Anthony Mackie enthüllt die epische Länge der Final Infinity War-Schlacht

Mit der großen Anzahl von Helden, die wir sehen werden Avengers: Infinity War , ist es verständlich, dass wir einige ziemlich lange Kampfszenen sehen werden, vorausgesetzt, jeder Charakter wird irgendwann während der Aktion im Rampenlicht stehen. Anthony Mackie hat enthüllt, wie lange der letzte Kampf des Films im Drehbuch stand und satte 25 Seiten umfasste.


Das Werbematerial für Avengers: Infinity War Aus den Trailern und veröffentlichten Clips geht hervor, dass der Film mindestens vier verschiedene Kämpfe haben wird: einen zwischen Captain Americas Secret Avengers und Thanos' Black Order; eine in New York City mit Iron Man, Doctor Strange und Spider-Man; eine scheinbar auf einem anderen Planeten, mit dem Team aus der New Yorker Schlacht und den Guardians of the Galaxy, die gegen Thanos antreten; und ein letzter Kampf in Wakanda mit fast jedem Helden im Film gegen Thanos und seine Armee.

VERBUNDEN: Thanos Schöpfer befürchtete, Infinity War würde das gleiche Schicksal erleiden wie Justice League

In diesem dramatischen Wakanda-Kampf ist Sam Wilson / Falcon enthalten, gespielt von Locker verletzt und 8 Meilen Schauspieler Anthony Mackie. Mackie setzte sich kürzlich als Gast ein Guten Morgen Amerika , und wurde gefragt, wie lange wir damit rechnen können Höhepunkt Kampf von Unendlicher Krieg zu sein. Das hatte er zu sagen.

Im Allgemeinen entspricht bei abendfüllenden Drehbüchern eine Seite einer Minute im Film. Wenn das für die stimmt Unendlicher Krieg Drehbuch Mackie gegeben wurde, können wir das erwarten letzte Schlacht in Wakanda etwa 25 Minuten lang sein.

Es gibt jedoch auch einige wichtige Faktoren, die wir berücksichtigen müssen. Zunächst einmal gibt es die Genauigkeit der Gleichung eine Seite = eine Minute. Obwohl dies regelmäßig korrekt ist, trifft es nicht immer auf zu Action-Kampfsequenzen . Manchmal kann eine Seite voller Action zwei Minuten auf dem Bildschirm entsprechen, sodass der Kampf etwas länger dauern kann, als wir vielleicht erwarten.


Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor ist die Tatsache, dass keiner der Die Schauspieler erhielten das vollständige Drehbuch für den Film. Während es wahrscheinlich ist, dass Anthony Mackie einen Großteil der geschriebenen Kampfszene erhalten hat, ist es sehr gut möglich, dass das Drehbuch, das Mackie gegeben wurde, einige mit Spoilern gefüllte Teile ausschloss. Wenn das stimmt, hätte der geschriebene Kampf Seiten länger sein können.



Der letzte Faktor, den wir berücksichtigen müssen, ist die Möglichkeit von gelöschten Szenen . Die Regisseure Anthony und Joe Russo enthüllten kürzlich, dass viele Szenen aus Unendlicher Krieg wurde aus dem Final Cut herausgenommen. Während viele dieser gelöschten Szenen wahrscheinlich dramatische Szenen von interagierenden Personen waren, ist es sehr gut möglich, dass nicht alle der 25 Seiten, die Mackie gegeben wurden, es in die endgültige Fassung des Films geschafft haben.


Alles in allem klingt Anthony Mackies Offenbarung an Good Morning America nach einer guten Nachricht. Wenn der Flughafen reinkämpft Captain America: Bürgerkrieg kann man davon ausgehen, dass diese finale Action-Sequenz voller Spaß und hohen Einsätzen sein wird, und das ist etwas, das das Publikum sicherlich liebt. Avengers: Infinity War wird uns mit Sicherheit ein verdammt krönendes Finale bescheren.