A Star Is Born Remake erhält ein neues Veröffentlichungsdatum für 2018

Warner Bros. verschiebt sein Veröffentlichungsdatum für Ein Star ist geboren noch einmal mit dem Datum 5. Oktober 2018. Warner Bros kündigte ursprünglich einen Veröffentlichungstermin für den 28. September 2018 an Eine Star-Is-Born-Produktion hat begonnen Bereits im April, aber dann im September, hat das Studio den Film auf den Sommer-Slot am 18. Mai 2018 verschoben. Jetzt scheint das Studio den Film als Herbstveröffentlichung voranzutreiben und sein neues und vermutlich endgültiges Veröffentlichungsdatum bekannt zu geben 5. Oktober 2018. Ein neuer Bericht enthüllt, dass das Studio den Film vor kurzem gesehen und dazu angeregt hat, ihn für eine Preisverleihungssaison freundlichere Veröffentlichung zu geben, obwohl der Film an den Kinokassen einer harten Konkurrenz ausgesetzt sein wird.


Ab sofort ist dieses neue Remake von Ein Star ist geboren , was markiert Bradley Coopers Regiedebüt , während der Schauspieler auch neben Lady Gaga auftritt, wird gegen Sony antreten Spider Man ausgründen Gift , das derzeit in Produktion ist, und 20th Century Fox Schlechte Zeiten im El Royale für Regisseur Drew Goddard. Wenn es am 18. Mai 2018 geblieben wäre, hätte es nur einen neuen Film, gegen den Sonys Horror-Thriller antreten könnte Schlanker Man , aber es würde auch direkt zwischen zwei der wahrscheinlich größten Filme des Jahres 2018 fallen, Marvels Avengers: Infinity War (4. Mai 2018) und Disney's Solo: Eine Star Wars-Geschichte (25. Mai 2018). Wenn es am 28. September 2018 geblieben wäre, hätte es Universal's gegenübergestanden Abendschule , Warner Bros.' Kleinfuß und 20th Century Fox Das Kind, das König sein würde .

VERBUNDEN: Ein Star ist geboren: 12 Dinge, die Sie wahrscheinlich nicht wussten

Bradley Cooper spielt Jackson Maine, einen Country-Star, der kurz vor dem Niedergang steht, als er eine talentierte Unbekannte namens Ally (Lady Gaga) entdeckt. Als die beiden eine leidenschaftliche Liebesbeziehung beginnen, lockt Jack Ally ins Rampenlicht und katapultiert sie zum Star. Doch als Allys Karriere seine eigene schnell in den Schatten stellt, fällt es Jack immer schwerer, mit seinem schwindenden Ruhm umzugehen. Lady Gaga spielt nicht nur Ally, sondern hat auch Original-Songs im Film komponiert und wird sie aufführen. Zur Hauptbesetzung gehören auch Dave Chappelle als Jacksons bester Freund , Noodles sowie Andrew Dice Clay und Sam Elliott, obwohl keine Details zu ihren Charakteren angegeben wurden.

Dieses Remake befindet sich seit geraumer Zeit in der Entwicklung, wobei Clint Eastwood einmal die Regie führen wollte und Beyonce die Hauptrolle übernehmen wollte. Es gab mehrere im Wettbewerb um die männliche Hauptrolle, die jetzt von Bradley Cooper gespielt wird, wobei Tom Cruise, Leonardo DiCaprio und Christian Bale einst nach der begehrten Rolle Ausschau hielten, bevor das Projekt schließlich auseinanderbrach. Die Die Produktion verzögerte sich letztendlich aufgrund von Beyonces Schwangerschaft , aber dann im Oktober 2012, Beyonce verließ A Star Is Born für immer. Es gab drei Jahre lang keine Bewegung in dem Projekt, bis bekannt wurde, dass das Projekt Bradley Coopers Regiedebüt markieren würde.

Ein Star ist geboren wird von Bill Gerber, Jon Peters, Bradley Cooper, Todd Phillips und Lynette Howell Taylor produziert; Als ausführende Produzenten fungierten Basil Iwanyk und Ravi Mehta. Das Drehbuch stammt von Will Fetters & Bradley Cooper und Eric Roth, basierend auf einer Geschichte von William A. Wellman und Robert Carson. Die ursprüngliche Inkarnation von Ein Star ist geboren kam 1937 in die Kinos, mit Janet Gaynor und Frederic March, mit Judy Garland und Jack Carson in der Version von 1954 und Barbra Streisand und Kris Kristofferson in dem Film von 1976. Termin brach die Nachricht über diese Änderung des Veröffentlichungsdatums heute früher.