Die Veröffentlichungstermine von Avengers: Infinity War und Ant-Man 2 für Disney+ verschieben sich

Marvel Cinematic Universe, die darauf gewartet haben, zuzuschauen Avengers: Infinity War und Ant-Man und die Wespe auf Disney+ muss noch etwas warten. Die zuvor bekannt gegebenen Veröffentlichungstermine für diese beiden Titel haben sich verzögert, und es scheint, dass Netflix daran schuld ist. Glücklicherweise wird fast jeder MCU-Film auf Disney+ gestreamt werden können, sobald diese Titel den Sprung geschafft haben.


Das war zuvor angekündigt worden Avengers: Infinity War würde ab dem 25. Juni auf Disney+ streamen. Das wurde etwas auf den 26. Juni verschoben. Die viel größere Verzögerung ist mit Ant-Man und die Wespe . Die Fortsetzung war für den 29. Juli angesetzt, wurde aber jetzt um mehr als zwei Wochen auf den 14. August verschoben. Dies sind die letzten beiden MCU-Titel, die derzeit auf Netflix gestreamt werden können. Auf Disney+ werden Abonnenten mit der folgenden Nachricht begrüßt, wenn sie die Seite für besuchen Ant-Man und die Wespe .

VERBUNDEN: Thanos Schöpfer befürchtete, Infinity War würde das gleiche Schicksal erleiden wie Justice League

Eine ähnliche Meldung wird auf dem angezeigt Avengers: Infinity War Seite. Netflix hatte zuvor einen Deal mit Disney, der kürzlich Kinostarts machte, darunter Marvel und Krieg der Sterne Titel, die kurz nach der Veröffentlichung ihrer Heimvideos über den Dienst gestreamt werden können. Dies war für beide Unternehmen von Vorteil, bis Disney entschied, dass sie selbst in das Streaming-Spiel einsteigen wollten. Das Problem ist, dass das Unternehmen Lizenzverträge für seine Inhalte mit verschiedenen Studios, Netzwerken und Streaming-Diensten abgeschlossen hat. Disney hat hart daran gearbeitet, seine Inhalte zurückzubekommen, damit sie auf Disney+ verwendet werden können. Apropos Krieg der Sterne , Nur streamt auch weiterhin auf Netflix und hat auch die Veröffentlichung von Disney+ vom 9. Juli auf den 10. Juli leicht verschoben.

Sobald diese Marvel-Filme auf Disney+ erscheinen, wird die Sammlung fast vollständig sein. Oder zumindest so vollständig, wie es wahrscheinlich wird. Beide Spider-Man: Heimkehr und Spider-Man: Weit weg von zu Hause , obwohl Teil der MCU, wurden von Sony Pictures produziert, da sie immer noch die Bildschirmrechte an der Figur kontrollieren. Daher gibt es keine Pläne, dass diese Titel auf Disney+ erscheinen. Zumindest derzeit nicht.

Die MCU wird in Zukunft ein massiver Teil von Disney+ sein. Mehrere Live-Action-Shows, die stark an die Filme anknüpfen werden, sind derzeit in Arbeit Der Falke und der Wintersoldat und WandaVision beide werden später in diesem Jahr debütieren. Andere Projekte, die in der Pipeline sind, umfassen Loki , Falkenauge , She-Hulk , Mond Ritter und Frau Wunder . Außerdem eine Zeichentrickserie mit dem Titel Was, wenn? wird uns Einblicke in die MCU in alternativen Universen geben. Diese Show soll nächstes Jahr debütieren. Diejenigen, die beides hinzufügen möchten Ant-Man und die Wespe oder Avengers: Infinity War zu ihrer Wunschliste hinzufügen, können dies jetzt tun, indem Sie zu gehen die offizielle Streaming-App von Disney+ .