Ist die echte Annabelle-Puppe aus dem Warren's Occult Museum entkommen?

Das wahre Leben Annabelle Puppe entkam nicht aus Warren's Occult Museum. Paranormale Enthusiasten waren schockiert, als sie heute Morgen Gerüchte über die Flucht der Puppe hörten, die sofort in den sozialen Medien auftauchten. Es gibt jedoch immer noch Menschen, die das glauben Annabelle verfolgt derzeit die Ostküste, und obwohl das Gerücht entlarvt wurde, scheint es sicherlich etwas zu sein, das 2020 liefern würde. Wir haben nukleare Kannibalenameisen, Mordhornissen und prähistorische Höllenameisen gesehen, zusammen mit einer massiven Krise der öffentlichen Gesundheit. Eine Spukpuppe klingt genau nach der Marke für 2020.


Unklar ist, wo die Annabelle Flucht vor Warrens Okkultes Museum Gerücht stammt genau aus, aber viele glauben, dass es ein Wikipedia-Streich war. Jeder kann hineingehen und Artikel bearbeiten, das macht also Sinn. Andere glauben, dass die Geschichte aus einem kürzlichen Interview mit der britischen Schauspielerin Annabelle Wallis stammt, die mit ihren Kommentaren zu Tom Cruise und dem Laufen ihre eigenen Schlagzeilen macht. Eine chinesische Überschrift soll den „laufenden“ Teil der Geschichte mit „Flucht“ übersetzt haben, was Annabelle und Flucht in einen Titel setzte. Zu den Gerüchten trägt die Tatsache bei, dass Wallis Mia im Original gespielt hat Annabelle Film.

VERBUNDEN: Doctor Strange Director wählt einen Kampf mit The Conjuring Doll Annabelle

Annabelle Die Flucht aus dem Warren's Occult Museum wäre für die Puppe ziemlich schwierig, da das Museum seit 2017 geschlossen ist. Das Museum musste wegen Verstößen gegen die Zoneneinteilung geschlossen werden, und alle Artefakte, die im Haus platziert wurden, sind jetzt in Besitz des Schwiegersohns der Warrens, Tony Spera. Dies hinderte Horrorfans nicht daran, heute Morgen auszuflippen und zu denken, dass das notorisch ist verwunschene Puppe war auf freiem Fuß und richtete Chaos an der Ostküste an.

Annabelle ist die angeblich „echte Spukpuppe“, die das gleichnamige Franchise ins Leben gerufen hat. Der Film ist ein Prequel zu 2013 Die Beschwörung und die zweite Rate in das Conjuring Universe-Franchise . Der Film ist inspiriert von einer Geschichte einer Puppe namens Annabelle, die von den paranormalen Ikonen Ed und Lorraine Warren erzählt wurde. Im wirklichen Leben besaßen Berichten zufolge zwei junge Frauen die Originalpuppe und bemerkten seltsame Dinge, die in ihrem Haus passierten, nachdem die Puppe hereingebracht wurde. Annabelle wurde angeblich von den beiden Frauen im ganzen Haus gesehen, die beschlossen, sie von einem Hellseher untersuchen zu lassen .

Die Annabelle doll konnte überzeugen Paranormale Experten dass sie die Seele eines jungen Mädchens war, das sich an die Puppe klammerte. Wie sich herausstellt, ist das Mädchen tatsächlich ein dämonischer Geist, der vorgibt, ein Kind zu sein. Die Warrens wurden später hereingebracht, nachdem die Puppe angeblich versucht hatte, jemanden zu töten, und sie waren die beiden Personen, die mehr über die Geschichte der Puppe wussten als jeder andere. Obwohl der Schwindel entlarvt wurde, sind die sozialen Medien immer noch wild auf die Idee des wirklichen Lebens Annabelle Puppe, die 2020 Chaos anrichtet. Nachrichtenwoche war eine der ersten Verkaufsstellen, die den Scherz entlarvte.