Batman: Caped Crusader Poster enthüllt neue HBO Max Zeichentrickserie

Ein neues Batman Zeichentrickserie ist in Arbeit von HBO Max und Cartoon Network. Namens Batman: Caped Crusader , die neue Serie wird von J.J. Abrams, Der Batman Regisseur Matt Reeves und Batman: Die Zeichentrickserie Entwickler Bruce Timm. Ein First-Look-Bild der Serie, die bereits eine Serienbestellung erhalten hat, wurde ebenfalls enthüllt. Es gibt uns einen Einblick in den Batman der Show zusammen mit einer Kulisse von Gotham City, die an die Zeichentrickserie der 90er Jahre erinnert.


' Batman: The Animated Series war ein Meisterwerk das hat die Wahrnehmung der Figur für eine ganze Generation von Fans geprägt“, sagte Sam Register, Präsident von Warner Bros. Animation, in einer Erklärung. „In diesem Sinne bringen wir mit J.J., Matt und Bruce drei meisterhafte Geschichtenerzähler zusammen – jeder mit seinem eigenen intuitiven Verständnis und seiner eigenen Zuneigung für die Figur – um eine neue Serie zu schaffen, die das gleiche bahnbrechende Erbe fortführen wird.“

Beschrieben als „Neuinterpretation des Batman Mythologie', enthielt die Veröffentlichung auch diese zusätzlichen Details über die Serie: 'Unter Verwendung modernster verfügbarer Animationstechniken und -technologien wird diese leistungsstarke kreative Partnerschaft Batman und seine ikonische Schurkengalerie mit raffiniertem Geschichtenerzählen, nuancierten Charakteren und intensive Action-Sequenzen, die alle in einer visuell beeindruckenden Welt angesiedelt sind.'

DC-Fans kennen Bruce Timm gut für die Entwicklung Batman: Die Zeichentrickserie mit Paul Dini und Mitch Brian. Mit Kevin Conroy als Bruce Wayne und Mark Hamill als Joker gewann die Serie vier Emmy Awards, darunter Outstanding Animated Program. Viele Fans zählen es zu den größten Comic-Adaptionen aller Zeiten , und es ist bis heute unglaublich beliebt. Seit Jahren gibt es eine Fan-Nachfrage, neue Folgen oder eine Art Revival-Serie zu sehen.

Im Januar neckte Kevin Smith, dass a Batman: Die Zeichentrickserie Neustart war in Entwicklung. In seinem Fatman Beyond-Podcast behauptete Smith, dass „sehr zuverlässige Leute“ ihm gesagt hätten, dass die Lieblingssendung der Fans neu gestartet werde, aber es wurden keine weiteren Informationen gegeben. Es ist nicht klar, ob Caped Crusader ist die Serie, auf die sich Smith bezog, oder eine echte Fortsetzung davon Die Zeichentrickserie könnte eventuell auch passieren.


Nachdem die ursprüngliche Zeichentrickserie ihren Lauf beendet hatte, würde Timm die Geschichte mit Spinoff-Shows fortsetzen. Zusammen mit der Folgeserie Die neuen Batman-Abenteuer , hat Timm auch an der Entwicklung des futuristischen Spinoffs mitgewirkt Batman jenseits , die dem Teenager Terry McGinnis (Will Friedle) folgte, der unter der Anleitung eines pensionierten Bruce Wayne (Kevin Conroy) Batman wurde. Diese Show ist zu einem eigenständigen Kulthit geworden, mit vielen Fanrufen, eine Live-Action-Verfilmung zu entwickeln, vielleicht mit Michael Keaton als Bruce.



Ein Veröffentlichungsdatum für die neue Zeichentrickserie steht noch nicht fest, Batman: Caped Crusader , aber da die Serienbestellung schon in Arbeit ist, bekommen wir hoffentlich bald neue Informationen. Was die ursprüngliche Zeichentrickserie aus den 1990er Jahren sowie ihre Ausgründungen betrifft, können Sie diese Shows jederzeit erneut besuchen, indem Sie sie auf HBO Max streamen. Diese Nachricht kommt zu uns aus Der Hollywood-Reporter .