Erste KI Roboterdarsteller soll in einem 70 Millionen Dollar teuren Sci-Fi-Film mitspielen

Ein künstlich intelligenter Roboter soll in einem kommenden Science-Fiction-Film die Hauptrolle spielen. Eine KI Schauspielerin namens Erica wird der erste Roboter in einer führenden Rolle sein. Es ist, als würde man sich Alex Garlands ansehen Ex-Maschinen , aber mit einem Roboter als Ava statt der echten Schauspielerin Alicia Vikander. Hollywood-Studios versuchen herauszufinden, wie sie wieder an die Arbeit zurückkehren und alle schützen können, obwohl Bondit Capital Media, Happy Moon Productions und Ten Ten Global Media möglicherweise einen Sprung darauf machen.


Bondit Capital Media, Happy Moon Productions und Ten Ten Global Media stellen 70 Millionen US-Dollar für die Produktion bereit B , die Sterne, Erica, die A.I. Roboter. Der Film erzählt die Geschichte eines Wissenschaftlers, 'der die Gefahren eines von ihm entwickelten Programms zur Perfektionierung der menschlichen DNA entdeckt und sich aufmacht, Erica zu helfen, ihm zu entkommen.' Der Film basiert auf einer Geschichte von Visual Effects Supervisor Eric Pham, Tarek Zohdy und Sam Khoze. Die japanischen Wissenschaftler Hiroshi Ishiguro und Kohei Ogawa sind für Erica verantwortlich, als sie dem Roboter das Handeln beibrachten und „die Prinzipien des Method Acting auf künstliche Intelligenz anwendeten“. Khoze sprach kürzlich über den Prozess und hatte folgendes zu sagen.

Erica sollte ursprünglich in einem anderen Film mitspielen B , aber es fiel durch. Dieses spezielle Projekt sollte von geleitet werden American History X-Steuermann Tony Kaye . Szenen für B wurden bereits 2019 in ganz Japan gedreht, aber der Film wird voraussichtlich 2021 in Produktion gehen. Ein menschlicher Schauspieler, der neben Erica die Hauptrolle spielen wird, muss noch bekannt gegeben werden, aber das sollte alles zusammen mit einem Regisseur in den nächsten Monaten herauskommen.

Erica wurde bereits für Tony Kayes Film trainiert, der hieß 2. Geboren , also mussten ihr neue Techniken beigebracht werden B . Kaye und Sam Khoze hofften damals, dass sie die SAG-Anerkennung für Erica erhalten könnten, was wahrscheinlich immer noch eine Hoffnung ist, obwohl Kaye nicht mehr an einem Projekt beteiligt ist, an dem die A.I. Darstellerin. Die Oscar-Verleihung muss möglicherweise ihre Aufnahmeregeln erneut ändern, um Roboter einzubeziehen.

Ein Method-Acting-Roboter ist auf dem Weg, also achten Sie auf Daniel Day-Lewis und Sean Penn. Ein Roboter kann nicht krank werden und wird, soweit wir wissen, kein massives Ego haben und schwer zu handhaben sein wie einige Schauspieler in der Branche. Es ist jedoch nur eine Frage der Zeit, bis Erica ein Bewusstsein erlangt und wie Dolores die Weltherrschaft übernimmt Westwelt . Es ist eine wunderbar beängstigende Zeit, gerade jetzt am Leben zu sein. Der Hollywood-Reporter war der erste, der die neue Rolle des Roboters Erica enthüllte.