Fast and Furious 10 und 11 werden im Januar hintereinander gedreht

Nach mehr als zwei Jahrzehnten ist die Fast and Furious-Saga wird mit dem elften Teil der langjährigen Filmreihe zu Ende gehen. Vor kurzem, F9 Premiere in den Kinos mit großem Erfolg an der Abendkasse. Es ist die erste einer geplanten Trilogie, die in Arbeit ist, um die Hauptgeschichte der Serie, die mit der Veröffentlichung von begann, richtig abzuschließen The Fast and the Furious im Jahr 2001. Justin Lin, der Regie führte F9 , wird auch die letzten Filme leiten.


Zuvor hatte Tyrese Gibson das Finale verraten Schnell und wütend Filme werden hintereinander gedreht. Wann die Dreharbeiten für die Projekte beginnen würden, verriet er nicht. In einem neuen Interview mit Regal, Gibsons Co-Star Vin Diesel stellte ein neues Update zum Finale der Filmreihe bereit und enthüllte, dass der Plan dafür ist F10 und F11 beide sollen im Januar 2022 mit den Dreharbeiten beginnen. Wie der Schauspieler per Regal erklärt:

VERBUNDEN: Ludacris reagiert auf das Schild „Fast and Furious Highway“ in Virginia, das viral wurde

Auf die Fans musste man ein bisschen warten F9 endlich freigelassen werden. Ursprünglich sollte die Fortsetzung im April 2020 weltweit erscheinen. Natürlich änderte die Pandemie diese Pläne und führte zu mehreren erheblichen Verzögerungen für den Film. Seitdem ist es der Film mit den vierthöchsten Einnahmen des Jahres 2021 mit einem Einspielergebnis von mehr als 404 Millionen US-Dollar an den Kinokassen.

Glücklicherweise wird die Wartezeit zwischen den letzten beiden Filmen der Serie nicht ganz so lang sein. Wenn beide so eingestellt sind, dass sie Rücken an Rücken filmen, F11 sollte nicht allzu lange danach ankommen F10 rast in die Kinos. Universal Pictures hat die Veröffentlichungsdaten für die endgültigen Filme noch nicht festgelegt.

Das konnten wir auch sehen Schnelles Franchise expandiert mit mehr Spinoffs . Jason Statham und Dwayne Johnson haben sich bereits mit ihrem eigenen Spin-off verzweigt, Hobbs & Shaw , die möglicherweise mit eigenen neuen Fortsetzungen fortgesetzt werden könnte. Inzwischen ist die F9 Besetzung hat die Damen der Franchise freiwillig gemeldet, um sich für ein Treffen zu treffen von Frauen geführter Spinoff-Film . Da es ihm an Ideen nicht mangelte, sagte Vin Diesel auch, dass er bereit wäre, eine Musical-Adaption zu machen, da er sein ganzes Leben darauf gewartet hat, ein Musical zu machen.


'Brunnen, Ich brenne darauf, ein Musical zu machen “, sagte der Schauspieler kürzlich zu Kelly Clarkson, „ich brenne schon mein ganzes Leben darauf, ein Musical zu machen. Ich war so kurz davor Jungs und Puppen mit Steven Spielberg, aber am Ende haben wir das nicht gemacht. Aber ich brenne darauf, ein Musical zu machen … Lange habe ich an die Rolle von Nathan Detroit gedacht Jungs und Puppen Es wäre sehr interessant, es zu überarbeiten, dasjenige, in dem Frank Sinatra spielte Jungs und Puppen .'



Zusammen mit Diesel, F9 Stars Michelle Rodriguez, Tyrese Gibson, Chris Bridges, Jordana Brewster, Nathalie Emmanuel, Sung Kang, Michael Rooker, Helen Mirren, Kurt Russell und Charlize Theron. John Cena gibt auch sein Debüt in der Serie als Jakob Toretto, der Bruder von Diesels Dom Toretto.


F9 läuft jetzt im Kino. Die nächsten beiden Teile der Serie haben noch keine Veröffentlichungstermine, aber wie Diesel sagt, ist geplant, dass beide im Januar 2022 hintereinander gedreht werden.