Cruella Trailer passt perfekt zu Joker Audio für ein unheimliches DC Meets Disney Mashup

Der kommende Disney-Film Cruella bietet eine Neuinterpretation der Ursprungsgeschichte von Cruella de Vil, der Hauptgegnerin der 101 Dalmatiner Franchise. Der Trailer für den Film wurde kürzlich veröffentlicht, was zu einer Reihe von Vergleichen mit dem Trailer für Warner Bros.s düstere Neuinterpretation von führte Batman Der Ursprung des Superschurken Joker im Jahr 2019 Joker . Jetzt hat der Komiker Matthew Highton die beiden Trailer kombiniert, und es ist ein bisschen gruselig, wie gut sie ineinandergreifen. Highton hat den kombinierten Trailer mit der folgenden Nachricht auf Twitter gepostet.


VERBUNDEN: Cruella-Stars wollen, dass Glenn Close in einer Fortsetzung im Stil von Godfather Part II zurückkehrt

Das beweist das bearbeitete Video Cruella könnte genauso gut die Ursprungsgeschichte von Cruella sein, gespielt von Emma Stone, der Mutter von Arthur Fleck alias Joker, die genau wie ihr Sohn aufgrund ihrer Zusammenstöße mit der High Society einen Nervenzusammenbruch erlitt, was ihre Verwandlung in die wahnsinnige Cruella de Vil auslöste.

Hier enden jedoch die Vergleiche, da Arthurs Mutter da ist Joker war eine kränkliche Sekretärin, die in Armut starb, während Cruella später ein reicher Tycoon wurde, der davon träumte, einen Mantel aus der Haut von Dalmatinerwelpen zu machen, bevor er ziemlich schändlich von denselben Welpen besiegt wurde.

Man kann sich des Verdachts nicht erwehren, dass die Macher von Cruella waren mehr als nur ein wenig inspiriert vom Erfolg von Joker , sowohl kritisch als auch kommerziell. Es ist interessant zu überlegen, wie Cruella will im Grunde für seine Hauptfigur was tun Joker für den Clown Prince of Crime getan hat, das heißt, die Hintergrundgeschichte für einen durch und durch Bösewicht neu erfinden, um zu zeigen, dass ihr Abstieg in die Schurkerei von sozialen Faktoren veranlasst wurde, anstatt dass sie von Natur aus böse sind.


Der größte Unterschied zwischen den beiden Filmen ist natürlich der Joker war ein Film mit R-Rating, der seine Altersfreigabe voll ausnutzte, um grausame Gewalttaten zu zeigen. Andererseits, Cruella ist ein Disney-Produkt, daher wird die gesamte Gewalt, die im Film stattfindet, kinderfreundlich sein.



Eine Sache, die wir wissen, ist, dass Cruella dieses Mal nicht zum Hauptschurken geht. Stattdessen wird diese Rolle von Emma Thompson gespielt, deren Charakter in Cruella wurde als „eine Antagonistin von Cruella beschrieben, von der angenommen wird, dass sie bei ihrer Verwandlung in den Bösewicht, den wir heute kennen, ausschlaggebend ist“.


Die Cruella-Trailer hat mit mehr als 71 Millionen Aufrufen in weniger als vierundzwanzig Stunden bereits beeindruckende Zahlen erzielt. Es scheint, dass das Publikum wirklich in die Reise der gackernden Verrückten investiert ist 101 Dalmatiner , die in den fachkundigen Händen von Stone weder gackernd noch verrückt wirkt, sondern ein grinsendes Mastermind, das alle möglichen Ausflüchte anstellt, um eine Ikone in der Welt der Haute Couture zu werden. Regie führte Craig Gillespie, Cruella Stars Emma Stone, Emma Thompson, Paul Walter Hauser, Joel Fry und Emily Beecham. Der Film kommt am 28. Mai in die Kinos.