A Simple Favor Review: Ein stilvoller und herrlich effektiver Thriller

Paul Feig beschloss, etwas radikal anderes zu machen, nachdem er bei der von Frauen geführten Regie geführt hatte Geisterjäger Neustart, der, gelinde gesagt, nicht wie geplant verlief. Um sich zu erholen, beschloss er, eine Adaption eines verdrehten Thriller-Romans der Erstautorin Darcey Bell in Angriff zu nehmen und seine übliche „Comedy first“-Sensibilität aufzugeben. Er hat etwas getan, wie wir ihn noch nie zuvor gesehen haben. Das Ergebnis? in einfacher Gunst vielleicht Feigs bisher bester Film. Es ist ein unglaublich stilvoller, herrlich effektiver Thriller, der vielleicht sogar Alfred Hitchcock stolz machen würde.


in einfacher Gunst fängt ganz einfach an. Im Mittelpunkt steht Stephanie (Anna Kendrick), eine alleinerziehende Mutter, die nebenbei einen bescheidenen Vlog für andere Mütter betreibt. Am Ende freundet sie sich mit Emily (Blake Lively) an, die ihr genaues Gegenteil ist. Schicke Klamotten, schicker Job, idealer Ehemann, scheinbar perfektes Haus und Leben. Doch während ihre Freundschaft aufblüht, sieht Stephanie einige der Risse in Emilys idealistischer Existenz. Die Dinge werden sehr kompliziert, als Emily spurlos verschwindet. Stephanie macht es sich zur Aufgabe, die Wahrheit hinter dem plötzlichen Verschwinden ihrer besten Freundin aufzudecken, während sie ihr Bestes tut, um Emilys Ehemann Sean (Henry Goulding) zu trösten, was seine eigenen Probleme mit sich bringt.

VERBUNDEN: Creepy New A Simple Favor TV-Spots Entdecken Sie Blake Livelys dunkle Seite

Bis zu diesem Punkt, Paul Feige ist vor allem für seine komödiantischen Heldentaten und die Arbeit mit weiblichen Besetzungen bekannt. Beide Elemente sind immer noch sehr wichtig für diesen Film und es gibt etwas an der Art und Weise, wie er mit weiblichen Charakteren umgeht, die nur einen Schnitt darüber liegen, aber dies ist ein eiskalter Thriller voller Wendungen, Überraschungen und schockierender Enthüllungen. Im Ernst, dieses Ding hat viele Wendungen und es fühlt sich manchmal nach viel an, aber sie führen alle irgendwohin. Es ist zielgerichtet. Dies ist nicht nur dazu gedacht, um des Schockierens willen zu schockieren. Da können sich Thriller wie dieser wirklich verirren und dieser Film bleibt in dieser Hinsicht wirklich auf der Strecke.

Es ist überhaupt nicht das, was man Paul Feig zugetraut hätte, aber er macht es unglaublich gut. Trotzdem fühlt es sich immer noch wie einer seiner Filme an. Es ist immer noch sehr lustig, aber der Humor ist nicht nötig und stört auch nicht. Die Waage ist wunderbar ausbalanciert. Klanglich endet es irgendwie so Exfreundin trifft Labertasche und so bizarr das auch klingen mag, es funktioniert wirklich. In Bezug auf die Gesamtoptik ist dies ein stilvolles Stück Filmemachen. Wenn Sie Feig jemals gesehen haben, er ist ein Mann, der im Allgemeinen sehr scharfe dreiteilige Anzüge trägt, so ziemlich überall, wo er hingeht. Das fühlt sich an wie ein Film, der von einem Mann in einem eleganten dreiteiligen Anzug gedreht wurde. So lässt es sich vielleicht am besten erklären.

Anna Kendrick und Blake Lively waren dafür die beiden perfekten Co-Leads. Kendrick ist ein Multitalent und das wissen wir seit Jahren. Sie kann singen, lustig, süß, ernst sein. Es funktioniert alles für sie und sie hatte im Laufe der Jahre viele Gelegenheiten, diese Talente zu zeigen. in einfacher Gunst ist nur ein weiteres perfektes Fahrzeug für sie. Lively hat im Laufe der Jahre Talent gezeigt, aber sie bekommt selten die Chance, wirklich zu glänzen. Sie verschwindet in dieser Rolle, und ohne Frage ist dies ihre bisher absolut beste Demonstration ihrer schauspielerischen Fähigkeiten. Lively, in ihrer besten Form in diesem Film, ist einfach das Beste daran. Henry Goulding, der kürzlich ebenfalls eine schöne Wende hatte Verrückte reiche Asiaten , trägt in einer weiteren interessanten Rolle dazu bei, seine Position als Mann der Stunde weiter zu festigen.


Dies endet letztendlich in einem unterhaltsamen Film in allen Phasen. Gut gespielt, akribisch inszeniert, witzig, spannend, unerwartet, temporeich und einfach nur unterhaltsam. in einfacher Gunst brauchte nicht nur der Film Paul Feig, um wieder auf die Beine zu kommen, auch dieser Film brauchte ihn. Lassen Sie nicht das Neueste von Löwentor An dir vorbei gehen.