Game of Thrones Original Night King Ending von Maisie Williams enthüllt

Maisie Williams wurde mit ihrer allerersten Rolle als Arya Stark zur TV-Ikone Game of Thrones . Die letzte Staffel der Serie, eine der beliebtesten Shows der Welt während ihrer Blütezeit, spaltete Fans und Kritiker gleichermaßen aufgrund einer Reihe verwirrender erzählerischer Entscheidungen. In einem bew-Interview enthüllte Williams, dass eine dieser Entscheidungen ursprünglich ganz anders ausfallen sollte.


VERBUNDEN: Elizabeth Olsen bombardierte Game of Thrones-Vorsprechen für Daenerys Targaryen

Im Game of Thrones , der Charakter von Jon Schnee , gespielt von Harrington, wurde von Anfang an als konventioneller Protagonist im Stil von König Artus oder Aragorn aufgestellt, mit einer mysteriösen Vergangenheit, einigen ernsthaften Schwertkünsten und einem unerschütterlichen Ehrgefühl.

Seit Game of Thrones Die Fans waren erfreut über die steigenden Erwartungen und befürchteten, Jon würde abrupt getötet werden, ähnlich wie sein Vater Ned Stark, eine weitere Heldenfigur. Aber Jon überlebte weiter und kam sogar einmal von den Toten zurück, und als sich herausstellte, dass er einen legitimen Anspruch auf die Eisernen Throne hatte, waren die Fans überzeugt, dass es Jons Schicksal war, der ultimative Held der Geschichte zu sein, und derjenige, der es war würde den gefürchteten Nachtkönig besiegen.

Aber dann wurde diese schicksalhafte dritte Folge der letzten Staffel ausgestrahlt, in der die Nacht

King stürmte Winterfell und wurde getötet, nicht von Jon, sondern von ihm kleine Schwester Arya . Die Fans waren schockiert, nicht nur weil sie das Gefühl hatten, Jons großer Moment sei geraubt worden, sondern weil es sich ausgesprochen antiklimatisch anfühlte, den furchterregendsten Bösewicht der Show mit einem Messer auszuschalten.


Nun scheint es, dass der Plan schon früh gewesen war, Jon Snow den Nachtkönig töten zu lassen. Vielleicht dachten die Autoren, dass die unerwartetste Entwicklung darin bestehen würde, dass jemand anderes den tödlichen Schlag landet, da alle damit gerechnet hatten. Obwohl es sicherlich eine unerwartete Wendung war, streiten sich die Fans bis heute darüber, ob es eine besonders gute war.



Dennoch, gut oder nicht, dieser Moment ist ein Teil der Geschichte der Show und ist zu einem beliebten Moment geworden, der im Internet geteilt werden kann. Für ihren Teil, Maisie Williams findet, dass sie diese Szene nutzen sollte, um Harrington darüber zu ärgern, was hätte sein können und wie Jon Snows Donner von seiner kleinen Schwester gestohlen wurde.


Diese Zitate erschienen ursprünglich in Der Hollywood-Reporter .