Avengers: Endgame: Brechen Sie dieses absolut verrückte Ende auf

Rächer: Endspiel , ist endlich da und wir müssen definitiv über dieses Ende sprechen. Dies dient nicht nur der Nachbereitung Unendlicher Krieg , was uns mit einem der größten Cliffhanger in der Geschichte des Kinos zurückließ, aber es wird auch als das Ende eines 22-Film-Bogens in Rechnung gestellt, der sich über 11 Jahre erstreckt. Als solches muss dieser Film viel leisten, und das bedeutet, dass in seinem letzten Akt eine Menge passiert. Also lasst uns eintauchen.


Achtung: Es gibt massiveSpoiler voraus für Rächer: Endspiel . Wer den Film nicht gesehen hat, sollte jetzt umkehren. Dies ist die letzte Chance. Okay, fangen wir an, das Ding auszupacken. Ich gebe zu, ich habe den Film nur einmal gesehen und es gibt viel zu verarbeiten, also werde ich hier mein Bestes geben, aber gehen wir Schritt für Schritt vor und gehen wir durch, was passiert ist, wie es passiert ist und das Ergebnis von was passierte.

VERBUNDEN: Avengers: Endgame Theater-Reaktionsvideos ließen Ryan Reynolds schluchzen

Der letzte Akt beginnt, nachdem die Helden von den verschiedenen Missionen des „Zeitraubs“ zurückgekehrt sind. Alle sechs Infinity-Steine wurden unter großem Aufwand zusammengetragen, da Clint Natasha opfern musste, um den Seelenstein zu bekommen. Es ist entschieden, dass Hulk mit den Fingern in ihren neu geformten Handschuh schnippen sollte, um Thanos 'Schnappen rückgängig zu machen Unendlicher Krieg . Das tut er und obwohl er der Hulk ist, fordert der Schnappschuss einen ernsthaften Tribut. Zum größten Teil scheint dies den Schaden rückgängig zu machen. Abgesehen davon, dass er Natasha zurückgebracht hat, was Hulk später zugibt, dass er es versucht hat, hat es einfach nicht funktioniert. Clint bekommt einen Anruf von seiner Frau. Bäume sprießen aus der Erde. Alles scheint gut. Aber nur für einen Moment.

Während der Reise zurück ins Jahr 2014 wurden die Dinge mit Nebula seltsam, als beide Versionen ihres Gehirns miteinander verschmolzen und Thanos den Plan der Avengers aus dieser Zeitlinie enthüllten. Dann beauftragt er den bösen Nebula, sich in das Gelände der Avengers zu schleichen, da sie ihr als Verbündete vertrauen. Während sich die Kernbande darauf konzentriert, den Schnappschuss rückgängig zu machen, nutzt sie ihre Zeitmaschine, um Thanos und seine gesamte riesige Armee in die Gegenwart zu bringen, wo alle Infinity-Steine ​​erneut zum Mitnehmen versammelt sind. Er zündet das Gelände an und infolgedessen wird es zu einem sehr gefährlichen Spiel mit heißen Kartoffeln, bei dem jeder versucht, den Handschuh aus den Händen des verrückten Titanen zu halten. An einem Punkt, der böser Nebel bekommt sie in die Hände. In einer angespannten Konfrontation überzeugen der gute Nebula und 2014 Gamora den bösen Nebula, gerade lange genug nachzugeben, damit der gute Nebula sie erschießen kann.

Es lohnt sich, sich darauf zu konzentrieren. In vielen Filmen über Zeitreisen wird der andere Nebula irgendwie beeinflusst. Nachdenken über Schleifer . Joseph Gordon Levitt bringt sich um und die ältere Version von sich selbst, gespielt von Bruce Willis, verschwindet. In diesem Fall bleibt der gute Nebula, wie bereits früher im Film erklärt, unberührt. Daher konnten sie nicht einfach in die Vergangenheit reisen und Baby Thanos töten. Es ist alles ein bisschen wie eine Kopfreise, aber es scheint so Regisseure Joe Russo und Anthony Russo dachte das alles.


Jetzt beginnt der größte Kampf in der Geschichte des MCU. Thanos will den Handschuh und er ist da draußen zum Mitnehmen. Ein Kampf beginnt zwischen Iron Man, Thor und Captain America, die es alleine mit dem großen Bösewicht aufnehmen. Es ist ein epischer Kampf, der uns einen der besten Momente des Films beschert. Zu Beginn des Films holt Thor seinen treuen Hammer Mjolnir aus der Vergangenheit zurück und er benutzt ihn und seine Axt Stormbreaker, um Thanos den alten Doppelsieg zu verschaffen. An einem Punkt braucht Cap zusätzliche Muskeln und in diesem Moment wird er würdig und setzt Mjolnir ein, um Thanos einen ernsthaften Kampf um sein Geld zu ermöglichen. Letztendlich haben sich die drei Helden trotz aller Bemühungen fast erschöpft, und es ist Cap, der allein gegen die entgegenkommende Armee steht, die vom verrückten Titan auf die Erde gebracht wurde. Dann passiert etwas wirklich Episches.



Erinnerst du dich, wie Hulk den Snap rückgängig gemacht hat? Nun, es hat eine Minute gedauert, aber wir sehen einige magische Portale, für die Doctor Strange bekannt ist, die sich öffnen, nachdem Cap einen Funkspruch von seinem alten Kumpel Sam in seinem Headset erhalten hat. Beginnend mit Black Panther beginnen die abgestaubten Helden, sich einen Weg nach dem anderen durch diese Portale auf das Schlachtfeld zu bahnen. Doctor Strange, Spidey, Falcon und eine ganze Reihe von Wakandas, Zauberern und asgardischen Kriegern. In diesem Moment kann Cap endlich den Satz aussprechen, auf den wir Jahre gewartet haben.


Es entsteht Chaos. Das Schlachtfeld explodiert mit Superhelden, die die Übeltäter besiegen, die Thanos Befehle ausführen. Es ist ehrlich gesagt so viel los, dass es im Moment schwer ist, überhaupt zu verarbeiten, aber es ist großartig. So viel steht fest. Der Handschuh wird von Held zu Held weitergegeben, um ihn von Thanos fernzuhalten. Captain Marvel macht einen ziemlich glorreichen Auftritt, zerstört Thanos‘ Schiff und hilft, den Handschuh zu beschützen. Schließlich wird es direkt auf dem Boden zur Aufnahme zurückgelassen. Es kommt auf Thanos und Iron Man an. Thanos bekommt den Fehdehandschuh und es scheint, als wäre alles verloren. Aber denk an das Ganze drin Unendlicher Krieg wo Doctor Strange 14 Millionen seltsame Versionen der Zukunft sah und nur in einer dieser Zukunft sie erfolgreich waren? Der gute Arzt zeigt Tony mit einem einzigen Finger und es ist klar, dass dies das eine Szenario ist, das zum heroischsten und herzzerreißendsten Moment des Films führt.

Dieser neue Handschuh wurde mit Stark Iron Man-Technologie entworfen, sodass er in der Lage war, Thanos ein wenig umzuschalten und den mit den Steinen auf Iron Mans Hand zu belassen, während Thanos mit einem einfachen Metallhandschuh zurückblieb. Tony kann dann in Thanos' Augen schauen und „I am Iron Man“, was den Kreis schließt, bevor er mit den Fingern schnippt und dabei alle Bösewichte und Thanos abstaubt. Wie wir jedoch erfahren haben Wächter der Galaxie , kein Sterblicher kann mit der Kraft der Infinity Stones umgehen. Selbst mit seiner Rüstung war die Explosion zu viel für Tony. Er hat ein paar Momente mit Peter und Pepper, die ihm den Magen verdrehen, bevor er stirbt. Tony gab sein Leben, um das Universum zu retten.


Wir gehen dann zu Tony Starks Beerdigung über, die ehrlich gesagt so ziemlich das emotionalste für jeden Hardcore-Marvel-Fan ist. Alle sind da. Im Ernst, alle. Dieser Teenager, bei dem die Kamera lange verweilt? Das ist das Kind von Ironman 3 , alle erwachsen. Captain Marvel, Hank Pym, Happy, Tante May. Nick Fury. Die Liste geht weiter. Alle sind da, um den Verlust des gefallenen Helden zu betrauern. Es gibt so viele emotionale Momente bei der Beerdigung, aber es ist besonders tränenreich, wenn wir Tonys alten Lichtbogenreaktor in seiner Kiste sehen, auf der steht: „Beweis, dass Tony Stark ein Herz hat.“

Nachdem die Tränen aufgehört haben zu fallen, schneiden wir zu Captain America, der die Aufgabe hat, die Infinity-Steine ​​zu ihrem richtigen Zeitpunkt zurückzubringen, was Hulk The Ancient One versprochen hat, sobald die Mission erfüllt ist. Steve soll in nur fünf Sekunden zurückkehren, aber als Hulk versucht, ihn zurückzubringen, passiert nichts. Dann bemerkt Bucky einen alten Mann, der auf einer Bank in der Nähe sitzt. Sam geht hinüber, um zu sehen, dass es Steve ist, jetzt ein alter Mann. Es stellt sich heraus, dass er sich entschieden hat, in der Zeit zurückzubleiben, sobald sein Ziel erreicht war, das Leben zu führen, das er nie mit seiner wahren Liebe, Peggy Carter, leben konnte.

Wir bekommen dann einen ziemlich wichtigen Moment zwischen Cap und Sam. Cap brachte seinen treuen Schild mit, weil er wusste, dass alle genau in diesem Moment da sein würden. Sam bemerkt, dass er es schwer haben wird, in einer Welt ohne Captain America zu leben. In diesem Moment schenkt Steve Sam seinen Schild und krönt ihn damit zum neuen Captain America. Bevor der Film endet, sehen wir Steve und Peggy in ihrem Haus tanzen, wodurch sich sein Charakterbogen schließt, da die beiden beabsichtigt hatten, nach Kriegsende miteinander zu tanzen.

Ein letzter, sehr wichtiger Charakterbogen, der eine interessante Wendung nimmt, ist der von Thor. Er beschließt, Walküre zur neuen Herrscherin von Asgard auf der Erde zu machen. Stattdessen beschließt er, mit den Wächtern auf ihre Weltraumabenteuer aufzubrechen, vermutlich um nach Gamora zu suchen, deren Schicksal nach dem Schnappschuss mysteriös blieb. Das hilft bei der Vorbereitung der Ereignisse, in denen wir uns entfalten werden Guardians of the Galaxy Bd. 3 , die anscheinend den Gott des Donners enthalten wird!


Und das war es auch schon. Es gibt viel darüber zu erfahren, was dies für alle Charaktere bedeuten könnte, die es lebend heraus geschafft haben, und was die Zukunft für sie im MCU bereithält. Das ist wahrscheinlich ein Gespräch für einen anderen Tag. Wunder , hat zweifellos viele Überraschungen an dieser Front auf Lager.