Die 15 besten Thanksgiving-Filme aller Zeiten

In diesen beispiellosen Zeiten ist das, was wir alle am meisten wollen, Gewissheit. Das geben uns Filme. Die Tatsache, dass es rund um die Feiertage so viele Filme gibt, zementiert fast die Tatsache, dass wir uns nach bestimmten Normen sehnen. Angesichts der Tatsache, dass der aktuelle Zustand der Welt die Art und Weise verändert, wie wir fast alles betrachten, ist es nicht verwunderlich, dass dies Auswirkungen darauf hat, wie wir denken, wie wir planen und wie wir mit beidem umgehen Kino und Thanksgiving .


Alles hat jetzt Regeln auf eine Art und Weise, die sie nie zuvor hatten ... Besonders Zusammenkünfte wie Thanksgiving. Wie viele Leute können wir haben? Wie lange können sie dort sein? Diese Fragen spielen alle in den Urlaub hinein, denn wer hat nicht gerne ein bisschen Fußball und ein paar Filme mit Familie und Freunden geschaut? All das wird dieses Jahr ein wenig anders sein, aber eines wird immer noch dasselbe sein... die Filme. Nun, zumindest die auf dieser Liste ändern sich nicht!

Das wirklich Interessante an Thanksgiving-Filmen ist, dass die meisten Klassiker NICHT einmal sind Thanksgiving-Filme an sich. Meistens gibt es wirklich nur ein oder zwei unglaubliche Szenen, die so stark sind, dass sie die Thanksgiving-Freude über den ganzen Film verbreiten. Also, mit der Welt in einer Form, die die meisten Leute, die dies lesen, noch nie erlebt haben, und Thanksgiving mehr Curveballs als ein MLB-Spiel hat, trösten Sie sich mit der Tatsache, dass wir 15 Filme haben, die Ihnen bestimmt ein gutes Gefühl geben werden, nein egal wo, wie oder mit wem Sie sie streamen.

Flugzeuge, Züge und Autos

Dieser Klassiker mit Steve Martin und John Candy als ungleiches Paar, das gerade versucht, für den Truthahntag nach Hause zu kommen, war sofort ein Klassiker, als er 1987 veröffentlicht wurde. Es ist der klassische Roadtrip-Film, in dem sich zwei gegensätzliche Gegensätze aufeinander verlassen müssen um ein gemeinsames Ziel zu erreichen. Dabei müssen sie zusammen leben, zusammen denken und fast zusammen umgebracht werden, da sie das Leben auf unterschiedliche Weise erleben. Dieser Film zeigt nie wirklich viel von einem Thanksgiving-Fest. Das ist nicht der Sinn des Films. Die Idee scheint zu sein, dass im Leben der Weg das Ziel ist und dass es egal ist, was es besser zusammen als alleine verbringt. Ein großartiger Film, aber der größte aller Thanksgiving-Filme.

Niederländisch

Obwohl John Hughes nicht Regie geführt hat Niederländisch , es kam aus demselben Geist wie der Mann, der es erschuf Flugzeuge, Züge und Autos . Beide Filme haben eine sehr ähnliche Handlung, in der ein ungleiches Paar Reisende versucht, nach Hause zu kommen Truthahn Abendessen . Und es beweist, dass Hughes eine Definition für den Urlaub hatte. In dieser Coming-of-Age-Komödie geht der Arbeiter Dutch (Ed O'Neill) mit der geschiedenen Natalie (JoBeth Williams) aus und bietet ihr an, ihren spießigen 13-jährigen Doyle (Ethan Randall) aus seinem Privatleben zu fahren Schule in Atlanta zum Haus seiner Mutter in Chicago zu Thanksgiving. Doyle ist nicht interessiert, da er Natalie für die Scheidung verantwortlich macht und nichts mit Moms neuem Freund zu tun haben will, besonders angesichts der niedrigen Wurzeln des Mannes aus der Arbeiterklasse. Diese Paarung sorgt für eine Reise voller Streitereien, Pannen und schließlich Bindungen. Obwohl es damals viele schlechte Kritiken gab, als Roger Ebert sich beschwerte, dass John Hughes sich nur wiederholte, Niederländisch hat sich zu einer beliebten Urlaubskomödie entwickelt.


Felsig

In Ordung, Felsig ist ein hervorragendes Beispiel für einen Thanksgiving-Film, der kein Thanksgiving-Film ist. Tatsächlich gipfelt die Thanksgiving-Szene in diesem Film nicht in einem großen Hinsetzen. Es gipfelt darin, dass der Truthahn aus dem Fenster geworfen wird. Felsig ist die typische amerikanische Geschichte über einen Pechvogel, der erstaunlicherweise eine Titelchance bekommt und dem Champion den Kampf ums Leben bringt. Letztendlich ist das vielleicht ein Mikrokosmos für das, was Thanksgiving wirklich ist? Eine Zeit für alle, um zu essen, zu teilen und die Menschheit zu feiern, wenn ihr auf (etwas) gleichen Wettbewerbsbedingungen eine Chance gegeben wird. Oder vielleicht ist es wirklich eher wie die Thanksgiving-Szene, in diesem Fall ist es eine Entschuldigung für Familien, zusammenzukommen und sich gegenseitig anzuschreien.



Die blinde Seite

Während es einfach ist, diesen Film jetzt als eine Art einfachen Wohlfühl-Familienfilm zu betrachten, wird es Ihnen wahrscheinlich schwerfallen, jemanden zu finden, der nicht (zumindest ein wenig) von der Thanksgiving-Szene in bewegt wird Die blinde Seite . Auch dies ist kein direkter Thanksgiving-Film, aber es ist eine gut gemachte Geschichte von Regisseur John Lee Hancock. Es konzentriert sich auf Leigh Anne Tuohy und wie sie Michael Oher, einen obdachlosen Highschool-Jungen, zu sich nach Hause brachte. Letztendlich führten ihre Fürsorge und ihr Glaube an ihn dazu, dass Oher ein Draft Pick der ersten Runde in der NFL wurde. Okay, die Szene, in der Oher (Quentin Aaron) die Familie unwissentlich um den Tisch sitzen lässt, anstatt Fußball im Fernsehen zu schauen, ist einfach und ohne einen Zug von Schwerfälligkeit ausgeführt. Dies könnte nur der sein Perfekter Thanksgiving-Film .


Paul Blart: Mall Cop

Setzt auf den Schwarzen Freitag Paul Blart Mall Cop Thanksgiving sickert aus jedem einzelnen Bild des Films. Die folgende Geschichte beschreibt Paul Blart (Kevin James) als einfachen Wachmann in einem Einkaufszentrum, der nur Polizist werden will. Als das Einkaufszentrum am Black Friday von Kriminellen übernommen wird, liegt es an Paul Blart, die Lage zu retten und uns dabei zum Lachen zu bringen. Okay, dieser Film strotzt vielleicht nicht gerade vor Thanksgiving, aber er erinnert uns sicherlich daran, warum wir diesen Feiertag so sehr lieben. Sicher, die Familie ist großartig und so ist es auch, ein aufrechter Bürger zu sein, aber Paul Blart: Mall Cop strahlt am Black Friday wirklich ein Licht aus. Dieser großartige Thanksgiving-Film zeigt uns wirklich, wie, zu Recht oder zu Unrecht, der Feiertag und die Zeit nach dem Feiertag miteinander verflochten sind.

Sie haben Post

An und um Thanksgiving, Sie haben Post hat alles, was wir uns von einem Urlaubsfilm wünschen. Es sind die Farben, das sanfte Licht und Tom Hanks und Meg Ryan als Paar, die unwissentlich zusammenkommen. Durch eine Korrespondenz im Internet fühlen sie sich zueinander hingezogen, können sich aber (zumindest am Anfang nicht wissend, wer die andere Person online ist) in Wirklichkeit nicht ausstehen. Die Tatsache, dass sie beide im selben Geschäft tätig sind und Bücher verkaufen, macht die Situation zwischen ihnen nicht viel besser. Doch inmitten all dessen scheint die Thanksgiving-Fröhlichkeit durch und diese romantische Komödie (während Nr Schlaflos in Seattle ) ist immer noch ein großartiger Film, den man sich in den Ferien ansehen kann.


Zuhause für die Feiertage

Holly Hunter ist die Schlagzeile dieses köstlichen Thanksgiving-Films, der ins Herz manch eines Familientreffens schießt … Dysfunktion. Als ihre Tochter Thanksgiving mit ihrem neuen Freund verbringt, fährt Claudia Larson (Holly Hunter) nach Hause, um die Feiertage mit ihrer Familie zu verbringen ... allein. Larsons Familie ist voller Macken und wird von Schauspielern wie Robert Downey Jr., Anne Bancroft, Charles Durning und Steve Gutternberg bevölkert. Die Komödie ist reichhaltig, der Witz bitter, und die komische Heiterkeit all dieser Familien und Persönlichkeiten an einem Ort ist greifbar. Regie führte Jodie Foster Zuhause für die Feiertage ist der Anti-Thanksgiving-Film. Sicher, es bringt die Familiendynamik (und fast alles andere) durcheinander, aber diese zeitgemäße Geschichte hat letztendlich ihr Herz am richtigen Ort.

Mürrische alte Männer

Auch hier handelt es sich nicht um einen Film, der sich ausschließlich um Thanksgiving dreht, aber er hat auf jeden Fall ein Thanksgiving-Feeling. Jack Lemmon und Walter Matthau spielen zwei griesgrämige alte Männer, die zufällig hinter derselben Frau her sind, die von Ann-Margret gespielt wird. Die Beziehung zwischen Lemmon und Matthaus Charakteren ist bereits nicht auf dem besten Stand und verschlechtert sich, was zu vielen Szenen führt, die die Thanksgiving-Teilnehmer zum Lächeln bringen sollten. Auch Thanksgiving-Momente kommen in diesem Film vor, sie dominieren ihn einfach nicht. Eher, Mürrische alte Männer wird von Burgess Meredith als Lemmons Großvater mit Momenten von Schockgesprächen, Streichen und einigen urkomischen Einzeilern konfrontiert.

Duft einer Frau

Set um Thanksgiving herum, Duft einer Frau zeigt eine Thanksgiving-Szene, die unangenehm, brutal und absolut notwendig für die Geschichte ist, die der Film erzählt. Al Pacino (in einer Aufführung, die ihm einen Oscar einbrachte) spielt den mürrischen Lt. Colonel Frank Slade. Er wird in den Ferien von College-Student Charlie Simms (Chris O'Donnell) betreut. Schnell sehen wir, dass Frank das Sagen hat und nach einem sehr störenden Thanksgiving-Essen wird Charlie klar, wie unglücklich Frank ist. Gemischt mit Momenten von Lebenslektionen, ergreifenden Szenen und letztendlich einer Bestätigung des Lebens (und der Freundschaft), Duft einer Frau ist einer der besten langsam abbrennenden Urlaubsfilme, die es gibt.

Avalon

In Anlehnung an die Idee früher Siedler, die für ein besseres Leben in dieses Land kamen, Avalon ist eine klassische amerikanische Geschichte von Neuanfängen. Die aus polnischen Juden kompromittierte Familie Kaye kommt zu Beginn des 20. Jahrhunderts in die Vereinigten Staaten. Verschiedene Generationen leben unter diesem Dach und wir sehen, wie sie sich über Generationen an die amerikanische Kultur anpassen. Mit zwei Stunden und 8 Minuten ist dies eindeutig eine abgenutzte Geschichte, aber es gibt eine Thanksgiving-Szene, die diesen Film leicht in die Top-Thanksgiving-Filme bringt. Alle zusammengepfercht in einem Raum, beschweren sich darüber, wann sie essen gehen, Kinder beschweren sich über das Essen, familiäre Spannungen brauen sich zusammen... die Szene ist magisch! 'Du hast den Truthahn geschnitten????' Avalon ist ein Film, den sich alle Familien in dieser dankbaren Zeit ansehen können.


Hanna und ihre Schwestern

Woody Allen gilt vielleicht nicht als der ideale Typ für Urlaubsfilme, aber Hanna und ihre Schwestern , ob es Ihnen gefällt oder nicht, ist ein Thanksgiving-Film. Die Geschichte handelt von einem Liebesdreieck, das an zwei verschiedenen Thanksgivings zwischen Mia Farrow, Dianne Wiest und Barbara Hershey erzählt wird. Diese letzten Jahre waren nicht die besten für Woody, aber Sie werden kaum einen besseren Beziehungsfilm finden, der so gut zu Thanksgiving passt. Mit seinen gut gezeichneten Charakteren, ergreifenden Handlungssträngen und bissigen Blicken auf die Art und Weise, wie Menschen miteinander umgehen, Hanna und ihre Schwestern ist eine Charakterstudie, eine Charakterenthüllung und ein waschechter Thanksgiving-Film von einem der Kinomeister.

Ein Charlie-Brown-Erntedankfest

Was wäre ein Urlaub ohne Charlie Brown? Ein Charlie-Brown-Erntedankfest ist eine klassische Peanuts-Geschichte, auch wenn sie nicht so viel Güte hat wie Ein Charlie-Brown-Weihnachten oder Es ist der Große Kürbis, Charlie Brown . In dieser Geschichte führt Peppermint Patty die Anklage in Charlie Browns Haus für ein gutes altmodisches Thanksgiving-Fest an. Natürlich ist in der Welt von Charlie Brown nichts so einfach und deshalb ist unsere liebenswerte Hauptfigur oft frustriert. Was, wenn Sie darüber nachdenken, ein gemeinsames Thema zwischen geliebten Menschen von Thanksgiving bis Weihnachten zu sein scheint!

Die große Kälte

Alte Freunde, die sich treffen, um in alten Zeiten herumzutollen, werden normalerweise zu einer großartigen Zeit ... im wirklichen Leben. Im Rollenleben fängt es großartig an, aber dann beginnen sich die Schichten abzuschälen, alte Narben werden sichtbar und plötzlich werden die Dinge von rosig zu zerlumpt. Im Die große Kälte , treffen sich ein paar Freunde für ein verlorenes Wochenende, das auf eine Beerdigung für ihren Freund vom College folgt. „Okay“, fragst du dich vielleicht, „wo ist in diesem Wermutstropfen von einem Film die Thanksgiving-Heiterkeit?“ Es erscheint in einer Rückblende und wirft einen kleinen Schatten auf das gesamte Filmgeschehen. Die große Kälte beides ist und ist kein Urlaubsfilm. Das bedeutet nicht, dass es nicht genug Emotionen hervorrufen kann, um uns daran zu erinnern, dass wir für Dinge dankbar sein sollten.

Der Krieg zu Hause

Diese ignorierte Geschichte aus dem Jahr 1996 unter der Regie von Emilio Estevez ist eine reichhaltige Charakterstudie über die Auswirkungen des Krieges auf alle ... nicht nur auf diejenigen, die darin gekämpft haben. Estevez spielt in diesem mehr als zweistündigen Film zusammen mit seinem Vater Martin Sheen und Kathy Bates die Hauptrolle. Er spielt einen Soldaten nach Hause, nachdem er in Vietnam gekämpft hat, und wir kommen, um zu sehen, wie er jetzt, nachdem er zurückgekehrt ist, einen noch größeren Kampf vor sich hat. Auch das bevorstehende Erntedankfest tut der Spannung, die bei diesen Charakteren so oberflächlich liegt, keinen Abbruch. Hinzu kommt, dass Thanksgiving für viele ein umstrittener Feiertag ist und Sie einen Film haben, der großartig ist, einfach weil er die Erwartungen untergräbt.

Werte der Addams Family

Onkel Fester ist unsterblich in eine Frau namens Debbie verliebt, aber seine Familie weiß, dass sie in dieser Fortsetzung des Hits von 1991 nicht zu gebrauchen ist Werte der Addams Family einer der besten Thanksgiving-Filme aller Zeiten? Nun, das hat alles mit einer Rede zu tun, die Mittwoch Addams (Christina Ricci) hält, die im Wesentlichen die Behandlung der amerikanischen Ureinwohner anprangert. Es wird diskutiert, wie es im Grunde unmoralisch ist, Thanksgiving zu feiern, und all dies wird noch erstaunlicher, weil diese Szene in einem dauerhaften Familienfilm passiert. Als heterosexueller Film Werte der Addams Family ist nicht da oben mit den größten Filmen aller Zeiten. Als Thanksgiving-Film machen diese Rede und der allgemeine Humor des Films ihn zu einem der besten, die Sie in dieser Staffel sehen können.

Lustige Leute

Beenden Sie diese Liste mit einer ernsthaften Anmerkung, Lustige Leute ist ein lustiger Film mit Adam Sandler, der einem wie ein Schlag in die Magengrube trifft. Der Film sieht Sandler als Komiker, bei dem eine unheilbare Krankheit diagnostiziert wird und dem etwa ein Jahr Zeit gegeben wird, um zu gehen. Er freundet sich mit einem anderen Komiker an, gespielt von Seth Rogen, und die beiden entwickeln eine sehr interessante Freundschaft/Geschäftsbeziehung. Auch hier fragen Sie sich vielleicht: 'Ja, das klingt großartig, aber wo zum Teufel ist Thanksgiving?' Lustige Leute hat eine Thanksgiving-Szene, die diesen komödiantischen Film nimmt und ihn auf sein Ohr dreht. Sandlers Figur George bringt einen Toast aus, der unterstreicht, wie wichtig es ist, all die Zeit zu schätzen, die wir mit den Menschen verbringen, die uns wichtig sind. Damit ändert sich der Tenor des Films, der angesichts seiner Haupthandlungspunkte wahrscheinlich sowieso auf eine große Veränderung zusteuerte. Vielleicht der wenigste aller Thanksgiving-Filme auf dieser Liste, Lustige Leute lacht am Ende mit seinem einzigartigen Blick darauf, wie sich Menschen an den Feiertagen verhalten.