Batman vs. Teenage Mutant Ninja Turtles Trailer liefert das ultimative Action-Crossover

Der Anhänger für Batman vs. Teenage Mutant Ninja Turtles ist hier. Wir haben letzten Monat zum ersten Mal von diesem animierten Crossover gehört, das (zumindest lose) die Comicserie von James Tynion IV und dem Künstler Freddie Williams II adaptieren wird, die 2015 mit großem Erfolg über IDW und DC Comics veröffentlicht wurde. Jetzt ist Warner Bros. Animation eingesprungen, um uns eine Filmversion des epischen Crossovers zu liefern, die so aussieht, als würden die Träume vieler Kinder, die in den 80er und 90er Jahren aufgewachsen sind, wahr werden.


Wie wir im Filmmaterial sehen, passt der Animationsstil sehr gut zu beiden Welten und fühlt sich wie ein Rückfall an. Wir sehen auch, dass es hier viele Konfliktpunkte gibt. Der dunkle Ritter und die Helden in einer halben Schale verstehen sich nicht auf Anhieb, was sie zum Schlagabtausch zwingt. Inzwischen sind auch jede Menge Gotham-Bösewichte sowie Shredder anwesend. An Action mangelt es nicht und es sieht optisch beeindruckend aus. Wer hätte jemals gedacht, dass wir Batman in einem Film gegen Shredder kämpfen sehen würden? Was für eine Zeit, um am Leben zu sein.

VERBUNDEN: Batman vs. Teenage Mutant Ninja Turtles Review: Ein unglaublich lustiges Abenteuer

Batman gegen Teenage Mutant Ninja Turtles sieht die Brüderbande Shredder und den Foot Clan nach Gotham City verfolgen . Bei ihrer Ankunft werden sie mit der „übernatürlichen Fledermaus“ konfrontiert, die sie für eine Legende hielten. Shredder hat sich unterdessen mit Ra's al Ghul sowie vielen anderen gefährlichen Mitgliedern aus Batmans Schurkengalerie von Schurken zusammengetan, um eine schändliche, aber mysteriöse Verschwörung zu inszenieren. Es liegt an den Turtles und dem Caped Crusader, sie aufzuhalten, vorausgesetzt, sie können ihre Differenzen beilegen, ohne sich vorher gegenseitig zu töten.

Warner Bros., DC und Nickelodeon haben haben sich für das Crossover-Event zusammengetan und sie haben eine beeindruckende Besetzung zusammengestellt. Dazu gehört Darren Criss ( Die Ermordung von Gianni Versace: American Crime Story ) als Raphael, Kyle Mooney ( Samstagabend live ) als Michelangelo, Baron Vaughn ( Grace und Frankie ) als Donatello und Eric Bauza ( Die Woody Woodpecker Show ) als Leonardo, mit Rachel Bloom ( Verrückte Ex-Freundin ) als Batgirl und Troy Baker ( Batman: Arkham Origins ) als Batman. Sie werden gegen Tom Kenny antreten ( Spongebob Schwammkopf ) als der Pinguin, John DiMaggio ( Futurama ) als Mr. Freeze, Tara Strong ( Die Powerpuff-Girls ) als Harley Quinn und Poison Ivy, Carlos Alazraqui ( Reno 911! ) als Bane und Cas Anvar (The Expanse) als Ra's al Ghul.

Auch der Joker ist mit von der Partie und Troy Baker wird der erste Schauspieler, der beide Rollen übernimmt. Jake Castorena sitzt auf dem Regiestuhl und arbeitet nach einem Drehbuch von Marly Halpern-Graser. Warner Bros. hat noch kein genaues Veröffentlichungsdatum bekannt gegeben, aber der Film wird diesen Frühling auf 4K Ultra HD, Blu-ray/DVD und digitalen Plattformen erscheinen. Schauen Sie sich unbedingt den Trailer sowie einige neue Bilder an Batman gegen Teenage Mutant Ninja Turtles unter. Diese Nachricht wurde zuerst von gemeldet Wöchentliche Unterhaltung .