5 Folgen von South Park wegen Verweisen auf den Propheten Muhammad von HBO Max gestrichen

Fünf Süd Park Folgen mit dem islamischen Propheten Muhammed wurden von HBO Max entfernt. Abzüglich dieser fünf Folgen können alle 23 Staffeln auf der neuen Plattform gestreamt werden. Trey Parker und Matt Stone haben sich nie vor Kontroversen gescheut, was dazu führte, dass sie 2010 Morddrohungen wegen einer Folge der 14. Staffel erhielten, in der der Prophet Muhammad des Islam als Cartoon zu sehen war. Dies ist offensichtlich eine der Folgen, die nicht auf HBO Max gestreamt werden und war auch nicht Teil des Hulu-Streaming-Deals. Darüber hinaus wurde die Folge nicht auf Comedy Central wiedergegeben und war auch nicht auf der DVD-Veröffentlichung enthalten.


HBO Max wird jedoch keine anderen umstrittenen Folgen von streamen Süd Park . 200 und 201 der 14. Staffel, Cartoon Wars Teil I und Teil II der 10. Staffel und Super Best Friends der fünften Staffel sind für Abonnenten nicht enthalten. Alle oben genannten Episoden enthalten Verweise auf den Propheten Muhammed, und alle außer Cartoon Wars wurden auch nicht auf Hulu gestreamt. Cartoon Wars ist der Neuzugang im HBO Max-Stapel. Es sollte beachtet werden, dass alle vier dieser speziellen Episoden immer noch auf dem Beamten angesehen werden können Süd Park Webseite.

VERBUNDEN: Machen die South-Park-Schöpfer Matt Stone & Trey Parker endlich den Film „Das Buch Mormon“?

Dies sind zwar ältere Folgen der Langlaufende Zeichentrickserie , Matt Stone und Trey Parker sind immer noch in der Lage, Menschen international zu verärgern. Erst letztes Jahr konnten sie sich erfolgreich durchsetzen Süd Park aus China verbannt, nachdem sie Präsident Xi Jinping kritisiert hatten. Bei allem, was auf der Welt vor sich geht, sollte die nächste Saison ziemlich interessant werden, da jeder Tag wie eine reale Version von a erscheint Süd Park Folge spielt sich vor uns ab.

HBO Max lizenzierte South Park im Jahr 2019 mit einem Deal, der auf mehr als 500 Millionen Dollar geschätzt wird. Die erfolgreiche Zeichentrickserie wurde erst kürzlich von Comedy Central um drei weitere Staffeln verlängert, die die neuen Folgen immer noch vor allen anderen sehen werden. Von dort erhält HBO Max 24 Stunden später die neueste Folge, solange der Prophet Muhammed nicht erwähnt wird. Wenn das passiert, schafft es es nicht zum neuen Streaming-Dienst. Es ist jedoch in Ordnung, an anderen Orten zuzusehen, falls Matt Stone und Trey Parker beschließen, ihre Possen zu verdreifachen.

Süd Park ist seit 1997 auf Sendung und es gibt zum jetzigen Zeitpunkt insgesamt 307 Folgen. 302 dieser Folgen können derzeit auf HBO Max gestreamt werden. Die Serie hat in den letzten 23 Jahren zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter fünf Primetime Emmy Awards, einen Peabody Award und mehrere andere Erwähnungen. Trey Parker und Matt Stone haben es geschafft, ihren Humor aufrechtzuerhalten und gleichzeitig ein Licht auf die Gesellschaft zu werfen, die oft übertrieben und verrückt ist. Da die Welt genauso verrückt wird wie in einer ihrer Episoden, muss man sich fragen, wohin sie von hier aus gehen werden. Termin war der erste, der über die Vermissten berichtete Süd Park Folgen von HBO Max.