Disneys Mulan-Remake hat einen unerwarteten Cameo-Auftritt der Original-Synchronsprecherin Ming-Na Wen

Disneys Live-Action Mulan Das Remake ist endlich da und die Fans brüten gespannt über dem Film, um zu sehen, wie er sich mit dem animierten Klassiker von 1998 messen kann. Adleraugen-Fans des Originals Mulan wird im Remake eine Hommage an den Film in Form eines geheimen Cameo-Auftritts der Schauspielerin Ming-Na Wen bemerken, die Fa Mulan im Film von 1998 ihre Stimme gegeben hat.


Spoiler! Der Moment nähert sich dem Ende des Live-Action-Remakes. Nach der Hauptfigur gespielt von Liu Yifei , den Kaiser im Kampf gegen den Schurken Bori Khan rettet, wird Mulan in einer großen Zeremonie feierlich dem königlichen Hof vorgestellt.

VERBUNDEN: Mulan kann jetzt kostenlos auf Disney+ gestreamt werden

Während der Zeremonie, Ming-Na Wen erscheint vor Gericht, gekleidet in voller Montur, und stellt Yifei dem Kaiser und dem Rest des Hofes formell als Huan Mulan vor. Für diesen kurzen Auftritt wird Wen in den Credits als „Esteemed Guest“ in Rechnung gestellt und kann einen Moment mit ihrem Nachfolger teilen, in einer symbolischen Übergabe des Staffelstabs von einem Mulan zum anderen.

Jüngere Fans von Ming-Na Wen kennen sie vielleicht besser als Agent May von Agents of S.H.I.E.L.D , und tatsächlich war die Schauspielerin damit beschäftigt, die letzte Staffel der Show zu filmen, als sie sich für einen Tag aus Neuseeland schleichen musste, um ihren Cameo-Auftritt zu filmen. Teil des Neuen sein Mulan Wen bedeutete eindeutig viel, da sie an diesem Tag nicht allein war, als sie ihren Cameo-Auftritt drehte, wie Produzent Jason Reed verriet.

Seit dem Live-Action-Remake von Mulan angekündigt worden war, hatten die Fans darüber spekuliert, ob Wen Teil des Films sein würde. Nachdem bekannt wurde, dass der Hauptschurke des Remakes eine Frau sein würde, vermuteten einige, dass Wen diese Rolle spielen könnte. Aber es macht viel mehr Sinn, wenn Wen den neuen Mulan im triumphalsten Moment der Figur dem Rest der Welt vorstellt.


Regie führte Niki Caro, Disneys Live-Action Mulan verfügt über eine Hauptbesetzung von Liu Yifei als Mulan, Donnie Yen als Commander Tung, Jason Scott Lee als Böri Khan und Yoson An als Chen Honghui, mit Gong Li als Xianniang und Jet Li als Kaiser.



Der Film erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die sich anstelle ihres Vaters dem kaiserlichen Amry of Ancient China anschließt, indem sie sich als Mann verkleidet. Nach monatelangem Warten auf die vollständige Wiedereröffnung der Kinoketten wurde der Film nun über Premier Access auf Disney+ verfügbar gemacht. Diese Nachricht kommt per Geschäftseingeweihter .