Hat Hugh Jackman einen geheimen Avengers: Endgame Cameo?

Laut Google ist Hugh Jackman dabei Rächer: Endspiel . Das ist alles andere als offiziell, aber es ist ziemlich interessant zu sehen, wie eine Google-Suche nach dem Namen des Schauspielers das offizielle Poster für Endgame hervorbringt. Marvel-Fans warten seit über einem Jahrzehnt darauf, Jackmans Wolverine im Marvel Cinematic Universe zu sehen, aber der Schauspieler hat sich von der Rolle zurückgezogen und öffentlich gesagt, dass er nicht zurückkehren wird, um seine Rolle im MCU zu wiederholen.


Zum jetzigen Zeitpunkt können Sie immer noch nach „berühmt“ suchen Hugh Jackman Filme“ und die Rächer: Endspiel Das Poster taucht in einer Reihe anderer Filme auf, in denen der Schauspieler im Laufe der Jahre aufgetreten ist, darunter Vielfraß , Les Misérables , X-Men , und Der größte Schausteller . Bedeutet das, dass der Schauspieler wirklich einen geheimen Cameo-Auftritt in einem der am meisten erwarteten Filme des Jahres 2019 macht? Wahrscheinlich nicht. Das hat Google kürzlich auch verraten Josh Brolin spielt Arthur Curry in Aquamann , was offensichtlich nicht stimmt, obwohl der Schauspieler sowieso einen Kick davon hatte, DCEU-Fans zu trollen.

VERBUNDEN: Avengers: Endgame Theater-Reaktionsvideos ließen Ryan Reynolds schluchzen

Den Namen von Hugh Jackman zu sehen, der damit verbunden ist Rächer: Endspiel ist mehr als wahrscheinlich ein Fehler, aber eingefleischte MCU-Fans hoffen, dass es am Ende wahr wird. Disney ist derzeit dabei, die Marvel-Immobilien von Fox zu übernehmen, zu denen auch die gehören X-Men , Fantastischen Vier , und Totes Schwimmbad Franchise. Von allen Charakteren, einschließlich des Merc with a Mouth, wollen die Fans Jackman mit überwältigender Mehrheit wieder als Wolverine im MCU sehen, obwohl der Schauspieler alle Gerüchte, die auftauchen, niederschießt. Vor diesem Hintergrund wird Jackman den Google-Vorfall wahrscheinlich in naher Zukunft ansprechen.

Ryan Reynolds hat auch versucht, Hugh Jackman als ikonischen Charakter für die zurückzugewinnen Totes Schwimmbad Franchise. Wenn Jackman wieder anziehen würde, wäre es wahrscheinlich mit Reynolds für eine Komödie, aber selbst das sieht nach einem Hauch einer Chance aus. Aber es gibt eine noch geringere Chance, dass Jackman hat sich für einen kurzen Cameo-Auftritt bereit gemacht in Rächer: Endspiel vor ein paar Monaten während der Neuaufnahmen, die in Atlanta stattfanden. Er wurde am Set nicht gesehen, aber seltsamere Dinge sind passiert. Wenn es am Ende wahr ist, selbst wenn es der kleinste Cameo-Auftritt aller Zeiten ist, werden Marvel-Fans den Verstand verlieren.

Hugh Jackman hat in der Vergangenheit gesagt, dass er immer Wollte Wolverine in einem MCU-Projekt sehen mit Iron Man und Hulk, sagte aber, dass er dachte, dass es nie passieren würde. Als er jedoch begann, Schlagzeilen über die Fusion von Disney und Fox zu sehen, hatte er einen Hoffnungsschimmer, sich dem MCU anzuschließen, nur um zu sagen: 'Ich denke, leider ist das Schiff für mich gesegelt.' Der Schauspieler sagte weiter, dass er gerne jemand anderen Wolverine spielen sehen würde. Der Jackmann und Rächer: Endspiel Neuigkeiten wurden zuerst von gemeldet Fandom-Draht .