Dirty Dancing 2 wird Patrick Swayze nicht ersetzen, verspricht Originalstar Jennifer Gray

In diesem Sommer, Fans von Schmutziges Tanzen erfuhren, dass sie noch einmal die beste Zeit ihres Lebens haben würden, und Lionsgate bestätigte offiziell, dass eine Fortsetzung des romantischen Hits von 1987 in Arbeit ist. Berühmt geworden durch die ansteckende Chemie der Stars Patrick Swayze und Jennifer Grey, fragten sich viele, wie sich das Follow-up an Swayzes Charakter Johnny herantasten wird, nachdem der Schauspieler 2009 vorzeitig verstorben ist. Nun, Grey hat jetzt bestätigt, dass es keinen Versuch einer Neubesetzung geben wird die Rolle, und das stattdessen Schmutziges Tanzen 2 wird in eine andere Richtung gehen als sein geliebter Vorgänger.


VERBUNDEN: Dirty Dancing 2 findet offiziell mit Originalstar Jennifer Gray statt

Zweifellos wird Greys Zusicherung, dass Patrick Swayze und sein Vermächtnis intakt bleiben und dass keine Anstrengungen unternommen werden, um ihn oder die Figur von Johnny zu ersetzen, Fans sowohl des Schauspielers als auch des Films erfreuen.

Der Erste Schmutziges Tanzen folgt Grey als Frances „Baby“ Houseman, die während eines Urlaubs mit ihren Eltern in einem ruhigen Resort in den rebellischen Tanzlehrer des Resorts, Swayzes Johnny Castle, verliebt ist. Ihr Vater widersetzt sich ihrer Beziehung, was zu einer Kluft zwischen ihm und ihr führt. Unter der Regie von Emile Ardolino und mit Patrick Swayze, Jennifer Grey, Cynthia Rhodes, Jerry Orbach, Jane Brucker, Jack Weston, Lonny Price und Kelly Bishop, Schmutziges Tanzen ist auch all diese Jahre später so etwas wie ein kulturelles Grundnahrungsmittel geworden. Der Film spielte 218 Millionen US-Dollar an den weltweiten Kinokassen ein, bei Produktionskosten von 5 Millionen US-Dollar und gewann einen Oscar und einen Golden Globe für den Originalsong „(I’ve Had) The Time of My Life“ von Frank Previte, John DeNicola und Donald Markowitz.

Zusammen mit der Nachricht, dass Jennifer Grey wird ihre Rolle als 'Baby' wiederholen, Schmutziges Tanzen 2 wird von Jonathan Levine produziert, zu dessen früheren Regiearbeiten die Seth-Rogen-Komödien gehören 50/50 und Langer Schuss , sowie die Zombie-Rom-Com 2013 Warme Körpern . Levine wird das Projekt zusammen mit Gillian Bohrer nach einem Drehbuch von Mikki Daughtry und Tobias Iaconis produzieren ( Fünf Fuß auseinander , Der Fluch von La Llorona ). Jennifer Grey wird auch ausführende Produzentin sein. Derzeit gibt es kein Wort darüber, wer Regie führen wird, was die Geschichte sein wird oder der Rest der Besetzung über Grey hinaus.

Der CEO von Lionsgate, Jon Feltheimer, hat jedoch versprochen, dass die Fortsetzung es wert sein wird, in die Welt der Rhythmen zurückzukehren Schmutziges Tanzen „Es wird genau die Art von romantischem, nostalgischem Film sein, auf den die Fans der Franchise gewartet haben und der es zum meistverkauften Bibliothekstitel in der Geschichte des Unternehmens gemacht hat.“


Diese neu angekündigte Fortsetzung ist bei weitem nicht der erste Versuch, das fortzusetzen Schmutziges Tanzen Franchise, wobei das Studio bereits 2004 ein Prequel mit dem Titel produziert hatte Dirty Dancing: Nächte in Havanna , sowie ein neueres TV-Film-Remake. Beide Versuche scheiterten, die Serie so zu entzünden, wie es das Studio wollte, da den Filmen genügend Verbindungen zum geliebten Original fehlten, um das Publikum zu verführen. Mit dem, was wie eine direkte Fortsetzung mit Jennifer Grey klingt, zusammen mit dem anhaltenden Trend für die 80er Jahre Nostalgie und Legacy-Fortsetzungen, die Schmutziges Tanzen Franchise könnte endlich die richtigen Schritte unternehmen. Dies kommt zu uns mit freundlicher Genehmigung von Menschen .