4 Weihnachtsfilme kommen diese Woche heraus und Halloween ist kaum vorbei

Vier Weihnachtsfilme kommen diese Woche. Die Halloween-Dekoration hängt noch und die Süßigkeiten sind noch lange nicht fertig. Es scheint jedoch, dass wir uns jedes Jahr früher und früher auf Weihnachten vorbereiten, da große Unternehmen versuchen, Wege zu finden, wie Verbraucher mehr Geld ausgeben können. Kaufhäuser bringen bereits Weihnachtsmusik, obwohl wir Thanksgiving noch nicht erreicht haben. Und jetzt müssen wir uns sowohl auf der großen als auch auf der kleinen Leinwand einem weihnachtlichen Jubel stellen.


Letztes Weihnachten kommt dieses Wochenende ab Freitag, den 8. November in die Kinos. Klaus , Netflix' erster Animationsfilm in Spielfilmlänge, wird diesen Freitag ebenfalls in begrenzten Kinos anlaufen, bevor er am 15. November sein Streaming-Debüt feiert. Lass es schneien ist ein weiterer neuer Original-Netflix-Film, der diese Woche ab dem 8. November debütiert. Wir haben auch Weihnachtsgläser heute, am 4. November, für eine eintägige Vorführung in den Kinos.

VERBUNDEN: Doctor Sleep, Last Christmas & Midway Nehmen Sie an einem 3-Wege-Kampf um die Abendkasse teil

Wenn das nicht genug wäre, Disney's Noelle wird am 12. November mit dem Start von Disney+ in den USA Premiere haben. Das zählt nicht einmal Urlaub in der Wildnis , der am Wochenende, nur einen Tag nach Halloween, in den Kinos eröffnet wurde.

Disney+ bereitet sich auf den Start nächste Woche vor, also müssen wir ein paar zusätzliche Tage warten Noelle , das ursprünglich an diesem Wochenende erscheinen sollte. Disney dachte, es wäre besser, es für ihr großes Streaming-Debüt aufzusparen. Noelle Stars Anna Kendrick und Bill Hader als Kinder des Weihnachtsmanns und es wird höchstwahrscheinlich für einige zu einem Weihnachtsfavoriten werden, aber konnte es nicht auf einen Veröffentlichungstermin im Dezember warten? Weißt du, der Monat, in dem Weihnachten eigentlich stattfindet? Disney mag es, an den Feiertagen die Waffe zu springen, besonders wenn die Haunted Mansion-Fahrt in Disneyland ihre bekommt Albtraum vor Weihnachten Umbau im September.

Letztes Weihnachten ist die größte Weihnachtsveröffentlichung, die auf uns zukommt, auch wenn sie wie ein Netflix-Original aussieht. Es spielt Game of Thrones Liebling Emilia Clarke neben Henry Golding. Der Titel des Films stammt von der Kultiges Weihnachtslied von George Michael mit dem gleichen Namen, was bedeutet, dass wir diesen wahrscheinlich viel öfter als sonst und viel früher hören werden, als wir es gewohnt sind. Clarke enthüllte kürzlich, dass der Film letztes Weihnachten spät in der Nacht in London gedreht wurde, um all den Touristen auszuweichen. Die Schauspielerin singt auch in dem Film, was ihrer Meinung nach viel Mut gekostet hat. Sie hatte folgendes über das Singen am Set zu sagen.


Wir haben auch Klaus Eröffnung in den Kinos an diesem Freitag, um mehr Vorfreude auf die Feiertage zu verbreiten. Es ist ein animierter Familienfilm mit J.K. Simmons und Jason Schwartzmann. Simmons enthüllte kürzlich, dass er einmal in seinem Leben ein Weihnachtsmann in einem Einkaufszentrum war. Simmons übernimmt in dem Film die Rolle des Weihnachtsmanns und sagt, dass er dieses Mal keine seiner bisherigen Erfahrungen in die Aufnahmekabine mitgebracht hat. „Ich war von dieser Idee aufgrund des Drehbuchs und der Vertrautheit mit Klaus, dieser Figur, angezogen. Aber es ist eine ganz andere Herangehensweise, die ich sehr ansprechend fand“, sagt der Schauspieler.



Netflix hat sogar ihre Lass es schneien debütiert diesen Freitag auf der Streaming-Plattform. In dieser romantischen Komödie rund um eine große Weihnachtsfeier trifft ein epischer Schneesturm an Heiligabend auf eine kleine Stadt im Mittleren Westen und bringt eine Gruppe von Highschool-Schülern zusammen. Bald kollidieren ihre Freundschaften und ihr Liebesleben, und am Weihnachtsmorgen wird nichts mehr sein, wie es einmal war.


Dann, nur einen Tag lang in Theatern im ganzen Land zu spielen, ist es so Weihnachtsgläser , basierend auf dem Roman von Jason Wright. Es erzählt die Geschichte der Reporterin Hope Jensen, die das Geheimnis hinter „Weihnachtsgläsern“ aufdeckt, bei denen es sich offenbar um mit Geld gefüllte Gläser handelt, die anonym an Bedürftige verteilt werden. Das Phänomen hat unzählige Leben verändert, und der Film wird hoffentlich die Tradition für die kommenden Jahre inspirieren.

Die Veröffentlichung von Weihnachtsfilmen im November ist nichts Neues, aber sie erscheinen in der Regel gegen Mitte des Monats. Allein zu Hause kam am 16. November in die Kinos, während Weihnachtsferien blieb in seiner Spur und öffnete am 1. Dezember. Es gibt ein paar Ausreißer zu diesen Veröffentlichungsdaten. Die Hard kam im Juli 1988 heraus und Gremlins eröffnet im Juni 1984. Weihnachten ist toll, aber Halloween war erst vor ein paar Tagen. Es wäre schön, danach zu dekomprimieren und auf den Dezember zu warten, bevor die Weihnachtsbeleuchtung angeht.