Aaron Carter unterschreibt Promi-Boxvertrag und will gegen Justin Bieber kämpfen

Ehemaliges Teenie-Idol Aaron Carter bereitet sich auf sein Debüt als Profiboxer vor und will es in seinem Debütkampf mit Justin Bieber aufnehmen. Der 'Fool's Gold'-Sänger unterzeichnete kürzlich einen Vertrag mit Celebrity Boxing-Promoter Damon Feldman, in der Hoffnung, ab dem nächsten Jahr eine neue Karriere als Kämpfer zu starten. Laut Feldman ist derzeit geplant, dass Carter seinen ersten Kampf im April oder Mai 2021 in Los Angeles bestreiten soll, um der Pandemie Zeit zu geben, sich zu verlangsamen.


Bisher ist noch kein Gegner für Carter festgeschrieben, aber der berühmte Rapper und Sänger hat bereits jemanden im Auge. Wort ist Justin Bieber steht als Carters Traumgegner ganz oben auf der Liste, und es besteht kein Zweifel, dass ein solcher Kampf für Schlagzeilen sorgen würde. Carter ist auch nicht einmal der erste Promi, der Bieber zu einer Schlägerei herausfordert, wie Esel Star Steve-O hat auch versucht, einen Kampf gegen Bieber im UFC-Oktagon zu führen. Die Biebs haben diese Herausforderung nicht angenommen, und es scheint auch höchst unwahrscheinlich, dass er daran interessiert sein wird, Carter im Ring zu boxen.

Da Bieber kein Gegner ist, für den Carter die Luft anhalten sollte, stehen die Chancen gut, dass er in seinem ersten Match gegen einen anderen Promi kämpfen wird. Carter ist Berichten zufolge bereit, gegen andere Sänger oder ehemalige Boygroup-Stars zu kämpfen, die bereit sind, mit ihm in den Ring zu steigen. Er hofft auch auf einen großen Zahltag, der die 7-stellige Marke erreicht, aber seine Auszahlung wird letztendlich vom Faninteresse bestimmt und davon, wie viele Leute den Kampf bestellen.

Carters Einstellung wurde bereits im Fernsehen gezeigt, insbesondere in einer Folge seiner Reality-TV-Serie Haus der Fuhrleute . Ein denkwürdiger Moment in der Show sah Carter und seinen älteren Bruder, Backstreet Boys Sänger Nick Carter, die sich im Rahmen einer sehr hitzigen Auseinandersetzung aggressiv anschreien. Letztendlich herrschten kühlere Köpfe vor, als die beiden Geschwister sich am Ende des Kampfes umarmten, und die Dinge zwischen den beiden nie körperlich wurden.

In den vergangenen Jahren haben wir einige ziemlich interessante gesehen Promi-Boxkämpfe , manchmal treten sehr unerwartete Stars in öffentlichkeitswirksamen Kämpfen gegeneinander an. Das beinhaltet Die Rebhuhn-Familie Star Danny Bonaduce vs. Der Brady-Bund Stern Barry Williams; Verschiedene Striche Star Todd Bridges vs. „Ice Ice Baby“-Rapper Vanilla Ice; und Bill Clinton-Anklägerin Paula Jones gegen Nancy Kerrigan-Angriffsorchestratorin Tonya Harding.


Eine weitere große Neuigkeit, die derzeit in der Boxwelt untergeht, ist die lang erwartete Rückkehr von „Iron“ Mike Tyson in den quadratischen Kreis. An diesem Wochenende kehrt er nach einer 15-jährigen Pause zum Sport zurück, um sich mit einem Kollegen zu messen Boxlegende Roy Jones Jr. In einem bizarren Thanksgiving-Video, das gedreht wurde, um den Kampf zu fördern, ist Tyson zu sehen, wie er Jones 'Kopf in Form eines Kuchens isst, zuerst das Ohr für sich selbst abschneidet und den Rest an seine Kinder verfüttert. Die gleiche Karte wird auch den umstrittenen YouTube-Star Jake Paul gegen den NBA-Spieler Nate Robinson zeigen. Diese Nachricht kommt zu uns aus TMZ .