Gefahr! Eine Hommage an Ghostbusters mit den Kategorien „Ghost“ und „Busters“.

Gefahr! gewürdigt Geisterjäger diese Woche auf eine fantastische Art und Weise. Am Dienstag feierten Fans des Kultfilms den „Ghostbusters Day“ zu Ehren des 37. Jahrestages seiner Premiere in den Kinos. Am Ende der Woche am Freitag, Gefahr! stieg in den Spaß ein, indem er dem Film zwei separate Kategorien für die Kandidaten widmete. Während der doppelten Gefahr! Runde hatten sie die Möglichkeit, Hinweise aus den beiden Kategorien „Ghost“ und „Busters“ auszuwählen.


„Welche Kategorie wählst du? Machen Sie sich bereit – GHOST und BUSTERS sind zwei Optionen für die Teilnehmer dieser Woche Gefahr! “, twitterte der Beamte Geisterjäger Konto vor der Show, einschließlich eines Bildes von der Mini-Pufts mit den Kategoriemarkern posieren.

VERBUNDEN: Vixen von Micheline Pitt enthüllt Ghostbusters Retro-inspirierte Kollektion

Natürlich sind die Hinweise von jedem der Gefahr! Kategorien hatten wenig mit dem Eigentlichen zu tun Geisterjäger Filme. Die Kategorie „Geist“ enthielt Hinweise, die auf die eine oder andere Weise mit dem Wort „Geist“ zu tun hatten, wie die Aufforderung an die Teilnehmer, den Namen des Superhelden zu nennen, der „einen flammenden Schädel hat und seine Seele an einen Dämon verkauft hat“, auch bekannt als Ghost Rider. Unterdessen suchte die Kategorie „Busters“ auf ähnliche Weise nach Fragen, die verschiedene Busters betrafen, etwa welche Boxlegende von Buster Douglas (Mike Tyson) KO geschlagen wurde.

Als vorübergehender Gastwirt, Die Urknalltheorie Stern Maiim Bialik moderierte die Nacht Gefahr! Folge. Sie ist eine von vielen Prominenten, die diese Saison nach dem Tod des langjährigen Gastgebers Alex Trebek im November besetzt haben. Viele Fans ihrerseits lobten Bialiks Rolle als Moderatorin der Serie und waren der Meinung, dass die Schauspielerin und Neurowissenschaftlerin den Auftritt außergewöhnlich gut aufgenommen hat. Frühere Gastmoderatoren waren Katie Couric, Anderson Cooper, Sanjay Gupta, Aaron Rodgers und Dr. Oz.


Inzwischen freuen sich auch die Fans Lesen von Rainbow-Moderator LeVar Burton versuch es auch mal. Teilweise aufgrund einer beliebten Online-Kampagne für Burton als Nachfolger von Trebek wurde bekannt gegeben, dass er als einer der letzten Gastmoderatoren für die Saison fungieren würde. Die Produzenten haben es derzeit nicht eilig, einen dauerhaften neuen Moderator der Show zu ernennen, aber es wurde vorgeschlagen, dass jeder der Gastmoderatoren dauerhaft bleiben wird, wenn die Eignung natürlich genug erscheint.



„Die Suche läuft sehr gut, es gibt viele Leute, die sich sehr für das Hosting interessieren Gefahr! , was erfreulich ist und auch angemessen ehrfürchtig gegenüber den Schuhen, in die sie schlüpfen werden“, sagte der ausführende Produzent Mike Richards zuvor gegenüber Deadline. „Wir hatten einige großartige Gespräche mit Menschen. Wir werden uns Zeit nehmen und mit vielen Leuten sprechen, einige Leute als Gastgastgeber haben und sehen, was unsere Fans auch denken.


Bis dahin werden Trebeks Fans bald sehen, ob er posthum einen letzten Daytime Emmy Award gewinnen wird. Er ist bereit für Hervorragender Spielshow-Moderator , und sogar seine Mitkandidaten Pat Sajak ( Schicksalsrad ) und Wayne Brady ( Der Preis ist korrekt ) feuern Trebek an, um den Sieg zu holen. Es wäre sicherlich ein passendes Ende der Karriere des vielleicht größten Gameshow-Moderators aller Zeiten in der Geschichte des Fernsehens. Sie können mehr über die Show erfahren, indem Sie die offizielle Website für besuchen Gefahr! .