Die 13 besten Szenen in Star Wars: Das Erwachen der Macht

Star Wars: Das Erwachen der Macht ist endlich da, und wir können nichts dagegen tun. Inzwischen sehen sich viele Fans höchstwahrscheinlich zum fünften oder sechsten Mal an, was alles dazu beiträgt, dass dieser Blockbuster Rekorde bricht Theaterkasse Erfolg. Regisseur J.J. Abrams' Sci-Fi-Abenteuer begann am ersten Veröffentlichungswochenende mit massiven 238 Millionen US-Dollar und war erschütternd Jurassische Welt Der Rekord von 208,8 Millionen US-Dollar wurde erst vor wenigen Monaten aufgestellt. Während wir darauf warten, dass weitere Kassenrekorde fallen (könnte Benutzerbild ist die beste Platte aller Zeiten in Gefahr?), dachten wir, es wäre der perfekte Zeitpunkt, um die 11 besten Szenen in aufzuschlüsseln Star Wars: Das Erwachen der Macht .


Um ganz ehrlich zu sein, wenn es Ihnen gefallen hat Star Wars: Das Erwachen der Macht So sehr ich es auch tat, diese Liste könnte fast jede einzelne Szene enthalten. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich hatte während der 135-minütigen Laufzeit des Films ein Lächeln von Ohr zu Ohr auf meinem Gesicht. Aber wir haben weder die Zeit noch die Lust, jede Szene in diesem epischen Abenteuer aufzuschlüsseln, also brechen wir die Besten der Besten auf, die Szenen, die sich abspielten Star Wars: Das Erwachen der Macht Abgesehen von der geliebten Original-Trilogie und der viel geschmähten Prequel-Trilogie. Seien Sie gewarnt, wenn Sie es noch nicht gesehen haben Star Wars: Das Erwachen der Macht , es wird____gebenMASSIVE SPOILER unten offenbart, also lesen Sie auf eigene Gefahr weiter.

VERBUNDEN: JJ Abrams gibt zu, dass die Star Wars-Sequel-Trilogie wahrscheinlich einen Plan hätte haben sollen

Star Wars: Das Erwachen der Macht nicht nur die Rückkehr einiger unserer beliebtesten Kultfiguren, sondern auch eine Menge neuer Charaktere. Die Besetzung von Krieg der Sterne Newcomer wird angeführt von Finn von John Boyega, Rey von Daisy Ridley und Poe Dameron von Oscar Isaac, zusammen mit Adam Drivers schurkischem Kylo Ren. Mark Hamill (Luke Skywalker), Harrison Ford (Han Solo) und Carrie Fisher kehrten ebenfalls zurück, um ihre Rollen aus der ursprünglichen Trilogie zu wiederholen, obwohl einige mehr als andere gesehen wurden … und einige vielleicht nie wieder gesehen werden. Die Star Wars: Das Erwachen der Macht Nebendarsteller sind Domhnall Gleeson als General Hux, Lupita Nyong'o als Maz Kanata, Gwendoline Christie als Captain Phasma, Andy Serkis als Supreme Leader Snoke und Max von Sydow als Lor San Tekka.

Star Wars: Das Erwachen der Macht wurde von vielen Fans dafür gelobt, die gleiche Ästhetik wie die ursprüngliche Trilogie von George Lucas zurückzubringen, vollgestopft mit farbenfrohen und vor allem praktischen Charakteren, amüsanten Einzeilern und epischen Schlachten sowohl am Himmel als auch am Boden. Während viele unserer Lieblingsszenen sicherlich an das Original erinnern Krieg der Sterne Trilogie, andere spiegeln die einzigartige Vision und den Regiestil von J.J. Abrams. Ob es ihm gefällt oder nicht, der Filmemacher hat einer neuen Generation ein eigenes Franchise gegeben, das von Fans der ursprünglichen Trilogie immer noch angenommen werden kann.

Ein großer Teil dessen, was einige dieser Szenen so unvergesslich machte, hängt mit der geheimnisvollen Natur der Produktion und dem Vorfeld der Veröffentlichung am 18. Dezember zusammen. Aus fernen Ecken des Internets wurden Gerüchte geschleudert, von denen sich einige als wahr herausstellten, andere offensichtlich falsch, aber die schiere Menge an Gerüchten bedeutete nur, dass der Appetit auf neue Details über diese weit, weit entfernte Galaxie größer denn je war, was am Wochenende in rekordverdächtige Kassenzahlen übersetzt. Mit zwei Fortsetzungen und drei Spinoffs in verschiedenen Entwicklungsstadien gibt es kein Halten mehr Krieg der Sterne Franchise daran hindert, seine Konkurrenz in den nächsten Jahren zu überrollen.


Tatsächlich enthüllte ein aktuelles Profil auf Disney, dass das Studio plant, eines herauszubringen Krieg der Sterne Film jedes Jahr, auf unbestimmte Zeit ... bis die Fans aufhören, Tickets zu kaufen. Diese neuen Filme sind nur ein Teil der massiven Pläne von Disney und LucasFilm für das Franchise, die eine Menge neuer Romane und Comics umfassen, die alle Teil des offiziellen Kanons sind, zusammen mit Freizeitpark Pläne und vieles mehr. Nach den Einnahmen vom letzten Wochenende zu urteilen, werden wir dieses Franchise nicht so schnell verschwinden sehen, und jetzt das Star Wars: Das Erwachen der Macht ist da, der Countdown für das erste Spinoff beginnt, Rogue One: Eine Star Wars-Geschichte , in den Kinos 16. Dezember 2016 und Star Wars: Episode VIII , Ankunft am 26. Mai 2017. Aber wir sind uns selbst voraus.



Bevor wir darüber spekulieren Rogue One: Eine Star Wars-Geschichte und Star Wars: Episode VIII , lassen Sie uns noch einmal tief eintauchen Star Wars: Das Erwachen der Macht , um unsere 13 Lieblingsszenen aus diesem unglaublichen Abenteuer aufzuschlüsseln, das uns in neue Welten führte und uns eine Menge neuer Charaktere auf beiden Seiten der Macht vorstellte. Wir beginnen mit dem schurkischen Kylo Ren und der Szene, die bestätigt, was viele in den letzten Jahren spekuliert hatten.


[1] Kylo Ren ist der Sohn von Han Solo und Leia Organa

Wir haben viel Kylo Ren gesehen Star Wars: Das Erwachen der Macht , aber die größte Enthüllung über diesen Bösewicht ist, dass er tatsächlich der Sohn von Han Solo und Leia Organa ist. Diese Enthüllung wurde tatsächlich in mehreren Szenen in der ersten Hälfte des Films gehänselt. In der Eröffnungssequenz enthüllt Lor San Tekka, dass Kylos Familie eine Geschichte mit der hellen Seite der Macht hat, und später enthüllt Supreme Leader Snoke, wer sein Vater ist. Wir bekommen ein bisschen von der Geschichte des Bösewichts in einem Austausch zwischen Han und Leia, der dazu führt, dass Han seinen Sohn, früher bekannt als Ben Solo, konfrontiert, der bekannt ist Kylo Ren . Leider gibt es kaum Details darüber, warum Ben sich der dunklen Seite zuwendet, aber hoffentlich werden mehr Details enthüllt Star Wars: Episode VIII .

[2] Wiedersehen von Han und Leia

Ein Teil von Kylo Rens umfassender Abstammungsenthüllung kam während der Wiedervereinigung von zwei Franchise-Favoriten, Han Solo und Leia Organa. Diese Szene wurde kurz durch eine Einstellung im Trailer gehänselt, in der Han und Leia sich umarmen, aber glücklicherweise wurden vorher keine weiteren Details über diese Szene durchgesickert, weil es immens beeindruckend war, sie zu sehen. Wie die denkwürdigsten Szenen in Star Wars: Das Erwachen der Macht , wir bekommen gerade genug geboten, um einen atemberaubenden Moment zu garantieren, aber Regisseur J.J. Abrams und die Autoren Lawrence Kasdan und Michael Arndt halten sich genug zurück und lassen viel zu wünschen übrig und eine Menge unbeantworteter Fragen, die vermutlich in späteren Fortsetzungen untersucht werden. Die ergreifende Wiedervereinigungsszene von Han und Leia enthüllt auf subtile Weise, dass ihre Vereinigung einen Sohn, Ben, hervorgebracht hat, der sich schließlich in Kylo Ren verwandelte. Es wird angedeutet, dass der Übergang ihres Sohnes zur Dunklen Seite und Leias Übernahme einer größeren Rolle in der Führung des Widerstands ihre Beziehung belastete und schließlich dazu führte, dass sie getrennte Wege gingen. Während sie beide das Ende ihrer Beziehung zu bedauern scheinen, ist klar, dass sie sich beide immer noch lieben, was die nächste Szene noch herzzerreißender macht.


[3] Han Solos Tod durch die Hände seines Sohnes

Star Wars: Das Erwachen der Macht findet 30 Jahre nach den Ereignissen von statt Star Wars: Episode VI – Rückkehr der Jedi-Ritter , und jeder, der mehr als 30 Jahre gelebt hat, weiß, dass in drei Jahrzehnten viel passieren kann. Natürlich wissen wir nicht ALLES, was danach geschah Star Wars: Episode VI – Rückkehr der Jedi-Ritter , aber wir wissen das irgendwann, Han Solo und Leia gebar einen Sohn, Ben. Er würde sich schließlich mit ihrem alten Kumpel Luke Skywalker verbünden, der eine Gruppe neuer potenzieller Jedi-Meister ausbildete. Obwohl wir nicht viele spezifische Details erhielten, wandte sich Ben schließlich der Dunklen Seite zu und schlachtete Skywalkers Jedi-Rekruten ab, wobei er sich in Kylo Ren verwandelte. All dies wurde entweder durch Dialoge erzählt oder angedeutet, aber alles führte zu der möglicherweise ikonischsten und denkwürdigsten Szene in Star Wars: Das Erwachen der Macht , wo Kylo Ren kaltblütig einen unbewaffneten Han Solo tötet.

Die Ironie dieser Szene ist, dass sie einen legendären Bogen für Han Solo vervollständigt, indem er sich selbst opfert, eine Tat, die Han als selbstsüchtiger Schmuggler nie in Betracht gezogen hätte, als wir ihn zum ersten Mal trafen Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung . Wir haben in früheren Szenen gesehen, dass Han immer noch voll von der ausgelassenen Prahlerei ist, die ihn in der ursprünglichen Trilogie so unvergesslich gemacht hat, aber sein Herz ist auch voller Bedauern darüber, was mit seinem Sohn und seiner gescheiterten Beziehung zu Leia passiert ist. Hans Tod durch die Hände seines Sohnes wird jahrelang diskutiert werden, so wie Darth Vaders Enthüllung von „Luke, ich bin dein Vater“ von Fanboys auf der ganzen Welt kontinuierlich diskutiert wurde.

[4] Finns „Ich bin jetzt der Kapitän“-Moment

John Boyegas Finden hat möglicherweise den faszinierendsten Charakterbogen in Star Wars: Das Erwachen der Macht , der als widerwilliger Sturmtruppler erster Ordnung anfängt, bevor er auf die helle Seite wechselt und schließlich selbst gegen den schändlichen Kylo Ren kämpft. Aber eine von Finns denkwürdigsten Szenen war eines der vielen Beispiele für komische Erleichterung in Star Wars: Das Erwachen der Macht . Bevor er dem Ersten Orden entkam, stand Finn unter dem Kommando von Captain Phasma, aber diese Rollen wurden sozusagen vertauscht, als Finn, Han und Chewbacca Phasma unterwarfen und Finn aufgeregt brüllte: „Ich habe jetzt das Kommando, Phasma! Ich bin für!' Han sagt dem ehemaligen Stormtrooper, er solle es ein bisschen runterschrauben, was zu einem der größten Lacher des Films führt, der Barkhad Abdis jetzt ikonischem „Ich bin jetzt der Kapitän“-Zeile etwas ähnlich ist Kapitän Philips . Natürlich sind die Umstände und die des Kapitäns selbst sehr unterschiedlich, aber es ist interessant, wie ähnlich diese Linien sind.

[5] Die Flucht von Finn und Poe aus dem Sternenzerstörer

Lange bevor Finn Captain Phasma auf humorvolle Weise überwältigte, war er zu Beginn des Films Teil einer anderen ikonischen Szene, in der er The First Order vollständig anprangert und dem Gefangenen hilft Poe Dameron Flucht aus einem riesigen Sternenzerstörer-Schiff. Wir haben in der ersten Szene gesehen, als Kylo Ren das Abschlachten eines ganzen Dorfes befahl, dass Finn bei all diesem Tod und dieser Zerstörung sicherlich nicht an Bord war. Als Poe Dameron gefangen genommen wird, beschließt FN2187 (alias Finn), in Aktion zu treten und Poe dabei zu helfen, sich vom Schiff zu schleichen, während sie einen TIE Fighter stehlen und fliehen. Es ist eine brillante Sequenz, die auch die erste Äußerung des legendären Jedi Luke Skywalker enthält. Poe argumentiert, dass er nach Jakku zurückkehren muss, und während Finn protestiert, verrät Poe, dass er einen Teil einer Karte abrufen muss, die zu Luke Skywalker führt, einem Namen, den Finn zu kennen scheint. Diese Szene enthält auch die Geburt von Finns eigentlichem Namen, den Poe ihm gegeben hat, da er seiner FN2187 Stromtrooper-ID-Nummer relativ nahe kommt.


6 Die Millennium Falke 's Reveal und die Jakku-Flucht

Nachdem Finn und Poe entkommen sind, stürzt ihr TIE Fighter auf Jakku ab und Finn kann Poe nicht unter den Trümmern finden, nur seine Jacke. Dies führt ihn zurück in ein Dorf, wo er auf Rey trifft, die zunächst hilfebedürftig zu sein scheint, bevor klar wird, dass Rey durchaus für sich selbst sorgen kann. Da Finn Poes Jacke trägt, erregt dies die Aufmerksamkeit von BB-8, der behauptet, Finn habe die Jacke gestohlen. Aber kurz nachdem Finn Luke Skywalker erwähnt hat, werden sie von Sturmtruppen entdeckt und sie müssen sich beeilen. Finn zeigt auf ein unsichtbares Schiff, das Rey als „Müll“ abtut, bevor er sich auf einem anderen Schiff niederlässt. Bevor sie das als Quad Jumper bekannte Schiff erreichen können, explodiert es, was dazu führt, dass sie sich dem „Müll“-Schiff zuwenden … dem Millennium Falcon. Nachdem Rey die Fähigkeiten des Schiffes im Cockpit abgewiesen hat, hebt er von Jakku ab und es folgt ein epischer Luftkampf, bei dem Rey fliegt und Finn den Geschützturm übernimmt. Dies ist eine von mehreren denkwürdigen Luftschlachten, die zur Rückkehr unserer Lieblingsschmuggler führt. Das Beste ist, dass dies der eine Moment in der Fortsetzung ist, der mit IMAX-Kameras gedreht wurde.

[7] Han Solo und Chewbacca kehren nach Hause zum Millennium Falcon zurück

Anfang dieses Jahres gab es viele Spekulationen darüber, dass Han Solo und Chewbacca nicht mehr die Eigentümer der Millennium Falke . Es stellte sich heraus, dass dies eines der wenigen Gerüchte war, das sich als richtig herausstellte. Nachdem Rey und Finn ihrem Luftkampf lebend entkommen sind, besteht Rey darauf, nach Jakku zurückzukehren, aber dann haben sie etwas Gesellschaft. Beide verstecken sich und glauben, dass sie von Sturmtruppen an Bord genommen werden, aber es stellt sich heraus, dass es Han Solo und Chewbacca sind. Han ist nicht daran interessiert, diese Kinder an Bord seines Schiffes zu haben, und fordert Chewie auf, sie auf dem nächsten bewohnbaren Planeten abzusetzen. Aber sobald Luke Skywalkers Name fällt, erklären sich Han und Chewie bereit, ihnen zu helfen, während sie auf der Suche nach einem sauberen Schiff abheben, was uns zu unserem nächsten Gegenstand führt.

[8] Maz Kanatas Bar und Reys Force Flashbacks

Eine meiner persönlichen Lieblingsszenen in Star Wars: Das Erwachen der Macht ist, wenn Han Solo und Chewie ihre neuen Freunde Rey und Finn mitnehmen Maz Kanata 's Bar. Gerüchte gab es schon vor einigen Jahren Star Wars: Das Erwachen der Macht Fans würden wieder in die Mos Eisley Cantina ausziehen Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung . Das stellte sich nicht als wahr heraus, aber stattdessen wurde den Fans diese äußerst farbenfrohe Wasserstelle vorgestellt, die mit einzigartigen Charakteren gefüllt war, einschließlich Maz selbst, die alle wirklich eine Freude waren.

Während die Barszene die Fans für die alte Cantina nostalgisch werden ließ, ist der wichtigste Teil dieser Szene, als Maz Rey in einen anderen Bereich führt, wo sie Luke Skywalkers Lichtschwert herstellt. Wenn Rey es berührt, hat sie Visionen der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, darunter ein paar bekannte Stimmen, die nach diesem neuen Helden rufen. Regisseur J.J. Abrams hat seitdem bestätigt, dass sie eine zuvor aufgenommene Zeile von Alec Guinness verwendet haben, in der er „Angst“ sagt, um „Rey“ in dieser Vision zu produzieren, während wir auch Ewan McGregors jüngeren Obi-Wan und Frank Ozs Yoda hören. Diese Szene zeigt, wie „kraftstark“ Rey wirklich ist, was sich später im Film als nützlich erweisen wird.

[9] Kampf um die Starkiller-Basis

Es wäre kein Krieg der Sterne Film ohne einen massiven Luftkampf zwischen den Mächten von Gut und Böse und Star Wars: Das Erwachen der Macht liefert in Pik mit einem epischen Kampf auf der riesigen Starkiller-Basis. Während einer Strategiesitzung vor dem Kampf (die zum ersten Mal Admiral Akbar enthüllte) wurde enthüllt, dass die Starkiller-Basis exponentiell größer ist als der Todesstern, und mit einer größeren Basis kommt eine größere Schlacht. Es gibt auch viele Rückblicke auf die ursprüngliche Trilogie, mit all den ikonischen Schützengräben, aus denen diese Schiffe hinein- und herauszoomen, und die ganze Schlacht war wirklich ein unvergesslicher Anblick, besonders in 3D. Mit Star Wars: Episode VIII 2017 kommt, bleibt abzuwarten, ob The First Order eine weitere epische Massenvernichtungswaffe wie die Starkiller Base gebaut hat, aber wir müssen einfach abwarten und sehen.

[10] Poes Kontinuierlicher X-Wing-Kampfschuss

Wir haben einen Teil dieser Sequenz in den Trailern gesehen, in denen Han, Chewie und Finn während der Schlacht bei Maz Kanatas Schloss scheinbar von Sturmtruppen der Ersten Ordnung umzingelt sind. Diese Helden sind bereit, sich zu ergeben, als Poe Damerons X-Wing-Schiff aus dem Nichts zu ihrer Rettung kommt und diese Soldaten in Vergessenheit stürzt. Während die Szene selbst unsagbar cool ist, zeigt sie auch, wie begabt ein Pilot ist Poe Dameron ist, und dass er immer hinter seinen Freunden steht. Es ist auch eine der besten Szenen, die J.J. Abrams' erstaunliche Richtung in diesen Kampfszenen, Fähigkeiten, die er sicherlich in den ersten beiden verfeinert hat Star Trek Filme. Wir müssen abwarten, wie andere Regisseure wie Gareth Edwards und Rian Johnson diese Luftschlachten in Zukunft präsentieren, aber die Messlatte wurde von J.J. Abrams.

[11] BB-8's Lighter Flick/Daumen hoch

Alte und neue Fans sind von dem Balldroiden gleichermaßen begeistert BB-8 seit seinem Debüt in der Star Wars: Das Erwachen der Macht Teaser-Trailer, der im vergangenen November veröffentlicht wurde. Der liebenswerte Roboter spielte eine viel größere Rolle in Star Wars: Das Erwachen der Macht als gedacht, da er buchstäblich den fehlenden Teil der Karte zu Luke Skywalker trug, der sowohl vom Widerstand als auch vom Ersten Orden gesucht wurde. Es gibt sicherlich eine Reihe von BB-8-Szenen, die es wert wären, in diese Liste aufgenommen zu werden, aber diejenige, die für uns heraussticht, war das denkwürdige „Daumen hoch“, das der Balldroide Finn gab, indem er ein kleines Feuerzeug herausstreckte. Dies deutet darauf hin, dass BB-8 Finn trotz seines Hintergrunds der Ersten Ordnung vertraut, während er Rey sagt, dass sie dasselbe tun soll. Diese unglaubliche Berührung mit dem Daumen nach oben/Feuerzeug nimmt das, was ein Wegwerfmoment hätte sein können, und ätzt es sofort in die Franchise-Geschichte ein.

[12] Rey überwältigt Ren mit der Macht

In den Monaten davor Star Wars: Das Erwachen der Macht , haben wir durch die unwahrscheinlichsten Bilder einen großen Hinweis auf Reys Schicksal bekommen: Topps-Sammelkarten. Diese Karten enthielten Logos, die die Zugehörigkeit jedes Charakters zu verschiedenen Organisationen zeigten, und Reys zeigte nicht nur die Insignien des Widerstands, sondern auch den Jedi-Orden. Dies war ein ziemlicher Schock für die Fans, da wir Rey in keinem der zuvor veröffentlichten Aufnahmen irgendeine Art von Kraft gezeigt hatten, während gleichzeitig ihre neue BFF Finn zahlreiche Male mit einem Lichtschwert gesehen wurde. und doch enthielt seine Karte nur das Widerstandsemblem, nicht den Jedi-Orden. In der Szene, die viele als die beste im gesamten Film betrachten, haben wir gesehen König 's wahre Jedi-Macht zeigte sich, als sie gegen Kylo Ren antrat. Nachdem dieser Bösewicht Finn niedergeschlagen hatte, lag sein Lichtschwert im Schnee, aber als Kylo Ren versuchte, die Kraft einzusetzen, um es zu ihm zu bringen, rührte sich die Jedi-Waffe nicht, bis wir sahen, wie sie in die Hände eines Verwirrten flog Rey. Ihre Kräfte werden in den folgenden Fortsetzungen sicherlich weiter erforscht, aber dieser Moment wird von Fans in weit entfernten Regionen der Galaxis noch viele Jahre lang diskutiert werden.

[13] Die Rückkehr von Luke Skywalker ... ENDLICH

Seit Luke Skywalker wurde in keinen Trailern, Clips, TV-Spots, Postern oder Fotos für gezeigt Star Wars: Das Erwachen der Macht Viele waren sich nicht sicher, welche große Rolle er überhaupt in dem Film spielen würde. Wie sich herausstellte, wurde Luke Skywalker erst in den letzten Augenblicken des Films enthüllt, nachdem die Karte zu seinem Aufenthaltsort endlich fertiggestellt war, als R2-D2 wieder zum Leben erweckt wurde. Rey ist der einzige Charakter, der mit diesem Jedi-Meister interagiert und sein Lichtschwert zurückgibt, das Maz Kanata all die Jahre sicher aufbewahrt hatte, aber er sagt nichts zu Rey, sondern starrt sie nur mit einem Blick an, den die Fans von jetzt an sezieren und analysieren werden Veröffentlichung von Star Wars: Episode VIII im Mai 2017. Es gibt viele Spekulationen darüber, dass Rey, die vor Jahren auf Jakku ausgesetzt wurde und bei The Force eindeutig stark ist, Lukes Tochter ist, aber wir wissen es nicht genau. Mark Hamill hat bestätigt, dass dieser Jedi-Meister wieder dabei sein wird Star Wars: Episode VIII , und es wurden bereits Szenen auf Skellig Michael Island gedreht, wo das Jedi-Heiligtum Skywalker gedreht wurde. Wir müssen abwarten, ob Star Wars: Episode VIII werde direkt wo abholen Star Wars: Das Erwachen der Macht aufgehört, aber leider müssen wir bis Mai 2017 warten, um es genau herauszufinden.

Damit ist unsere Aufschlüsselung der besten Szenen abgeschlossen Star Wars: Das Erwachen der Macht , der derzeit weltweit in den Kinos läuft. Star Wars: Episode VIII wird nicht vor dem 26. Mai 2017 in die Kinos kommen, aber die Fans werden mit dem ersten Spinoff verwöhnt, Rogue One: Eine Star Wars-Geschichte , Ankunft am 16. Dezember 2016. Haben Sie irgendwelche Szenen, die Sie dieser Liste hinzufügen würden? Lassen Sie uns wissen, was Sie denken, und bleiben Sie dran, um mehr über alles Kommende zu erfahren Krieg der Sterne Filme, sobald weitere Informationen bekannt gegeben werden.