Ben Stiller weigert sich trotz wachsendem Druck von Fans, Trump aus Zoolander herauszuschneiden

Ben Stiller wird Donald Trump nicht ausschließen Zoolander , obwohl er von Fans dazu gedrängt wurde. Lange bevor er Präsident der Vereinigten Staaten wurde und lange vorher Der Lehrling , Trump trat in einigen Filmen und Fernsehsendungen auf, darunter Allein zu Hause 2 und Sex in der Stadt , um ein paar zu nennen. In einem neuen Interview, Stiller, der schrieb, Regie führte, produzierte und die Hauptrolle spielte Zoolander , verriet, dass Leute oft auf ihn zukommen und ihn fragen, ob er Trump aus der Komödie entfernen soll.


Zoolander zielt auf männliche Models in der Modebranche ab, daher war es ein Kinderspiel, bei einer Modenschau Interviews zu bekommen. Ben Stiller sagt: „Wir drehten bei den inzwischen eingestellten VH1 Fashion Awards … und als die Leute den roten Teppich heraufkamen, zogen wir sie beiseite und baten sie, über Derek Zoolander zu sprechen, und so taten Trump und (Ehefrau) Melania das. ' Allerdings war das 2001 und seitdem hat sich viel verändert.

VERBUNDEN: Deadpool vs. Zoolander 2 an der Abendkasse: Wer gewinnt?

Präsident Donald Trump ist derzeit Kommandeur und Chef der Vereinigten Staaten, und wie alle Präsidenten vor ihm sind die Menschen nicht immer mit seiner Politik oder Rhetorik einverstanden. Abgesehen davon waren Trumps Ansichten zu aktuellen Ereignissen, gelinde gesagt, umstritten. Dies hat dazu geführt, dass Ben Stiller nach der Entfernung von Trump gefragt wurde Zoolander . Der Schauspieler/Regisseur glaubt jedoch nicht, dass er dies tun muss. Er erklärt.

Zoolander kam vor fast 20 Jahren in die Kinos und ist ein Kult-Comedy-Klassiker. Berichten zufolge freut sich Trump über seinen Cameo-Auftritt im Film und zeigte einige Bedenken Zoolander 2 , laut Nachrichtensprecher Chris Matthews, der Ben Stiller eine ziemlich lustige Geschichte über Trump und sein Interesse an der Fortsetzung erzählte. Anscheinend wusste Trump, warum der Film nicht so gut lief wie der erste Teil. Stiller hatte dies zu sagen.

Donald Trump ist eine umstrittene Figur, aber er wird bleiben Zoolander um alle daran zu erinnern, wie es war, im Jahr 2001 zu leben. Was Trump betrifft, bereitet er sich darauf vor, bei den Präsidentschaftswahlen 2020 gegen Joe Biden, Kanye West und möglicherweise Paris Hilton anzutreten, was unterhaltsam sein sollte, was die größte Untertreibung des Jahres 2020 sein könnte . Das Interview mit Ben Stiller wurde ursprünglich von geführt Das tägliche Biest .