Finns Stormtrooper-Nummer ist ein Star Wars-Osterei der alten Schule

Finns Stormtrooper-Nummer in der Krieg der Sterne Sequel-Trilogie ist eine Anspielung auf Eine neue Hoffnung . Lucasfilm hat die Enthüllung am Feiertagswochenende gemacht. Pixar, Walt Disney Studios und Marvel Studios haben alle ihre eigenen Easter Eggs enthüllt, die die Leute ausprobieren können. Die Fortsetzung der Trilogie ist gerade zu Ende gegangen Der Aufstieg Skywalkers , was der Skywalker-Saga zumindest vorerst ein Ende setzt. Disney und Lucasfilm werden sich von nun an auf neue Geschichten mit anderen Charakteren konzentrieren.


Finn wird eingeführt Das Erwachen der Macht als widersprüchlicher Stormtrooper erster Ordnung, der defekt ist. Er schließt sich Poe Dameron an und sie schaffen eine solide Bindung, die über die drei Raten andauert. Der Charakter hat jedoch keinen richtigen Namen, er hat nur das, was ihm der Erste Orden gegeben hat. Wie sich herausstellt, ist der Name ein Hinweis auf Eine neue Hoffnung . Sie können lesen, was offiziell Krieg der Sterne Twitter-Konto musste über den Namen unten sagen.

VERBUNDEN: Star Wars: The Old Republic Legacy of the Sith-Erweiterung zum 10-jährigen Jubiläum angekündigt

FN-2187 wurde von Poe in zu Finn abgekürzt Das Erwachen der Macht und es blieb hängen. 21-87 ist ein knapp zehn Minuten langer kanadischer abstrakter Montage-Collage-Film aus dem Jahr 1963, der von Arthur Lipsett geschaffen wurde. Der Kurzfilm hatte einen großen Einfluss auf einen jungen George Lucas, der genau wie dieser „reine Filme“ drehte, nur um die Referenz in seinen späteren Arbeiten wiederzufinden. Zusätzlich zu Eine neue Hoffnung , verwies auch Lucas 21-87 in Rache der Sith . Die Ordnung 66 leitet sich von der mathematischen Berechnung 21-87 ab.

The Rise of Skywalker kam Ende letzten Jahres in die Kinos und ist jetzt zusammen mit digitalen Verkaufsstellen auf Blu-ray erhältlich. Krieg der Sterne Fans haben sich den letzten Teil der Skywalker-Saga angesehen, um mehr versteckte Hinweise auf die gesamte Franchise zu finden. Da sind eine Menge drin, seit J.J. Abrams bezieht sie gerne in alles ein, was er tut, aber die Fans müssen noch jeden einzelnen entdecken.

Die Krieg der Sterne Franchise hat normalerweise die Stormtroopers als Hintergrundcharaktere, aber die Sequel-Trilogie gab uns einen besseren Einblick in Charaktere wie Finn und Jannah. Viele Fans hätten jedoch gerne etwas mehr von Finns Hintergrundgeschichte gesehen, um seinen Handlungsbogen zu vervollständigen, obwohl das Gleiche für viele der Charaktere gesagt werden könnte, die an der neuesten Trilogie beteiligt sind. Vielleicht wird Finns Geschichte an anderer Stelle erzählt, damit sich die Fans darauf einlassen können. Im Moment müssen wir nur abwarten, was Lucasfilm zu tun beschließt. Sie können auschecken dem offiziellen Star Wars-Twitter Enthüllen Sie unten das Easter Egg des Kontos.