Plant Disney+ wirklich eine Kingdom Hearts-TV-Show?

Es scheint ein Königreich-Herzen Zeichentrickserie ist für Disney+ in Arbeit. Dies muss noch von jemandem bei Disney oder Square Enix, dem Studio hinter der beliebten Videospielserie, offiziell bestätigt werden. Mehrere Journalisten und Insider haben jedoch mitgeteilt, dass ein solches Projekt auf uns zukommt.


Zunächst ging Emre Kaya von The Cinema Spot zu Twitter, um zu enthüllen, dass a Königreich-Herzen TV-Show ist in Entwicklung. Square Enix soll den Piloten nicht fertigen Disney . Es wird auch klargestellt, dass dies voraussichtlich CGI-animiert und keine Live-Action sein wird. Hier ist, was Kaya dazu zu sagen hatte.

Dies war nur der erste von mehreren Beiträgen von Journalisten mit einigermaßen verlässlichen Erfolgsbilanzen, die dasselbe sagen. Jeremy Conrad, der MCU Cosmic leitet, ging einfach zu Twitter, um zu sagen: „Ja. It's true', während Sie ein GIF aus den Spielen teilen. Skyler Shuler, Chefredakteur von The DisInsider, trat dann ein, um eine zusätzliche Bestätigung anzubieten. Shuler postete ebenfalls auf Twitter und sagte, dass dies kein Film sein wird und dass mehrere Schauspieler aus den Videospielen zurückkommen werden, um die Serie zu vertonen.

Sollte sich dies bewahrheiten, würde es sehr viel Sinn machen. Disney+ versucht derzeit, in der Abteilung für Originalinhalte im Vergleich zu Netflix aufzuholen. Die stärksten Marken des Studios, wie z Krieg der Sterne und Marvel, wurden bisher erschlossen. Königreich-Herzen würde sicherlich zu dieser Aufstellung hinzufügen.

Die Königreich-Herzen Spiele drehen sich um eine Figur namens Sora, die durch ein mythisches Land voller Disney-Figuren aus allen Ecken des Universums reist. Dazu gehören Pixar, Disney Animation, Winnie Puuh und mehr. Seit ihrer Einführung im Jahr 2002 wurden drei Hauptspiele der Reihe mit mehreren Ablegern veröffentlicht. Bis heute wurden mehr als 30 Millionen Exemplare der Spiele verkauft. Der neueste Eintrag, Kingdom Hearts III, wurde im Januar 2019 veröffentlicht.


Dies ist nicht das erste Mal, dass eine auf den Spielen basierende Zeichentrickserie vorgeschlagen wird. Nach dem Erfolg des ersten Spiels im Jahr 2002 schmiedeten Disney und Square Enix Pläne für ein Königreich-Herzen Show. Das Projekt wurde schließlich verworfen. Es soll eine „völlig andere Interpretation“ der Geschichte gewesen sein. Wir werden Sie auf jeden Fall auf dem Laufenden halten, sobald weitere Details zu dem angeblichen Projekt bekannt werden. Schauen Sie sich unbedingt die Beiträge von Jeremy Conrad, Skyler Shuler und an Emre Kayas Twitter .