zu ärgern. Natürlich würde Freddy irgendwann wieder an die Macht zurückkehren und sein furchterregender Ruhm wiederhergestellt sein. Leider hatte Jackson noch nicht den Saft in Hollywood. Am Ende arbeitete er jedoch mit New Line an einem anderen Franchise: etwas namens Der Herr der Ringe .



Alptraum 13: Freddy trifft Jason

Die Idee, diese beiden Titanen des Terrors zu kombinieren, gab es mindestens ein Jahrzehnt, bevor sie schließlich 2003 unter Regisseur Ronny Yu zusammenkam. Jason fährt zur Hölle , in der in der Schlussszene Freddys Handschuh nach Jasons Hockeymaske griff, peitschte die Blutlust der Franchise-Fans volle zehn Jahre vor Freddy vs. Jason in Raserei. Lewis Abernathy war mit diesem frühen Entwurf schnell bei der Auslosung, als ein Kult von Krueger Stans versuchte, eine Jungfrau zu opfern, um Freddy zurück in die reale Welt zu bringen, wobei Jason auferstanden war, um ihn aufzuhalten.


Freddy vs. Jason: Freitag der 13. Hearts of Darkness

Als nächstes kam der Drehbuchautor David J. Schow mit einer Neufassung des Abernathy-Drehbuchs mit dem neuen Titel Freddy vs. Jason – Freitag der 13.: Hearts of Darkness . Schow war ein nicht im Abspann genannter Schriftsteller Ulmenstr. 5 . Er hatte auch eine Folge von geschrieben Freddys Alpträume und das Drehbuch für Die Krähe . Laut Fangoria gab es während des jahrzehntelangen Entwicklungsprozesses über zehn Drehbücher von 18 Autoren. Jasons Auferstehung schien in den meisten Entwürfen intakt zu bleiben, ebenso wie die Idee eines Freddy-Kults, die schließlich 'Fred Heads' genannt wurden. Nach dem Weg, Klinge Regisseur Stephen Norrington und Klinge 2 Regisseur Guillermo del Toro wurden beide als Zukunft angesehen Klinge: Dreifaltigkeit Regisseur David Goyer war einer der beteiligten Autoren. Joss Whedon war angeblich irgendwann in der Mischung. Irgendwo da drin, inspiriert von den Schlagzeilen über O.J. Simpson, ein paar Star Trek Veteranen hatten die Idee, Jason vor Gericht zu stellen. Einer dieser Star Trek Tierärzte, Ronald D. Moore, starteten das Fernsehen neu Battlestar Galactica zu viel Beifall. In verschiedenen Entwürfen wurden Teile der Mythologien der einzelnen Charaktere geopfert. Zum Glück, zur Freude der Fans beider Filmmörder, die Freddy gegen Jason die sich materialisierten, arbeiteten hart daran, beiden Franchises treu zu bleiben, und bemühten sich sogar, über die Mörder unparteiisch zu sein.

Freddy vs. Jason vs. Asche

Freddy gegen Jason brachte weltweit fast 115 Millionen US-Dollar bei einem Produktionsbudget von etwa 30 Millionen US-Dollar ein, was es zu einem Riesenerfolg für New Line machte und das Interesse an beiden Charakteren wiederbelebte. Gemeinsam war das Duo definitiv stärker: Jason X hatte im Jahr zuvor weltweit nur 16,9 Millionen Dollar verdient. Also wurden Pläne für eine Fortsetzung geschmiedet Freddy gegen Jason , mit Produzent Jeff Katz, der eine Behandlung schrieb, die Ash aus dem hinzufügte Evil Dead Franchise in den Kampf. Katz Geschichte für Freddy gegen Jason gegen Ash wurde 2008 als Comicbuchreihe adaptiert.


Elm Street-Neustart im verdrehten Goonies-Stil

Je weniger über das Elm Street-Remake gesagt wird, desto besser, aber es ist erwähnenswert, dass die Version, die 2010 in die Kinos kam, als etwas ganz anderes begann. In einem Interview mit Bloody Disgusting enthüllte das französische Regieduo, das schließlich das Leatherface-Prequel drehte, ein wenig über ihren Pitch. „Die Idee war, eine verdrehte Version von zu haben Die Goonies . Wir dachten, es wäre großartig für ein Remake gewesen, die Teenager des Originals durch echte Kinder zu ersetzen“, boten sie an und fügten hinzu: „Die Kindheit ist der Moment im Leben, in dem Sie wirklich und zutiefst Angst vor Ihren Albträumen haben, wenn Sie es nicht sind in der Lage, den Unterschied zwischen Realität und Träumen zu sehen.'

Freddy vs. Jason 2

Vor dem schlechten Empfang zu Warner Bros. Neustarts Ein Albtraum in der Elm Street und Freitag der 13 , erwog das Studio Berichten zufolge, einen weiteren Mash-up-Film zu machen, der (laut Screen Rant) Charaktere und Schauspieler aus den beiden Neustarts enthalten hätte. Zum Glück für uns alle Horrorfans ist das nie passiert.

Robert Englunds A Nightmare on Elm Street

Der einzig wahre Freddy Krueger selbst hatte einige eigene Ideen. In einem Interview mit Florida Today aus dem Jahr 2016, das geführt wurde, um für einen bevorstehenden Kongressauftritt zu werben, sagte Robert Englund: „Ich dachte, es wäre großartig, wenn die Kinder früherer Opfer oder nur Kinder, die mit Hören aufgewachsen sind Geschichten über Freddy Krüger , wurden jeweils von ihrer eigenen Version von Freddy Krueger heimgesucht. Kinder, die mit Geschichten über diesen Freddy Krueger-Typen und die schrecklichen Dinge, die er getan hat, aufgewachsen sind, haben sich ihn auf ihre eigene Weise vorgestellt, und das ist die Version, die sie zu verfolgen beginnt.