Erster Batman-Comic bricht Auktionsrekord bei 1,5 Millionen Dollar

Eine Kopie des allerersten Auftritts von Batman wurde bei einer Auktion für rekordverdächtige 1,5 Millionen Dollar verkauft. Das Comicbuch ist das teuerste, das jemals mit dem Dark Knight verkauft wurde. Der vorherige Rekord lag 2010 bei knapp über 1 Million US-Dollar. Der fragliche Comic ist Detective Comics Nr. 27 von 1939, und diese Version ist unrestauriert und wurde von der Certified Guaranty Company mit 'gut/sehr gut 7,0' bewertet. Diese besondere Einstufung ist eine von nur zwei 7,0-Kopien weltweit, was sie noch wertvoller macht.


Wie für die atemberaubender Preis , Barry Sandoval, Vizepräsident von Heritage Auctions, sagte, er sei überhaupt nicht überrascht, wie die Auktion ausgegangen sei. „Schließlich ist dies eine der besten Kopien, die Sie jemals von einem der wichtigsten Comics sehen werden, die jemals veröffentlicht wurden“, sagte Sandoval. Dies ist das allererste Mal, dass Bob Kane die Welt vorstellt Batman , der heute einer der größten Superhelden aller Zeiten ist.

VERBUNDEN: Twitter Glitch hatte The Dark Knight als Rom-Com im Trend

Während die 1,5-Millionen-Dollar-Auktion ein Rekordbrecher für die ist Batman Comics, die von Heritage verkauft werden, ist nicht das Höchste, was ein Fan für ein Comic-Buch bezahlt hat. Diese Ehre geht an eine 9.0-Kopie von Action-Comics Nr. 1 , das ist der erste Auftritt von Superman. Im Jahr 2014 wurde dieses Comicbuch bei eBay für 3,2 Millionen Dollar verkauft. Die Welt der Comics wird immer größer, zum Teil dank Marvel Studios und DC, die einige der größten Filme aller Zeiten produzieren, basierend auf den beliebtesten Comicfiguren, die je geschaffen wurden.

Regisseur Matt Reeves arbeitet derzeit an der Einführung eine neue Version des Dark Knight auf der großen Leinwand in Der Batman . Robert Pattinson übernimmt dieses Mal die Rolle, nachdem eine lange Liste von Schauspielern würdige Leistungen erbracht hat. Michael Keaton und Christian Bale scheinen die Spitzenreiter der Kinoadaptionen zu sein, wobei Ben Affleck mit der Zeit immer beliebter wird. Wie Pattinson ankommen wird, ist im Moment noch unklar, allerdings gibt es erste Trailer dazu Der Batman erhielt eine riesige Resonanz von DC-Fans, die nun sehr daran interessiert sind zu sehen, was Reeves und Pattinson gemeinsam durchziehen konnten.

Der Batman dreht derzeit noch in Großbritannien und war kürzlich in Chicago gesichtet Bereich für einige Stuntarbeiten. Während der Film herauskommt und höchstwahrscheinlich eine neue Generation in die Figur bringt, werden die Comics immer da sein und darauf warten, dass neue Fans kommen. Comics bieten jungen Lesern oft erste positive Erfahrungen mit dem Lesenlernen und der Möglichkeit, ihre eigenen Geschichten zu teilen. Obwohl sie keine 1,5-Millionen-Dollar-Erstausgabe lesen werden, kann dieses Comicbuch dank Archivaren immer noch online gelesen werden. Der Hollywood-Reporter war eine der ersten Filialen, die über die rekordverdächtige Comic-Auktion berichtete.