Baby Yoda besucht das SNL-Wochenend-Update, um Baby Groot zu beschatten

Baby Yoda hat einige Wörter für Baby Groot. Der Breakout-Star von Der Mandalorianer erschien auf der Samstagabend live Wochenend-Update. Offensichtlich war es nicht das echte Baby Yoda, auch bekannt als The Child, in der Show. Stattdessen hatten sie Darsteller Kyle Mooney in ein schreckliches Kostüm gekleidet, das der Figur in seiner Raumkapsel irgendwie ähnelte. Als ein Krieg der Sterne Ein Fan bemerkte, wenn die Figur in der Disney+-Show so aussah und sich anhörte, hätte Mando ihn wahrscheinlich sterben lassen.


Kyle Mooneys Baby Yoda redet wie ein Gangster und er hat Rindfleisch mit Rivalen Schätzchen groß , dem er verspricht, wie ein Zweig zu brechen, wenn sein Disney-Kollege nicht aufhört, über ihn zu reden. Die ganze Idee war, die Niedlichkeit des Charakters zu untergraben und eine hässliche Seite hervorzubringen, die Samstagabend live erreicht. Der beste Teil des Sketches kommt ganz am Ende, wenn Mooney schreit: 'Ich bin 50!' Das liegt am wahren Alter von Baby Yoda und einem Rückruf an ersteres SNL Darstellerin Molly Shannons Sally O'Malley-Charakter.

VERBUNDEN: Petition von Star Wars-Fans, die Namensänderung von Boba Fetts Slave-I-Schiff zu stoppen

Baby Yoda wurde gerade der Welt vorgestellt und das erste Kapitel seiner Geschichte ist fast vorbei. Der Mandalorianer Es sind nur noch zwei Folgen übrig, von denen eine Anfang dieser Woche zu Ehren kommt Der Aufstieg Skywalkers Freisetzung. Episode 7 wird jedoch am Mittwoch, den 18. Dezember um Mitternacht Premiere haben Krieg der Sterne Fans wissen, dass das gegen Mitternacht und nicht auf den Punkt genau bedeutet. Disney+ muss zum jetzigen Zeitpunkt noch herausfinden, wie die beliebte Serie genau um Mitternacht gestartet werden kann.

Die letzte Folge von Der Mandalorianer wird am 27. Dezember ausgestrahlt. Das bedeutet, dass wir nur noch zwei weitere Episoden über Baby Yoda lernen müssen, bevor er in Staffel 2 zurückkehrt. Wir sind uns immer noch nicht sicher, woher der Charakter stammt oder wie die Yoda-Spezies überhaupt heißt. Showrunner Jon Favreau hat gesagt, dass wir bis zum Ende der ersten Staffel mehr über ihn erfahren werden, was bedeutet, dass die nächsten beiden Folgen etwas geben könnten Krieg der Sterne Fans einige ziemlich große Informationen. Was das ist, ist vorerst ein Rätsel, da Favreau und seine Crew großartige Arbeit geleistet haben, um alles unter Verschluss zu halten.

Der Mandalorianer hat sich als etwas erwiesen, das fast alle Krieg der Sterne Fans können hinterherhinken, was unglaublich selten vorkommt. Jon Favreau und Dave Filoni waren in der Lage, die meisten Dinge zu erschließen, die gemacht wurden Krieg der Sterne in erster Linie großartig, sich von den gleichen Dingen inspirieren zu lassen, die George Lucas bei der Erstellung des Franchise gemacht hat. Es hat sich ausgezahlt und viele Fans sind wahrscheinlich enttäuscht, dass das erste Kapitel fast fertig ist. Den Rest hoffentlich Krieg der Sterne Shows auf der Streaming-Plattform können die Ware liefern, wie diese Serie hat. Dank des YouTube-Kanals Saturday Night Live können Sie oben sehen, wie Baby Yoda Baby Groot ruft.