KI-Bot schreibt Batman-Filmskript und die erste Seite ist ziemlich urkomisch

Wir müssen vorher noch eine Weile warten Der Batman tatsächlich in die Kinos kommt. In der Zwischenzeit tun DC-Fans, was sie können, um ihren Caped Crusader-Fix zu bekommen. Sobald ein solcher Fan entschieden hat, dass es eine gute Idee wäre, einen Bot stundenlang Batman-Filme ansehen zu lassen, um zu sehen, wie ein KI-generiertes Drehbuch für einen Batman-Film aussehen würde. Wie sich herausstellt, ist es verrückt, urkomisch und geradezu unglaublich.


Dies ist das Werk des Schriftstellers Keaton Patti. Kürzlich ging Patti zu Twitter, um seinen Prozess zu erklären, und teilte die erste vollständige Seite des Drehbuchs. Diese eine Seite enthält mehr Gesprächsthemen als vielleicht alle von Batman v Superman: Dawn of Justice, was wirklich etwas aussagt. Hier ist, was Patti zu sagen hatte.

VERBUNDEN: Twitter Glitch hatte The Dark Knight als Rom-Com im Trend

Los geht es mit unserem Helden in der Bathöhle , der feiert, weil die Stadt jetzt sicher ist, weil er, und das ist ein direktes Zitat, 'einen Pinguin ins Gefängnis geschlagen hat'. Die Dinge werden noch seltsamer. Alfred ist Bruce Waynes „Batler“, der ihn im Gegensatz zu Master Wayne als „Matratze Wayne“ bezeichnet. Und das nur in den ersten paar Zeilen. Zu sagen, dass die Dinge von da an exponentiell verrückter werden, wäre eine Untertreibung. Die Seite dreht sich um Joker und Two-Face, die in die Batcave stürmen und ihn dafür hassen, dass er eine Fledermaus ist. Wie bei jeder guten Batman-Geschichte müssen wir daran erinnert werden, dass seine Eltern tot sind.

Von da an werden die Dinge immer verrückter. Batman verlangt das Alfred Robin „gebären“, was nicht gerade Kanon im DC-Universum ist, um es gelinde auszudrücken. Alfred, der ein guter Sport ist, der er ist, erfüllt den Wunsch von Meister Wayne. Obwohl diese Handlung leider nicht wirklich weiterverfolgt wird. Der Joker überreicht Batman dann ein Geschenk, das mit einer ziemlich unglaublichen Wendung einhergeht.

Es ist unmöglich vorherzusagen, wohin ein vollständig von KI geschriebener Batman-Film gehen würde, aber es wäre sicherlich eine Lektüre wert, basierend auf dieser einen Seite. Wann bekommen wir einen echten Live-Action-Film, der sich auf den Dunklen Ritter konzentriert? Robert Pattinson wird als Held für Regisseur Matt Reeves fungieren. Dreharbeiten an Der Batman soll Anfang nächsten Jahres beginnen und rechtzeitig für eine Veröffentlichung am 25. Juni 2021 fertig sein. Schauen Sie sich unbedingt die vollständige Skriptseite von an Keaton Pattis Twitter .