Faizon Love verklagt Universal über Retreat-Poster für Paare wegen angeblicher Diskriminierung

Universal Pictures ist in heißem Wasser, als der Schauspieler und Komiker Fiazon Love das Studio wegen Vorwürfen der Rassendiskriminierung verklagt. In Bezug auf Loves Beteiligung an der romantischen Komödie von 2009 Rückzugsort für Paare Die Klage wurde am Mittwoch dieser Woche eingereicht. Die Beschwerde ergibt sich aus den Änderungen, die am Überseeplakat des Films vorgenommen wurden, das die Namen und Bilder von Love und Co-Star Kali Hawk vollständig entfernt, während alle ihre weißen Co-Stars erhalten bleiben.


Faizon-Liebe behauptet, dass die Änderung der Poster beabsichtigt war, da Universal kein Problem damit hatte, schwarze Schauspieler und Charaktere zu zeigen, sie sich aber angeblich dafür entschieden, sie zu trennen, als es an der Zeit war, den Film einem internationalen Publikum vorzustellen. Love behauptet auch, dass das Studio, als er Universal nach der Änderung befragte, sich dumm gestellt habe, was nach „weißer Arroganz in Hollywood“ schreit.

„Es war kein Unfall, es war nicht ‚Hey, uns ist die schwarze Tinte ausgegangen‘“, scherzte Love gegenüber TMZ und erklärte die Details des Falls. „Um das zu sagen: ‚Wir werden Sie in den Film aufnehmen und ihn promoten, aber ich glaube nicht, dass Sie jemand im Ausland kennt.' Okay, sagen Sie, niemand kennt mich im Ausland. Wie werden sie mich kennenlernen? Warum haben Sie mich für Ihren Film gecastet, von dem Sie wissen, dass er ins Ausland gehen wird? Es ergibt keinen Sinn.'

Jetzt eröffnet Love öffentlich die Kontroverse, nachdem er offiziell seine Diskriminierungsklage gegen das Studio eingereicht hat. Das sagen John Boyega hatte sich mit der gleichen Situation befasst während Disney Werbung machte Krieg der Sterne , Love sagt, er wünschte, er hätte früher gesprochen. Der Schauspieler sagte, er habe es zunächst schleifen lassen, als Produzent Scott Stuber ihm sagte, dass das veränderte Poster aus dem Verkehr gezogen würde und der ehemalige Vorsitzende Adam Fogelson auch mehr Rollen für Love in zukünftigen Universal-Filmen versprach. Beides ist nie passiert, was schließlich dazu führte, dass Loves neue Klage diese Woche eingereicht wurde.

Unter der Regie von Peter Billingsley und geschrieben von Jon Favreau, Dana Fox und Star Vince Vaughn, Rückzugsort für Paare kam 2009 in die Kinos. Der Film folgt vier Paare, die in einem tropischen Inselresort Urlaub machen mit einer Vielzahl von urkomischen Spielereien im Anschluss. Ein Paar arbeitet gezielt an seiner Ehe, während die anderen einfach nur ihre Zeit im Paradies genießen wollen. Love und Hawk sind eines der vier Paare, mit ihren Co-Stars, darunter Vaughn und Malin Akerman; Jon Favreau und Kristin Davis; und Jason Bateman und Kristen Bell. Jean Reno ist auch der Gründer und leitende Therapeut des Resorts.


Die Liebe hat in den Jahren seit ihrem Erscheinen weiterhin häufig gehandelt Rückzugsort für Paare . Er vor kurzem spielte in einer Bulletproof-Fortsetzung mit , der im Original die Rolle von Damon Wayans übernahm, und trat auch in der Komödie von Robert DeNiro auf Der Krieg mit Opa . Die Liebe hatte auch immer wieder Rollen in beliebten Fernsehserien, wie z Schwarz , Echte Ehemänner von Hollywood , und Step Up: Hochwasser . Bisher hat Universal die von Love gegen sie eingereichte Klage nicht offiziell kommentiert. Diese Nachricht kommt zu uns aus TMZ .