Ein Weihnachtsgeschichtenstar erzählt kranke Geschichten aus dem Set, die Ihren Magen verärgern werden

Eine Weihnachtsgeschichte Star Peter Billingsley hat verraten, warum ihm am Set wirklich schlecht wurde. Der Weihnachtsklassiker von 1983 ist ein fester Bestandteil der Fernsehsender auf der ganzen Welt, sobald Thanksgiving vorbei ist. Billingsleys Ralphie ist eine der berühmtesten Feiertagsfiguren der Geschichte, und er möchte wirklich ein Red Ryder-Luftgewehr vom Weihnachtsmann. Er wird immer wieder gewarnt, dass das Luftgewehr zu gefährlich ist und er ihm das Auge „ausschießen“ wird.


In einer bestimmten Szene aus Eine Weihnachtsgeschichte , Peter Billingsleys Ralphie träumt davon, seine Familie mit seinem neuen Luftgewehr zu beschützen. In der Traumsequenz ist Ralphie ein Sheriff, der seine Familie vor Black Bart retten muss. Wie sich herausstellte, dachte ein Crewmitglied, dass die Szene etwas Realismus brauchte, also half er Billingsley, der damals erst 12 Jahre alt war. Billingsley hatte dies kürzlich in einem Interview über das Filmen der Szene zu sagen.

VERBUNDEN: Weihnachtsgeschichte 2 Vs. Jingle All the Way 2: Was ist schlimmer?

Etwas Tabak direkt in den Kopf zu bekommen, muss für den 12-Jährigen ziemlich schwer gewesen sein Peter Billingsley . Wenigstens musste er es nicht zu lange im Mund behalten. „Also machten wir dicht, ich legte mich für ungefähr 40 Minuten auf die Couch im Wohnzimmer des Sets, bis ich die Scheiße aus meinem System bekommen konnte“, erinnert sich der Schauspieler. Zum Glück war Billingsley bereit zu gehen, nachdem er sich ein wenig hingelegt hatte.

Was sie am Ende verwendeten, unterschied sich stark von echtem Kautabak. „Dann taten sie, was sie früher hätten tun sollen, jemand nahm ein Bündel Rosinen, drückte sie zusammen und steckte sie mir dann in den Mund, sodass ich braune Spucke hatte“, sagt Peter Billingsley. „Sie können sich vorstellen, das war damals eine ganz andere Zeit. Er hat mir einfach gerade, ganz geschnittenes Blatt Red Man gegeben.' Es ist unklar, warum sie sich überhaupt nicht für die Rosinen entschieden haben, aber die frühen 1980er Jahre waren eine andere Zeit.

Eine Weihnachtsgeschichte wird dieses Jahr von Leuten, die Peter Billingsleys Geschichte hinter den Kulissen kennen, sicherlich anders gesehen. Der Film wird höchstwahrscheinlich von jetzt an bis zum Weihnachtstag in einer Endlosschleife über alle Fernseh- und Streaming-Plattformen gestreamt, daher sollte es mehr als eine Chance geben, ihn zu sehen Ralphie besiegt Black Bart erneut . Das Interview mit Peter Billingsley finden Sie unter Diese Szene mit Dan Patrick Podcast . Sie können sehen, wie Ralphie unten gegen Black Bart antritt.