10 Jason Voorhees Fakten, die Sie bis jetzt nie kannten

Verzichten wir auf die einfachen, so wie Jason auf unglückliche Teenager verzichtet. Jason Voorhees ist im Original nicht der Mörder Freitag der 13 , zumindest nicht bis zur allerletzten Szene. Er bekam seine ikonische Hockeymaske erst in Teil III. (Im zweiten trägt er etwas, das wie ein Kissenbezug oder ein Kartoffelsack aussieht.) Unzählige Schauspieler haben die Machete schwingende Tötungsmaschine gespielt, aber Kane Hodder hat es am meisten getan, indem er die Maske in vier verschiedenen Filmen und am Freitag, dem 13., aufgesetzt hat : Das Spiel. Lassen Sie uns jetzt mit diesem legendären Killer einen tieferen Tauchgang zum Grund von Crystal Lake machen, sollen wir? Heute entdecken wir 10 Dinge wieder, von denen Sie wahrscheinlich noch nie etwas gewusst haben Jason Voorhees .


Jason hieß fast Josh.

VERBUNDEN: LL Cooler Jason rappt „Mamma Said Chop You Now“ im neuen Horror-Parodie-Video von Merkins

Im Pantheon der Filmmörder hat er einen Status wie Bono, Madonna, Sting oder Tupac erreicht. Wie sein Onscreen-Nemesis Freddy, der Mörder der Freitag der 13 Franchise hat einen Vornamen, der mit der Figur so identifizierbar ist, dass es oft nicht einmal notwendig ist, seinen Nachnamen im Gespräch zu verwenden. Denken Sie darüber nach: Freddy! Jason! Stellen Sie sich nun vor, Jason Voorhees hieße... Josh. Josh Voorhees. Der Drehbuchautor Victor Miller erkannte diesen anfänglichen Namen aufgrund der schlechten Idee, die er war, und beschloss, Mr. Voorhees nach einem Kind zu benennen, das ihn in der Schule gemobbt hatte. Nimm das, Schulmobber!

Der ursprüngliche Titel war A Long Night at Camp Blood.

Die Version des Drehbuchs mit dem Namen „Josh“ musste noch betitelt werden Freitag der 13 . Das Drehbuch von Victor Miller wurde aufgerufen Eine lange Nacht im Camp Blood . Aber Regisseur Sean S. Cunningham ließ den Titel schweben Freitag der 13 mit einem Logo, einer Anzeige in der Hollywood-Fachzeitschrift Variety und einem Slogan: 'Der schrecklichste Film aller Zeiten!' Vor einem fertigen Entwurf von Eine lange Nacht im Camp Blood war in seinen Händen.

Jason sollte nie der Star sein.

Es ist nur ein paar Minuten in Filmen wie offensichtlich Jason lebt und Jason X dass Mr. Voorhees der Star der Show ist. Das Horrorpublikum ist nicht so sehr darauf aus, dass die allgemein unwahrscheinlichen Opfer überleben, sondern auf der Suche nach immer aufregenderen und einfallsreicheren Tötungen. Es ist sicherlich eine ganz bestimmte Art von filmischem Eskapismus. Aber ursprünglich Freitag der 13 war als Anthologie-Reihe geplant. Jeder Film hätte vermutlich weiter stattgefunden Freitag der 13 . Aber Jason wurde nach seinem erschreckenden Wiederauftauchen am Ende des ersten Films nicht nur zum Serienstar, sondern das Datum im Titel wurde zu einem strittigen Punkt. Die ersten beiden Filme spielen am Freitag der 13 , aber Teil III findet am folgenden Tag statt, Samstag, den 14. (nicht zu verwechseln mit der Horrorkomödie von 1981). Teil IV findet sonntags und montags statt. Danach scheinen die Produzenten der Serie das Gerät größtenteils aufgegeben zu haben. Wir haben letztendlich ein bekommen Freitag der 13 Anthologie-Serie im Fernsehen. Anders als die Anthologie-Reihe Freddys Alpträume , in dem Freddy als Moderator und gelegentlicher Star auftrat, 1987 Freitag der 13 : Die Serie war frei von Jason. Ich meine, der Typ redet nicht.

Jason spricht.

Warte, Jason spricht? OK, er hat tatsächlich geredet. Einmal. Und es war wirklich dumm. Springen Sie zu Google und geben Sie „hat Jason jemals …“ ein, und der Suchvorschlag, der am wahrscheinlichsten erscheint, ist „Gespräch“. Im Jason fährt zur Hölle , der sonst stille Mörder hat gesprochen. So sehr wir uns auch wünschten, er hätte etwas Cooles wie „Puny Human“ gesagt, seine Zeile war nur „Freeze! Geh verdammt noch mal von ihr weg, Ed!' Sehen Sie, in Jason Goes to Hell frisst ein Leichenbestatter Jasons Herz, was Jason erlaubt, seinen Körper zu besitzen. Danach springt Jason von Wirt zu Wirt, nimmt die Form einer Schnecke an und kriecht in die Münder der Menschen. Gegen Ende des Films kann das Mädchen mit dem magischen Dolch Jason töten versucht ein für alle Mal herauszufinden, welcher dieser beiden Cops von Jason besessen ist. Und Jason täuscht sie. Durch Sprechen. Im DVD-Kommentar geben der Autor und der Regisseur des Films zu, dass sie wussten, dass sie eine ziemlich ernste Jason-Regel brechen. Um fair zu sein, Jason spricht zu Jason fährt zur Hölle ist keineswegs der dämlichste Teil dieses Films.


Was ist mit dem ersten Jason passiert?

Bevor er eine Schnecke war, bevor er zur Hölle ging und bevor er nach Manhattan ging, Jason war ein tragisches kleines Kind , für tot gehalten, bis er für den letzten Kill des ersten Films auftauchte. Horror-Convention-Fans hatten viele Gelegenheiten, Kane Hodder zu treffen, aber Superfans wissen, dass es immer eine Chance gibt, Ari Lehman zu treffen, den Kinderschauspieler, der Jason im Original von 1980 spielte. Die wohl wichtigste Frage beim Vorsprechen war: 'Kannst du schwimmen?' Wie auch immer, der erste Jason ist eigentlich der Frontmann einer Horror-Punk/Metal-Band und diese Band heißt ... First Jason.



Es gibt ein Nintendo-Spiel am Freitag, den 13.

Vor fast 30 Jahren Freitag der 13 : Das Spiel, das es für viele Plattformen gibt, gab es a Freitag der 13 Spiel, das für das Nintendo Entertainment System verfügbar gemacht wurde. Das NES-Spiel kam 1989 auf den Markt. Es wurde von der Firma Atlus entwickelt und von LGN veröffentlicht, die für Spiele auf Basis von NES verantwortlich waren Ein Albtraum in der Elm Street , Zurück in die Zukunft , und Das Karate Kid . Das Spiel ist nicht sehr gut, aber seine Grafik hat eine gewisse Art von kitschiger Nostalgie-Coolness. Im Jahr 2017 das Unternehmen hinter sich Freitag der 13 : The Game veröffentlichte einen „Retro-Jason“-Skin, der auf dem Spiel von 1989 basiert, um Fans für ihre Geduld mit einigen Startproblemen zu belohnen.


Fast hätten sie Jason in Rambo verwandelt.

Jason konfrontiert eine Gruppe von Paintballern Jason lebt . Ursprünglich sollten diese Opfer stattdessen Jäger sein. Sie zu töten hätte Jason mit einem Haufen Waffen bewaffnet, darunter eine Uzi, und mehr Kugelgürtel als ein Teenager-Thrasher aus den 1980er Jahren. Glücklicherweise erkannte jemand, dass Jason mit Waffen nicht für die Figur geeignet war. Es wäre noch schlimmer gewesen als der Zombie mit einem Maschinengewehr drin Land der Toten . Während Jason nie verwandelt wurde Rambo , der Film hat ihn verwandelt James Bond , zumindest für ein paar Sekunden. Ehrlich gesagt, wir lieben das Intro von Jason Lives.

Jasons Vater war fast in Teil 6.

Das Publikum hätte Elias Voorhees im sechsten Teil der Serie beinahe getroffen. Diese Szene hätte einen Kontinuitätsfehler behoben, der von erstellt wurde Ein neuer Anfang , wo gesagt wurde, dass Jason eingeäschert wurde. In diesem vorgeschlagenen Retcon würde das Publikum erfahren, dass Jasons Körper heimlich unter der Leitung seines Vaters Elias Voorhees begraben wurde, der auf dem Friedhof über den Gräbern von Jason und Pamela gestanden hätte. Diese Szene wurde gestrichen, ebenso wie die Idee, Kane Hodder Elias Voorhees spielen zu lassen Jason Goes to Hell: Der letzte Freitag und Freddy gegen Jason . Jasons Vater erschien in der Novellierung von Jason lebt sowie in Comics. Elias Voorhees machte es hinein Jason gegen Leatherface und Freitag der 13 : Pamelas Geschichte.


Jasons Mutter war fast in Jaxon X.

Apropos Pamela, sie wäre beinahe zurückgekehrt Jason X . In der vielleicht besten Szene des Films erhalten die futuristischen Astronauten, die von Jason in „Jason Goes to Space“ terrorisiert werden, eine kurze Atempause, als eine holographische Simulation Jason ablenkt. Im fertigen Film gibt es nur die beiden Teenager, die Jason in Schlafsäcken mit Reißverschluss zusammenknallt. Aber ursprünglich wandten sich die Produzenten an Betsy Palmer, um ihre Rolle als Jasons Mutter für die Virtual-Reality-Szene zu wiederholen. Der Drehbuchautor Todd Farmer sagte 2017 gegenüber The Movie Crypt, dass Palmers Gehaltsforderung für die Produktion zu hoch sei. Leider ist Betsy Palmer 2015 verstorben.

Die Wahrheit hinter „Töte, töte, töte, Mama, Mama, Mama“.

Diese Verbindung zwischen Voorhees Mutter und Sohn lässt sich jedoch nicht leugnen. 'Chi, chi, chi; hahaha?' Der Komponist Harry Manfredini enthüllte, dass der berühmte Refrain eigentlich lautet: „Ki, ki, ki; ma, ma, ma“ oder „töte, töte, töte; mom, mom, mom“, was die Stimme von Jason im Kopf seiner Mutter darstellen soll, während sie sich auf ihren Amoklauf begibt.

Es gibt Freddy Vs. Jason-Fortsetzung.

Natürlich beantwortet keiner dieser zehn Fakten wirklich die größte Frage, wie sie der Comedy-Schauspieler Jason Mantzoukas eloquent in der Frage stellt Jason X Folge des brillanten Podcasts „How Did This Get Made“: „Was ist Jason?“ Die Fortsetzung zu Freddy gegen Jason könnte dieser Antwort nahe gekommen sein. Was als Behandlung für einen Film begann, aber stattdessen zu einem Comic wurde, Freddy gegen Jason gegen Ash könnte eine größere Erklärung für Jasons verschiedene Auferstehungen und Superkräfte bieten, indem man ihn in die Welt bringt Evil Dead Universum. Es wurde sogar vermutet, dass die Familie Voorhees von einigen mächtigen Hexenmeistern abstammt. Vielleicht spielt das Necronomicon eine Rolle. Ok, wir geben es zu, wir können die große Frage immer noch nicht wirklich beantworten: 'Was ist Jason?' Aber es hat sich kürzlich herausgestellt, dass er tatsächlich einer sein könnte Tot .