Ist Vision in der MCU fertig? Paul Bettany hat keinen Marvel-Vertrag mehr

Ob wir Paul Bettany jemals als Vision im Marvel Cinematic Universe nach Abschluss von sehen werden, muss noch von den Köpfen der Marvel Studios verraten werden WandaVision . Der Schauspieler ist seit langem Teil dieses Universums und es gibt sicherlich Raum, um die Figur weiter zu erforschen. Aber wie Bettany kürzlich enthüllte, steht er derzeit nicht beim Studio unter Vertrag, daher gibt es zu diesem Zeitpunkt keine Garantien.


Paul Betty , der sein MCU-Debüt als die Stimme von Jarvis in gab Ironman , der Film, mit dem alles begann, kehrte als Vision in zurück WandaVision . Während sein Charakter technisch tot ist, der Enthüllung von White Vision im Finale der Show ließ sicherlich die Tür für mehr von Bettany in der Zukunft offen. In einem kürzlich geführten Interview erklärte Bettany jedoch, dass seine Zukunft noch nicht besprochen wurde. Hier ist, was er dazu zu sagen hatte.

VERBUNDEN: Elizabeth Olsen bombardierte Game of Thrones-Vorsprechen für Daenerys Targaryen

Vision, wie wir ihn kennengelernt haben Avangers: Zeitalter des Ultron , traf seinen Tod durch die Hände von Thanos in Avengers: Infinity War . Der Charakter machte seine unwahrscheinliche Rückkehr WandaVision , als Elizabeth Olsens Wanda es im Wesentlichen geschafft hat, ihn von den Toten zurückzubringen. Als die Serie zu Ende ging, stoppte Wanda jedoch die dunkle Magie, mit der sie ihre scheinbar idyllische Welt zusammenhielt. Und damit war Vision scheinbar wieder verschwunden. Aber White Vision bleibt und das ist ein Faden, der baumeln gelassen wurde.

Wie wir gesehen haben, baumeln diese Fäden manchmal jahrelang, ohne gezogen zu werden. Thanos wurde mehrere Jahre lang gehänselt, bevor er einen wirklich bedeutungsvollen Auftritt hatte Unendlicher Krieg . Tim Roths Emil Blonsky/Abomination wurde seit 2008 nicht mehr gesehen Unglaublicher Hulk , wird aber in der zurückkehren She-Hulk Serie auf Disney+. Das heißt, wir sehen White Vision vielleicht in absehbarer Zeit nicht, dafür aber Kevin Feige und die Blechbläser Marvel-Studios könnte sicherlich irgendwann zu Paul Bettany zurückkehren.

Was wir mit Sicherheit wissen, ist, dass der MCU-Schiefer für die nächsten Jahre extrem vollgepackt ist. Wir haben nicht nur eine Menge Filme, wie z Schwarze Witwe und Ewige , ganz zu schweigen von der Fantastischen Vier neu starten, die Pipeline herunterkommen, aber die Disney+-Seite der Dinge ist auch vollgepackt. Loki, Hawkeye, Ms. Marvel, Geheime Invasion und viele andere TV-Shows sind unterwegs. Das heißt, es wird für Paul Bettany reichlich Gelegenheit geben, zurückzukehren, und er hat in der Vergangenheit angedeutet, dass er gerne weiterhin Vision spielen würde. Der Ball liegt direkt bei Marvel. Diese Nachricht erreicht uns per Die Wiedergabeliste .