Bautista verspottet Chris Pratt wegen seiner Wächter-Trainingsroutine: Was ist mein Snack?

Dave Bautista beschloss, Chris Pratt wegen seiner zu ärgern Wächter der Galaxie Trainingsroutine in den sozialen Medien. Bevor er sich beim Marvel Cinematic Universe anmeldete, war Pratt etwas schwerer und genoss seine Pizza und sein Bier. Als er jedoch die Rolle des Star-Lord bekam, begann er mit einem Personal Trainer ein ziemlich intensives Trainingsprogramm, um ihn in Superheldenform zu bringen. Pratts Geschichte wiederum inspirierte einen Fan, seine Gesundheit in den Griff zu bekommen, was in einem neuen Artikel vorgestellt wird.


Drax der Zerstörer-Stern Dave Baptist sah Chris Pratts Beitrag in den sozialen Medien über Andy Beal nach seiner Trainingsroutine. Anstatt sich die Zeit zu nehmen, seine zu loben Wächter der Galaxie Co-Star, weil er möglicherweise geholfen hat, jemandes Leben zu retten, beschloss er, sich über seinen Co-Star lustig zu machen. Er postete ein Bild von sich in Top-Wrestling-Form, Seite an Seite mit einem neueren Bild von ihm mit etwas Gewicht Stuber . „6 Wochen nach dem Training wie Chris Pratt. Danke Kumpel!' Dann hashtaggte er den Beitrag mit „Was ist mein Snack?“.

VERBUNDEN: Guardians of the Galaxy Bd. 3 Die Dreharbeiten beginnen im November 2021

Chris Pratt und Dave Bautista haben von Zeit zu Zeit Spaß miteinander in den sozialen Medien, und es ist unterhaltsam für Wächter der Galaxie Fans. Andy Beal nahm sich Pratts Training jedoch wirklich zu Herzen und stellte einen Personal Trainer ein, während er Fast Food komplett abschnitt. Pratt verlor fast 60 Pfund. in nur sechs Monaten durch Befolgen einer strengen Diät und eines Trainingsplans. Beal beschloss, dasselbe zu tun und verlor am Ende über 30 Pfund. in sechs Monaten. Er erlitt einen Herzinfarkt und einen Schlaganfall, nachdem er mit dem neuen Lebensstil begonnen hatte, und schreibt Pratts Trainingsinspiration zu, um ihn am Leben zu erhalten. Beal hat jetzt fast 70 Pfund abgenommen. und hat 8 kg zugenommen. von Muskel.

Chris Pratt und Dave Bautista müssen bald wieder ins Fitnessstudio gehen, um sich darauf vorzubereiten Guardians of the Galaxy Bd. 3 . Der dritte und letzte Teil des Franchise verzögerte sich, nachdem Regisseur James Gunn letzten Sommer aus dem Projekt gefeuert wurde. Inzwischen wurde er jedoch wieder eingesetzt und muss anpacken Das Selbstmordkommando zuerst, bevor er zur MCU zurückkehrt, um die Waren auszuliefern. Man muss sich vorstellen, dass Pratt und Bautista viel necken und scherzen werden, wenn es soweit ist.

Wächter der Galaxie war ein Überraschungshit für Marvel Studios . Nicht viele Leute haben erwartet, dass ein Film, der auf ziemlich obskuren Comicfiguren basiert, so groß wird wie er. Jetzt gibt es sogar ein Disneyland California Adventure, das nach der Crew benannt ist. Seitdem können die Schauspieler ihren Fans auf vielfältige Weise helfen, auch wenn sie es nicht wirklich wissen. Für Andy Beal nahm er Chris Pratts Selbstbestimmung und wandte sie auf sein eigenes Leben an, was sehr wohl der Grund dafür ist, dass er heute lebt. Sie können auschecken Dave Bautistas Twitter Schatten bei Pratt unten.