Frau aus Florida sagt, sie habe einen Baby-Dinosaurier gefangen, der durch ihren Garten lief

Eine in Florida lebende Frau hatte kürzlich eine seltsame Kreatur, die mitten in der Nacht durch ihren Garten lief. Das Tier wurde in wenigen Sekunden mit verschwommenem, nicht schlüssigem Filmmaterial von der Kamera festgehalten, das Raum für wilde Spekulationen lässt. Die vorherrschende Theorie des Hausbesitzers? Ihre Überwachungskamera hat einen Baby-Dinosaurier eingefangen. Also lass die Jurassic Park Witze fließen.


Das Video wurde aufgenommen von Einwohner Floridas Cristina Ryan. Das fragliche Schwarz-Weiß-Überwachungsmaterial ist nur einige Sekunden lang, obwohl es leicht zu erkennen ist, wo dies viel Raum für die eigene Fantasie lässt. Für ein paar Frames ist im Hinterhof eine nicht identifizierte Kreatur zu sehen, die durch das Scheinwerferlicht rennt. Es scheint auf den Hinterbeinen zu laufen. Diejenigen, die gesehen haben, wie die Velociraptoren hereingefahren sind Jurassische Welt kann ein vertrautes huschen bemerken. Obwohl die Wahrscheinlichkeit, dass es sich tatsächlich um einen Dinosaurier handelt, gleich Null ist.

VERBUNDEN: Transformers und Jurassic Park treffen in neuen Crossover-Figuren von Hasbro aufeinander

Trotzdem ist Cristina Ryan davon überzeugt, dass genau das in den frühen Morgenstunden durch ihr Grundstück geschlichen ist. Kommentare zu dem Video in der ursprünglichen Geschichte spekulieren, dass es sich um einen handeln könnte große Eidechse . Vielleicht ein Hund. Aber Ryan glaubt nichts davon. Hier ist, was sie zu sagen hatte.


Cristina Ryan fügte hinzu: „Manche sagen a großer Vogel , aber das ergibt keinen Sinn, denn was auch immer es ist, es scheint Vorderbeine zu haben. Also nicht sicher? Lol. Ich selbst bleibe bei Raptor.« Es ist erwähnenswert, dass die Velociraptoren, die viele von uns durch die kennengelernt haben Jurassic Park Franchise sind wissenschaftlich nicht korrekt. In Wirklichkeit waren die Kreaturen viel kleiner und hatten wahrscheinlich Federn. Ryan hat also durchaus Recht damit, dass das im Film gezeigte Tier eine vage Ähnlichkeit mit einem anatomisch korrekten Greifvogel hat. Leider (oder vielleicht zum Glück für den Menschen) sind Dinosaurier seit Millionen von Jahren tot.


Nun die Frage ob oder nicht Dinosaurier vor dem Aussterben zurückgeholt werden könnte? Das ist vielleicht nicht etwas, das ins Land der Fiktion verbannt wird. John Hammonds Traum könnte, und wir betonen könnten irgendwann machbar werden. Elon Musk machte kürzlich Schlagzeilen, als angedeutet wurde, dass er eines Tages bald ein echtes Leben schaffen könnte Jurassic Park . Ob das eine gute Idee ist oder nicht, ist eine ganz andere Frage, aber moderne wissenschaftliche Fortschritte könnten so etwas theoretisch möglich machen.

Viele von uns können Dinosauriern im Alltag am nächsten kommen, wenn sie einen Universal-Themenpark besuchen, in dem einige Jurassic World-Attraktionen eingerichtet wurden. Das Universal Orlando Resort hatte ein bisschen Spaß mit dem Video auf Twitter und teilte es mit der Überschrift „zählt schnell alle Raptoren“. Schauen Sie sich das Video unbedingt selbst an. Diese Nachricht erreicht uns per Fuchs 35 .