Darth Vader & Luke hätten sich in Star Wars: The Force Awakens beinahe ein Lichtschwertduell geliefert

Es dauerte nicht lange Star Wars: Das Erwachen der Macht um Geschichte zu schreiben und Rekorde zu brechen Theaterkasse , zerstören Jurassische Welt 's 208,8 Millionen Dollar Eröffnungswochenende mit satten 247,9 Millionen Dollar. Der Blockbuster hat jedoch auf andere Weise Geschichte geschrieben, da es der erste Film war, von dem wir keine Inkarnation gesehen haben Darth Vader /Anakin Skywalker. Natürlich können einige argumentieren, dass Vader durch die verbrannte Maske dargestellt wurde, die Kylo Ren (Adam Driver) zu vergöttern scheint, aber wie sich herausstellte, erschien der Sith-Lord laut a Bericht von Star Wars machen .


Ein neues Star Wars: Das Erwachen der Macht Buch debütierte gestern mit dem Titel Reys Geschichte , die eine Passage enthält, die neue Details zu bietet König 's (Daisy Ridley) 'Force Flashback', nachdem sie sich berührt hatte Luke Skywalker (Mark Hamill) Lichtschwert in Maz Kanatas (Lupita Nyong'o) Bar. Diese Szene ist eigentlich das ikonische Duell zwischen Darth Vader und Luke Skywalker in Bespin am Ende Star Wars: Episode V – Das Imperium schlägt zurück . Laut diesem Bericht wurde die Szene tatsächlich gecastet und möglicherweise gedreht, um in diese Flashback-Szene aufgenommen zu werden, aber sie hat es nie in die endgültige Fassung geschafft. Hier ist eine Beschreibung der Szene ausReys Geschichte .

VERBUNDEN: JJ Abrams gibt zu, dass die Star Wars-Sequel-Trilogie wahrscheinlich einen Plan hätte haben sollen

Obwohl Darth Vader oder Luke Skywalker nicht namentlich erwähnt werden, ist es erwähnenswert, dass die Flashback-Sequenz im Film tatsächlich mit Rey auf Bespin beginnt, und es wird angenommen, dass sie diese Ikone gesehen hätte, wenn diese Szene gedreht worden wäre Duell aus einem ganz neuen Blickwinkel. Die Sequenz soll absichtlich vage sein, da Rey keine Ahnung hat, wen sie tatsächlich beobachtet, aber wenn die Zuschauer dies gesehen hätten, hätten sie genau gewusst, was passiert ist.

Die Seite berichtet auch, dass es Schauspieler gab, die als der junge Luke Skywalker und Darth Vader gecastet wurden, aber ihre Identität wurde nie aufgedeckt. An einem Punkt während der Produktion wurde gemunkelt, dass WWE-Superstar Sheamus für die Rolle von Darth Vader in einer Rückblende gecastet wurde. Und es gab auch einen Bericht, dass Robert Boulter für den Film gecastet worden war, um einen jungen Luke Skywalker zu spielen. Es gibt einen weiteren Auszug aus diesem Buch, der den Mann, den Kylo Ren in der Rückblende getötet hat, als „Helden“ bezeichnet.

Obwohl wir es nicht genau wissen, ist es möglich, dass diese Szene auf den gelöschten Szenen der Blu-ray und DVD landen könnte, aber wir haben noch keine Bestätigung. Letzten Monat enthüllte eine Amazon-Liste, dass die Blu-ray und DVD am 5. April eintreffen würden, aber dieses Datum wurde von Disney und LucasFilm noch nicht bestätigt, und die Amazon-Liste hat dieses Straßendatum seitdem entfernt. Glaubst du, diese ikonische Szene könnte auf dem landen? Star Wars: Das Erwachen der Macht Bluray und DVD?