47 Ronin Cyberpunk Sequel findet seinen Regisseur auf Netflix

Wenn ein Film mit schlechten Kritiken und einer noch schlechteren Leistung an den Kinokassen veröffentlicht wird, sollten Sie normalerweise nicht erwarten, jemals eine Fortsetzung zu sehen. Nun, es scheint, dass die Action-Fantasy mit Keanu Reeves aus dem Jahr 2013, 47 Ronin , ist die Ausnahme von der Regel, wie jetzt ein Follow-up mit angekündigt wurde Mulan Schauspieler Ron Yuan soll auf dem Regiestuhl Platz nehmen. 47 Ronin 2 wird von Universal 1440 Entertainment produziert und von Netflix vertrieben.


„Ich freue mich unglaublich darauf, mit Universal und dem Produzententeam an diesem genreübergreifenden Martial-Arts-, Action-, Horror- und Cyber-Punk-Film zusammenzuarbeiten“, sagte er Ron Yüan . 'Dies wird eine unterhaltsame, intensive, aufgeladene Achterbahnfahrt für die Zuschauer weltweit.'

VERBUNDEN: 47 Ronin-Sequel-Teams WWE-Superstar AJ Lee und Lucifer-Schauspielerin Aimee Garcia schreiben das Drehbuch

Für Fans des ersten Films klingt es jedoch so 47 Ronin Sequel wird nicht allzu viel mit seinem Vorgänger zu tun haben, da es 300 Jahre in der Zukunft in einem Exoten spielen wird Cyberpunk-Welt . Berichten zufolge wird der Film eine „frische, neu interpretierte Version des Originalfilms sein und Horror sowie moderne Samurai- und Ninja-Elemente enthalten“. Erwarten Sie also nicht, Keanu Reeves oder einen Ihrer Lieblingscharaktere zu sehen, wenn Sie sich tatsächlich an einen der anderen Charaktere erinnern können.

Basierend sehr locker auf der Japanische Legende , Der Erste 47 Ronin folgt dem Johannes Wick Star als Kai, ein halb japanischer, halb englischer Ausgestoßener, der vom Haushalt von Lord Asano adoptiert wurde, der sich den Ronin anschließt. Als Lord Asano für die Verletzung des Rivalen Lord Kira bestraft und gebeten wird, Seppuku zu begehen, erkennen Kai und die anderen Samurai, dass ihr Meister keine Schuld hatte, und machen sich auf den Weg, um sich an Lord Kira zu rächen. Unter der Regie von Carl Rinsch in seinem Regiedebüt, 47 Ronin Neben Reeves sind Hiroyuki Sanada, Tadanobu Asano, Rinko Kikuch, Ko Shibasaki und Min Tanaka zu sehen.

Der Film wurde bei der Veröffentlichung wegen seiner eindimensionalen Charaktere und seiner langweiligen Herangehensweise an das Material auf viel Kritik gestoßen und brachte nur 151 Millionen US-Dollar bei einem Gesamtbudget von 175 Millionen US-Dollar ein, was ihn zu einer kostspieligen Kassenbombe machte, die Universal für das Jahr in die roten Zahlen drückte . 47 Ronin galt als eine der größten Kassenbomben des Jahres 2013, was es sehr überraschend macht, dass all diese Jahre später grünes Licht für eine Fortsetzung gegeben wurde.


Dabei übernimmt er Regieaufgaben für die 47 Ronin Ron Yuan ist viel bekannter für seine Arbeit vor der Kamera, da er in einer Vielzahl von Produktionen sowohl für große als auch für kleine Bildschirme mitgespielt hat, darunter solche wie Gefängnisausbruch , Söhne der Anarchie , und Marco Polo , ebenso gut wie Der Buchhalter und Unabhängigkeitstag: Wiederaufleben . Als nächstes ist er zu sehen Disneys bevorstehendes Live-Action-Remake von Mulan , das nun am 4. September erscheinen soll, sowohl auf Disney+ als auch überall dort, wo die Kinos geöffnet sind. Der Film war kürzlich am Ende der Fan-Gegenreaktion für die Ankündigung, dass der Film im Streaming-Dienst für einen Premium-Preis von 29,99 $ angeboten wird.



Während die Nachricht von einer Fortsetzung zu 47 Ronin auf Netflix ist überraschend, es könnte sehr wohl eine Verbesserung gegenüber dem viel geschmähten Original mit seiner Cyberpunk-Annäherung an das Material werden. Produktion auf der Fortsetzung von 47 Ronin wird voraussichtlich Anfang 2021 beginnen. Diese Nachricht erhalten wir mit freundlicher Genehmigung von Termin .