Ist Jyn Erso Reys Mutter in Rogue One: A Star Wars Story?

Kaum hat die Rogue One: Eine Star Wars-Geschichte Trailer erscheinen, und die Fans spekulieren bereits wild über einen Schlüsselaspekt des Films und die Geheimnisse, die er enthalten könnte. Ja, wie Sie vielleicht heute Morgen gehört haben, glauben das plötzlich alle Jyn Erso , gespielt von Felicity Jones, ist König 's (Daisy Ridley) leibliche Mutter. Aber ist diese Theorie stichhaltig?


Ja, beide Schauspielerinnen sehen sich sehr ähnlich. Und es ist wahrscheinlich so gültig wie zu vermuten, dass General Leia Organa ihre Mutter ist, oder so Luke Skywalker ihr Vater ist oder von dem sie abstammt Obi Wan Kenobi . Es gibt jedoch einen kleinen Faktor, der berücksichtigt werden muss. Wo ist Jyn Erso in der ursprünglichen Trilogie, wenn sie ein so wichtiger Teil der Rebellenallianz ist? Wenn sie vorher gestorben ist Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung , auf keinen Fall ist sie Reys Mutter. Rey ist ein Teenager 30 Jahre nach der Zerstörung des zweiten Todessterns. Erso scheint Mitte bis Ende 20 zu sein, und die Schauspielerin Felicity Jones ist tatsächlich 32. Rechnen Sie nach. Erso wäre bei der Geburt von Rey Ende 40, Anfang 50 gewesen. Aber vielleicht sollte diese Theorie nicht zu schnell diskreditiert werden.

VERBUNDEN: Forest Whitaker wird als Saw Gerrera in Rogue One Disney+ Prequel Series Andor zurückkehren

Die meisten glauben, dass Rey tatsächlich nicht die Tochter von Han und Leia ist, was, wenn sie wahr wäre, ihren Kylo 'Ben' Ren zu ihrem Bruder machen würde. Und nicht wenige Fans halten es für unmöglich, dass sie Lukes Sprössling ist. Regisseur Colin Trevorrow hat jedoch in der Vergangenheit erklärt, dass Reys Eltern (oder Eltern) im Kontext aller Star Wars-Filme, einschließlich der Spinoffs, eine größere Bedeutung haben werden. Hier ist, was er zu diesem Thema zu sagen hatte.

Einige sehen die Namen als Beweis dafür, dass Jyn und Rey Mutter und Tochter sind. Jyn bedeutet auf Chinesisch „Gold, hell und schön“, während Rey sowohl „König“ als auch „Lichtstrahl“ bedeutet. Es ist jedoch nicht bekannt, wann wir jemals Reys wahre Abstammung erfahren werden. Wir bezweifeln fast, dass es in Rogue One: A Star Wars Story erwähnt wird. Und es wurde nie zum Ausdruck gebracht, dass es eine direkte Fortsetzung dieses Films mit genau diesen Charakteren geben wird. Aber wir sehen auch nicht, dass das nicht passiert. Also wer weiß?

The Rogue One: A Star Wars Story Trailer stellt Felicity Jones' Jyn Erso als Berufsverbrecherin vor, die aufgrund ihrer Fähigkeiten im Kampf gegen das Galaktische Imperium ausgewählt wurde. Sie ist eher ein Han Solo-Typ als ein Luke Skywalker. Und es würde erklären, warum Rey von Han Solos schmuggelndem Lebensstil angezogen wird Star Wars: Das Erwachen der Macht . Aber eine Antwort werden wir sicherlich erst viel später bekommen. Wir werden wahrscheinlich nicht einmal die Wahrheit erfahren Star Wars: Episode VIII , das gerade in Produktion ist und im Dezember 2017 herauskommt.


Rogue One: Eine Star Wars-Geschichte erzählt die Geschichte von unwahrscheinlichen Helden, die sich zusammengeschlossen haben, um den Gefürchteten Pläne zu stehlen Todesstern . Es ist eine Zeit des Bürgerkriegs. Die Rebellen haben ihren ersten großen Sieg gegen die erzielt Galaktisches Imperium nach einem Überraschungsangriff von einer versteckten Basis aus. Und während dieses heimlichen Überfalls gelingt es einem Team von Rebellenspionen, die geheimen Pläne für die ultimative Waffe des Imperiums zu stehlen.



Die Rogue One: Eine Star Wars-Geschichte Zur Besetzung gehören Felicity Jones, Mads Mikkelsen, Ben Mendelsohn, Alan Tudyk, Diego Luna, Forest Whitaker, Donnie Yen, Riz Ahmed und Wen Jiang. Der Film wird von Gareth Edwards inszeniert. Das Drehbuch stammt von Chris Weitz, die Geschichte stammt von Gary Whitta und John Knoll und basiert auf Charakteren und Ideen von George Lucas. Es wird von Kathleen Kennedy, Allison Shearmur und Simon Emanuel produziert, ausführende Produzenten sind John Knoll und Jason McGatlin und koproduziert von John Swartz und Kiri Hart. Werfen Sie einen Blick auf Jyn Erso und Rey in der Star Wars-Saga, zusammen mit einigen Fan-Tweets. Lasst die Spekulationsspiele beginnen!