Jeder 80er-Jahre-Film, der sich in einen Samstagmorgen-Cartoon verwandelte

Es gab viele Bücher, die in einen Spielfilm umgewandelt wurden. Viele Comics und Cartoons wurden ebenfalls in abendfüllende Eigenschaften umgewandelt. Wussten Sie jedoch, dass es eine Menge gibt Filme der 1980er das inspirierte Zeichentrickfilme? Ja, das haben Sie richtig gelesen. Noch interessanter sind die Filme, die irgendwie schmackhaft gemacht wurden, um auf einer so scheinbar harmlosen Plattform existieren zu können.


Das Karate Kid scheint ein Kinderspiel für ein zweites Leben als Zeichentrickfilm zu sein. Wie wäre es mit einem Film wie Rambo: Erstes Blut Teil II ? Robocop ? Oder, Der giftige Rächer ? Auch das hast du wieder richtig gelesen. Dies sind nur einige der Filme, die eine Chance bekommen würden, in der Welt der Saturday Morning Cartoons eine Menge Geld zu verdienen. Einige der Cartoons auf dieser Liste waren erfolgreicher als andere, aber im Großen und Ganzen lief der Sprung von der großen Leinwand auf die kleine Leinwand (und in animierter Form) nicht immer so gut für diese Liste von 80er-Filmen, die zu Cartoons wurden .

Ewoks

1985 zu uns gekommen, Ewoks schien der perfekte Cartoon zu sein, um junge Leute dazu zu bringen, Waren basierend auf der Show anzusehen und zu kaufen. Leider lief es nur zwei Staffeln, bevor es den Äther verlassen würde. Die Geschichte spielt weit vor der Schlacht von Endor in Star Wars: Episode VI – Rückkehr der Jedi-Ritter , folgt Wicket (von Jim Henshaw geäußert) als junger Ewok, der versucht, seiner Community zu zeigen, dass er kein kleiner … Ewok ist. In 26 Episoden sehen wir, wie Wicket einer Prinzessin hilft, versucht, sein sehr durchdringbares Dorf zu beschützen, und Rivalen wie die Duloks bekämpft. Die Show war unterhaltsam, aber schien einfach nicht in der Lage zu sein, das einzufangen Krieg der Sterne Magie, selbst wenn George Lucas dabei half, die Charaktere zu entwickeln.

Teenager-Wolf

Wenn es jemals eine coole Filmfigur gab, die einen eigenen Cartoon brauchte, dann musste es so sein Teenager-Wolf . Diese Show endete 1986 und setzte die Heldentaten fort, die Michael J. Fox als Scott Howard begann Teen Wolf-Film aus dem Jahr 1985 . In animierter Form sehen wir, wie Howard sich weiterhin mit den Launen des Teenagerdaseins auseinandersetzt und gleichzeitig versucht, seine Werwolf-Tendenzen einzudämmen. In dieser Show (die nur 2 Staffeln dauerte und 21 Folgen umfasste) wissen Scotts wahre Freunde, dass er ein Werwolf ist, aber es gibt viele andere, die das nicht tun. Dies sorgt offensichtlich für einige lustige Momente und die Besetzung dieser Show wird von James Hampton unterstützt, der seine Rolle als Harold Howard und Don Most ( Glückliche Tage ) den Charakter von Stiles zum Ausdruck bringen. Wirf den interessanten Craig Sheffer ( Das war damals, dieses ist jetzt ), und das ist eigentlich überraschend Teenager-Wolf hatte keine längere Laufzeit.

Rambo: Kraft der Freiheit

Während es im Jahr 2021 verrückt erscheinen mag, dass die Figur von John Rambo (hier von dem versierten Neil Ross geäußert) für den Konsum in einem Cartoon am Samstagmorgen genug abgeschwächt werden könnte, wenn man bedenkt, wie sehr die 1980er den 2020er Jahren ähneln, sind sie es eigentlich nicht so schockierend. Das war der Kern der Show Rambo leitete eine Gruppe namens The Force of Freedom. Sie standen Kopf an Kopf mit S.A.V.A.G.E. (was für Specialist Administrators of Vengeance, Anarchy and Global Extortion steht) und auf Befehl von Colonel Trautman (geäußert von Alan Oppenheimer und nicht von Richard Crenna) sollten sie sie auf der ganzen Welt bekämpfen. Diese zurückhaltende Propagandashow hatte 65 actiongeladene Episoden, in denen Rambo und sein Team waghalsige Rettungsaktionen in der Bronx durchführten, einen Angriff auf die Federal Reserve Bank verhinderten und einen Bombenanschlag auf das Weiße Haus vereitelten. Rambos Hauptfeinde haben Namen wie Mad Dog und General Warhawk, was Ihnen zeigt, wie viel Spaß diese sehr amerikanische Show in ihrer kurzen Laufzeit hatte.


Die wahren Geisterjäger

Die skurrile Natur von Geisterjäger macht es zum perfekten Film, um die animierte Behandlung zu erhalten. Diese Show wurde von 1986 bis 1991 ausgestrahlt und bietet 7 Staffeln und 140 Folgen! Es folgt der Originalgruppe aus dem Film, Egan, Venkman, Ray und Winston (von Arsenio Hall nicht weniger geäußert!), die durch die Stadt New York ziehen und gegen diese lästigen Poltergeister kämpfen. Bei ihrer Verfolgung durch den liebenswerten Slimer unterstützt, scheint es, dass diese Jungs Slimers Hilfe brauchen werden, wenn sie gegen Bogeymen, Trolle, Samhain und viele andere wirklich böse paranormale Wesen kämpfen. Slimer war eine so beliebte Figur, dass sie eine eigene Show mit dem Titel bekamen Schlanker! Und die echten Ghostbusters ! Leider hielt die Popularität nicht an und Schlanker! Und die echten Ghostbusters würde es nur eine Staffel geben, aber diese Staffel würde uns 33 Episoden geben.



Robocop: Die Zeichentrickserie

Wenn Sie gesehen haben Robocop (und die Chancen stehen gut, da Sie diesen Artikel lesen, haben Sie), dann wissen Sie, dass dieser hypergewalttätige Film noch seltsamer erscheinen könnte als ein Cartoon über John Rambo. Aber, Robocop handelt im Wesentlichen von einem Roboterpolizisten mit einem Menschen darin. Diese Elemente wurden also zum (kein Wortspiel beabsichtigt) Herzstück der Show. Robocop: Die Zeichentrickserie wurde von Oktober 1988 bis Dezember 1988 ausgestrahlt, seine Sendezeit war also nicht so lang. Auch diese Show folgte Alex Murphy (von Dan Hennessey geäußert) als halb Mann, halb Polizist, der versucht, die Bürger von Detroit zu schützen. Gleichzeitig wird er auch an seine menschliche Vergangenheit erinnert und das spielt in vielen Episoden der Serie mit. Was die Gewalt des Originalfilms betrifft, wurde all das im Grunde geschrubbt. Anstatt mit Kugeln zu schießen, schießt Robocop mit Lasern, und die Menschen sterben sicherlich nicht blutig oder geraten in riskante Situationen. Außerdem hat diese animierte Neuinterpretation den Sci-if-Aspekt der Filmreihe viel stärker in Mitleidenschaft gezogen.


Käfersaft

Es ist ziemlich einfach zu sehen Bettlejuice als Zeichentrickfigur nach dem Vorbild von Spongebob Schwammkopf . Diese Zeichentrickserie sprang von 1989 bis 1991 in unsere Fernseher. Diese innovative Show, die sich über 94 Folgen in 4 Staffeln erstreckt, folgte erneut den Abenteuern von Lydia Deetz und ihrem Feind Beetlejuice. Zusammen arbeiten sie als Babysitter, besuchen den alten Westen in Form von Tombstone, Scarizona, und einmal gewinnt Beetlejuice eine Menge Geld bei den Gewinnspielen von Bothworld. Nehmen Sie etwas von dem Spaß aus dem Film und mischen Sie ihn mit Ereignissen aus der realen Welt, Käfersaft oft ist eine sehr freche Kinderserie. Wie spätere Cartoons wie z Phineas und Ferb Es schafft es, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene etwas zu haben. Die Animation ist einfach in 2D, aber das tut der Großartigkeit, die Beetlejuice immer für würdig hält, keinen Abbruch.

Das Karate Kid

Wieder der Charakter von Daniel LaRusso scheint perfekt für einen Cartoon am Samstagmorgen zu sein. Diese animierte Inkarnation von Das Karate Kid wurde 1989 ausgestrahlt und ging 1989 auch aus der Luft. Leider hat es nur 13 Folgen und es ist ehrlich gesagt eine Schande angesichts des Erfolgs von Kobra Kai . Leider ist der Grund die Cartoon-Version von Das Karate Kid gescheitert ist, weil es sich scheinbar zu weit von dem entfernt hat, wer diese geliebten Charaktere sind. Anstatt ihr Leben zu verfolgen und Daniel in der High School und Mr. Miyagi in Reseda zu sehen, haben wir stattdessen eine andere Show versucht zu sein Scooby Doo . Unsere Hauptstars (zusammen mit einer Figur namens Taki) reisen um die Welt auf der Suche nach einem mysteriösen Talisman. Erschwerend kommt hinzu, dass Daniel nicht wirklich wie Daniel aussieht und Miyagi viel jünger gezeichnet zu sein scheint, als er wirklich ist. Episoden wie „The Homecoming“ sind vielversprechend, wenn Daniel, Miyagi und Taki sich in Daniels ehemalige Heimat Newark wagen, aber diese offensichtlichen Hinweise auf den Film sind zu weit und selten.


Bill & Teds ausgezeichnete Abenteuer

Leider lief diese Show nur von 1990 bis 1991, aber sie ist eigentlich ziemlich gut gemacht. Mit Keanu Reeves, Alex Winter und George Carlin (unter anderem), die ihre Charaktere aus dem Original zum Ausdruck bringen Bill und Teds ausgezeichnetes Abenteuer , diese Serie mit 21 Folgen und 2 Staffeln sieht unsere Charaktere auf Reisen zu und von verschiedenen Abschnitten unserer Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Eine Folge sieht Bill und Ted mit Mozart abhängen wegen einer Aufgabe in der Wertschätzung von Musik. In einer anderen Episode versuchen sie, ihre Hausaufgaben zu erledigen, nur um am Ende bei den Kreuzzügen zu landen. Abgesehen von der Tatsache, dass Reeves, Winter und Carlin ihre Rollen für diese Serie wiederholt haben, ist das Beste daran, wie diese Show Geschichtsunterricht in so viele Episoden wie möglich integriert. Als Ergebnis haben wir eine schlagfertige Show voller Geschichte und exzellenter Abenteuer von zwei Jungs, die wissen, wie man feiert!

Giftige Kreuzritter

Von allen Angeboten auf dieser Liste eine animierte Umrüstung von 1984 Der giftige Rächer vielleicht das seltsamste und ehrgeizigste. In dem Film fällt ein trauriger Sack namens Melvin in einen Bottich mit Giftmüll und verwandelt sich in Der giftige Rächer . Er wird zu einer Art Bürgerwehr, während er versucht, das Unrecht in Tromaville zu korrigieren. Die Giftige Kreuzritter setzt diese Geschichte mit Toxie fort. Er schließt sich mit anderen Mutanten wie No Zone, Major Disaster und anderen zusammen, um Kriminelle zu bekämpfen und auch seinen Teil zum Schutz der Umwelt beizutragen. Diese interessante Show verschmolz Science-Fiction mit lustigen Charakteren und schuf dabei etwas, das wirklich familienfreundlich war. Die Tatsache, dass diese Show es geschafft hat, der ursprünglichen Handlung der zu folgen Der giftige Rächer , zeigt nur, wie manchmal das, was eine Person für Schlock hält, tatsächlich eine 'aufgeputztere' Version einfacherer Mainstream-Gerichte ist. Die Tatsache, dass diese Show auch darauf aus zu sein schien, eine Aussage über die Umwelt zu machen, half wahrscheinlich ihrer Sache.

Zurück in die Zukunft: Die Zeichentrickserie

Wer wünscht sich nicht mehr zeitreisende Abenteuer von Marty McFly, Doc Brown , und der unbändige Biff Tannen? In der animierten Show wird Biff von Thomas F. Wilson geäußert, der ihn auch in den Filmen spielte. Diese Show hatte zwei Staffeln und lief von 1991 bis 1993. Sie konzentrierte sich hauptsächlich auf Doc Brown und seine Söhne Jules und Verne. Marty McFly ist ein Teil des Verfahrens, aber dies ist eindeutig Docs Show. In einer der Episoden gehen unsere Charaktere im 13. Jahrhundert nach London und müssen sich aus einigen kniffligen Situationen herauskämpfen. Ein anderer sieht Marty und Verne in die 1940er Jahre zurückversetzen, wo sie ein Paar Tanzschuhe tragen, die Doc Brown erfunden hat, als er auf dem College war. Alle Episoden sind lustig, skurril, und obwohl Marty nicht wie in den anderen Filmen im Mittelpunkt steht, ist er hier an gute Wirkung gewöhnt. Auch laut Bob Gale, der diese Show produziert und das Original mitgeschrieben hat Zurück in die Zukunft Filme, diese Show ist nicht genau Teil der ursprünglichen Trilogie. Zu guter Letzt muss man lieben, dass Bill Nye in dieser animierten Sci-Fi-Show sein TV-Debüt gab!

Conan: Der Abenteurer

Fortsetzung der Geschichten der 1982 und Filme von 1984 mit dem Charakter von Conan (insbesondere gespielt von Arnold Schwarzenegger), Conan der Abenteurer verbeugte sich 1992, ging aber 1993 aus der Luft. Es schaffte es, 2 Staffeln und 65 Episoden zu produzieren, in denen unser geliebter Conan schlitzte, schlug und versuchte, sich seinen Weg zum Sieg gegen Wrath-Amon (einen Zauberer/Schlangenmann) zu erkämpfen. Wrath-Amons großes Ziel war es immer, Set wiederzubeleben, einen Schlangenfürsten, der Conan immer gefürchtet, könnte die Welt ruinieren. Die Episoden waren voller Action und wie zu erwarten war, triumphierte Conan am Ende immer. In einer Episode schließt Conan eine Freundschaft mit Zula (einer starken Kriegerin, die zufällig auch ein Prinz ist), während sie eine Flucht aus den Steinbruchgruben von Wrath-Amon planen. Ein anderer sieht, dass Conan die Möglichkeit geboten wird, sich einem Piratenschiff anzuschließen. Diese Show profitierte von soliden Geschichten und einem Charakter, der wirklich der Inbegriff eines Actionhelden war.


Highlander: Die Zeichentrickserie

Eingebettet in die Welt von 1986 Hochländer Filmen folgen wir den Geschichten von Quintin MacLeod. Wie andere im MacLeod-Clan wird auch Quintin von dem Weisen Ramirez unterrichtet, als sie erneut versuchen, den rücksichtslosen Kortan daran zu hindern, das Land zu übernehmen. Hochländer war schon immer ein Fanfavorit unter den Leuten, die ihm folgen. Es ist keine Überraschung, dass es von 1994 bis 1996 eine solide Folge von 40 Folgen gab. Noch beeindruckender ist die Tiefe und der Umfang dieser Show. Die erste Folge beginnt damit, dass Quintins Mutter bei einem Überfall von Kortan getötet wird. Wie viele Fernsehzeichentrickfilme können Sie nennen, die zeigen, wie Charaktere sterben, und dies dann zum Kern der Show machen? Darin liegt ein Reichtum Highlander: Die Zeichentrickserie Episoden, die sie unvergesslich machen. Der Mythos dieser Zeichentrickserie ist wirklich gut ausgearbeitet und sorgt für ein Zeichentrickerlebnis, das die meisten „Samstagmorgen“-Tarife übertrifft.

Police Academy: Die Zeichentrickserie

Ja, Sie lesen richtig, sogar Mahoney und Co. wurde einem sehr jungen Publikum schmackhaft gemacht. Diese Show folgte offensichtlich dem gleichen Drehbuch wie der Erfolgsfilm von 1984, lief von 1988 bis 1989 und schaffte es, 64 Folgen hervorzubringen. Wenn man bedenkt, wie viele Polizeischule Filme gab (letzte Zählung 8), ist es nicht verwunderlich, dass Paul Maslansky (der hinter dem Originalfilm stand) versuchte, seine demografische Zahl zu erhöhen, indem er ein jüngeres Publikum ansprach. Infolgedessen bekommen wir Episoden über Hunde, die versuchen, den Diebstahl von Katzen zu verhindern, Roboter, die versuchen, Polizisten zu ersetzen, und andere lustige Episoden, die knapp über dem Alter des durchschnittlichen Kleinkindes zu sehen scheinen Blues Blues . Sicher, es ist leicht zu verwerfen Polizeiakademie: Die Serie Wenn Sie mit den eigentlichen Filmen aufgewachsen sind, macht es auf jeden Fall Spaß, Mahoney, Tackleberry, Hooks, Sweetchuck, Harris und den Rest der Bande live in der Welt der Zeichentrickfilme am Samstagmorgen zu sehen.

Herr T

Herr T lief von 1983-1986, was kein schlechter Lauf ist. Ehrlich gesagt wurde dieser Cartoon nicht gerade von einem Film inspiriert, sondern scheint eher von Mr. Ts Rolle als Clubber Lang in ausgegangen zu sein Rocky III und natürlich B.A. Baracus ein Das A-Team . Herr T konzentriert sich auf, wer sonst, Mr. T (der seinen Charakter ausspricht) und das Turnteam, das er leitet. Natürlich macht Mr. T nicht wirklich selbst Gymnastik, sondern er ist der Muskel, der die Fähigkeiten des Turners unterstützt (ähnlich wie er Face, Hannibal und Murdock unterstützt hat). Das A-Team . Ehrlich gesagt scheint diese Show dem Entwurf einer anderen Hanna-Barbera-Show zu folgen, in der einige fetzige Teenager Verbrechen mit einem Hund lösen. Die größte Frage bzgl Herr T Warum gab es Turner als die Guten, wenn nichts über Mr. Ts Karriere das jemals wirklich berührte? Die beste Antwort scheint zu sein, dass diese Show vielleicht versucht hat, von der Popularität des US-Turnteams zu profitieren, das bei den Olympischen Spielen 1984 16 Medaillen gewann.