Gladiator 2 Gerüchte besagen, dass Chris Hemsworth Maximus' Sohn ist und zusammen mit Russell Crowe produzieren wird

Es scheint, dass eine blühende neue Freundschaft zwischen den Hollywood-Stars Chris Hemsworth und Russell Crowe zu einer Fortsetzung des Oscar-prämierten Historienepos von Regisseur Ridley Scott führen könnte. Gladiator . Das Paar, das sich offenbar während der Dreharbeiten zur kommenden Marvel-Fortsetzung näher gekommen ist Thor: Liebe und Donner Gerüchten zufolge befinden sie sich in Gesprächen über eine Koproduktion Gladiator 2 , mit der Idee, dass Hemsworth den Sohn von Maximus spielen wird.


„Russell glaubt, dass er der einzige Mann sein könnte, der seinen Sohn glaubhaft in einer Gladiator-Fortsetzung spielt“, erklärt das img. Derselbe Insider behauptet, dass sowohl Crowe als auch Hemsworth das lang ersehnte Konzept „sorgfältig erwägen“. Gladiator Fortsetzung und haben 'Stunden damit verbracht, über Drehbuchideen nachzudenken'. Interessanterweise hat das img auch behauptet, dass es tatsächlich Chris Hemsworths Frau, die Schauspielerin Elsa Pataky, war, die die Idee für das gepflanzt hat Gladiator Fortsetzung und sagte: 'Sie hat oft gescherzt, dass sie leicht als Vater und Sohn durchgehen könnten.'

VERBUNDEN: Russell Crowe bleibt skeptisch, ob Gladiator 2 jemals wirklich passieren wird

Der Erste Gladiator konzentriert sich auf Russell Crowe als römischer Feldherr Maximus Decimus Meridius, der verraten wird, als Commodus, der ehrgeizige Sohn des Kaisers Marcus Aurelius, seinen Vater ermordet und den Thron an sich reißt. Als Sklave versklavt, wird Maximus zum Gladiator und steigt durch die Reihen der Arena auf, um die Morde an seiner Familie und seinem Kaiser zu rächen. Gladiator 2 Seit Jahren wird darüber spekuliert, und mit dem ersten Film, der weltweit über 400 Millionen Dollar einspielte, sowie für 11 Oscars nominiert und als bester Film und bester Schauspieler ausgezeichnet wurde, ist es kein Wunder, dass die Fortsetzung weiter vorangetrieben wird.

Natürlich die Idee von Chris Hemsworth Theoretisch macht es Sinn, den Mantel als Sohn von Crowe alias Maximus aufzunehmen, aber dank der Tatsache, dass Maximus' einziger bekannter Sohn, nun ja, sehr tot ist, treten schnell Probleme auf. Zusammen mit seiner Mutter als Strafe für Maximus' rebellische Haltung gegenüber Commodus' Herrschaft ermordet, kann man nicht umhin, sich zu fragen, wie genau Gladiator 2 würde den Abenteuern des Sohnes folgen ... es sei denn, der Film nimmt eine Wendung ins Lächerliche, indem er einen Sohn vorstellt, von dem wir nichts wussten, oder vielleicht sogar das Fantastischere, ihn aus dem Grab wiederbelebt, das sein Vater im ersten Film gegraben hat.

Die letztgenannte Idee wäre nicht ohne Präzedenzfall, wie es der ursprüngliche Plan von Regisseur Ridley Scott vorsieht Gladiator 2 unterschied sich stark vom ersten Film, mit der Idee, Russell Crowes unerschrockenen Kommandanten, der zum Gladiator wurde, irgendwie wiederzubeleben LexusFTW . Dies hätte eine Bewegung in Richtung des Fantasy-Genres beinhaltet und Maximus hätte dazu geführt, dass er sich durch verschiedene Perioden der Geschichte gekämpft hätte. Während Crowe jetzt wahrscheinlich zu alt für all das ist, hätten Hemsworth und Crowe die Grundlagen dieser Idee anpassen können, um sie stattdessen auf den Sohn anzuwenden?


Zuvor muss Hemsworth zuerst eine andere Kriegerrolle spielen, die von Marvels Thor in der kommenden Fortsetzung Thor: Love and Thunder . Regie führte Taika Waititi, Thor: Liebe und Donner wird viele Platten drehen, da Jane Foster The Might Thor wird, die Rückkehr mehrerer anderer MCU-Charaktere wie Chris Pratts Star-Lord und der Rest der Wächter der Galaxie , stellt Christian Bale als den schurkischen Gorr the God Butcher vor und zeigt Russell Crowe in einem Cameo-Auftritt.



Thor: Liebe und Donner soll am 6. Mai 2022 als Teil der vierten Phase des MCU in den USA veröffentlicht werden. Das kommt uns entgegen Neue Idee .