Unpraktische Joker: Der Film wird am 1. April früh digital veröffentlicht

Da Kinos keine Option mehr für Filmveröffentlichungen sind, werden digitale Plattformen schnell zur ersten Anlaufstelle für neue Filme. Nach dem Raubvögel , Weiter , Der unsichtbare Mann und andere Filme gingen jetzt voran Unpraktische Joker: Der Film bereitet sich auch auf eine digitale Veröffentlichung am 1. April zu einem Kaufpreis von 19,99 $ vor.


Der Film ist eine Fortsetzung der beliebten Reality-Show Unpraktische Joker , wo vier Freunde und Mitglieder der Comedy-Truppe The Tenderloins sich gegenseitig zu einer Reihe öffentlicher Streiche herausfordern. Wie bei der Show spielen die Filmstars James 'Murr' Murray, Brian 'Q' Quinn, Joe Gatto und Sal Vulcano von The Tenderloins, während der Film von Chris Henchy inszeniert wurde. Das Team veröffentlichte die folgende Ankündigung für die Veröffentlichung.

VERBUNDEN: Impraktische Joker: Der digitale Trailer zum Film: Die Jungs kommen am Aprilscherz nach Hause

Es scheint passend, dass ein Film auf einer Prämisse von basiert Streiche deine Freunde und zufällige Fremde würden am ersten April debütieren. Brett Weitz, General Manager für TNT, TBS und truTV, begrüßte ebenfalls den Schritt, das Feature online zu veröffentlichen.

Unpraktische Joker: Der Film , weicht leicht von der Formel der Show ab, indem sie der Mischung eine lockere Handlung hinzufügt. Es beginnt mit einem Rückblick auf die Tenderloins, als sie noch in der High School waren. Ein Ausflug zu einem Konzert von Paula Abdul lieferte die Inspiration für ihre besondere Art von öffentlicher Streichkomödie, die sie als Erwachsene in mehrere Erfolgsstaffeln einer TV-Show verwandelten.

Ein Treffen mit Abdul in der Gegenwart und eine Einladung zu ihrer Party für drei Mitglieder der Gruppe bereiten die Bühne für eine Reise quer durchs Land, bei der sie versuchen, auf die einzige Weise, die sie kennen, zu entscheiden, wer von der Partyeinladung ausgeschlossen wird: Gewagt sich gegenseitig an einem lächerlichen Streich gegen eine ahnungslose Öffentlichkeit beteiligen.


Der Film wurde bei der Veröffentlichung von Kritikern mit gemischten Kritiken aufgenommen, hat aber bei Rotten Tomatoes eine viel gesündere Publikumsbewertung. Es war auch in der Lage, an der Abendkasse anständiges Geld zu verdienen, bevor die Schließung der Kinos es aus dem Rennen zwang. In Anbetracht des winzigen Budgets des Films und der Popularität, die seine Elternshow im Kabelfernsehen genießt, sollte die digitale Veröffentlichung des Films für seine Produzenten gesunde Gewinne bringen. Und Fans werden sicherlich die Gelegenheit begrüßen, am Aprilscherz mit ihren Lieblingsjokern zu lachen, während sie drinnen festsitzen.