George Clooney hat sich in den letzten 25 Jahren mit einem Flowbee die Haare geschnitten

George Clooney , ein Multimillionär und noch einige mehr, hat offenbart, dass er sich seit Jahren selbst die Haare schneidet. Nicht nur das, sondern die Ocean's Eleven star tut dies mit einem Flowbee, einem Gerät, das jahrelang über TV-Infomercials verkauft wurde. Im Wesentlichen ist es eine Haarschneidemaschine, die an einem Staubsauger befestigt ist. Und es ist gut genug, um den Job für einen der größten Stars der Welt zu erledigen.


Die Enthüllung kam im Rahmen eines kürzlichen Interviews mit CBS Sonntagmorgen . George Clooney wirbt derzeit für seinen neusten Film, Der Mitternachtshimmel , das später in diesem Monat auf Netflix erscheint. Während des Interviews wurde bekannt, dass der 59-jährige Filmemacher, der zwei Oscars für seinen Namen trägt, das Gerät aus den 80ern verwendet, um sich die Haare zu schneiden. Hier ist, was er dazu zu sagen hatte.

VERBUNDEN: George Clooney & Cast teilen die Herausforderungen hinter der Produktion von „The Midnight Sky“ für Netflix

Viele von uns sind an die Vorstellung gewöhnt, dass Prominente zu ausgefallenen Stylisten gehen, um sich die Haare machen zu lassen. Ganz zu schweigen von den gut bezahlten Leuten an Filmsets, deren Job es ist, sich um Haare und Make-up zu kümmern. Daher ist es ein wenig überraschend zu erfahren, dass George Clooney bis heute einen Haarschneide-Staubsauger verwendet, wie er im Fernsehen zu sehen ist, um seine Haare zu schneiden. Aber das ist nicht alles, was er tut. Während des Interviews enthüllte er auch, dass er ziemlich ruhig war beschäftigt während der Quarantäne .

Wie für Der Mitternachtshimmel Neben der Hauptrolle in der Hauptrolle des Augustine führt George Clooney Regie. Es konzentriert sich auf a einsamer Wissenschaftler in der Arktis während er versucht, mehrere Astronauten daran zu hindern, nach Hause zurückzukehren, zu einer mysteriösen globalen Katastrophe. Es basiert auf dem gefeierten Roman von Lily Brooks-Dalton Guten Morgen, Mitternacht . Weitere Hauptrollen spielen David Oyelowo, Kyle Chandler, Demian Bichir und Tiffany Boone.


Der Flowbee wurde 1986 von einem Mann namens Rick E. Hunts erfunden. Es ist eine Haarschneidemaschine mit einem Schlauch, der an ein Vakuum angeschlossen wird, um die Haare aufzusaugen. Sie werden bis heute online verkauft und bis zum Jahr 2000 wurden mehr als zwei Millionen davon verkauft. Sie werden auch von Astronauten verwendet, da die Haare während des Schneidevorgangs enthalten sind. Und George Clooney spielte darin einen Astronauten Schwere , wenn wir hier Punkte verbinden. Sie können sich den Interviewclip aus dem ansehen CBS Sonntagmorgen Twitter .