John Cena wäre perfekt als das Ding in Marvels Fantastic Four Reboot

Abschied von seiner Rolle als Friedensstifter in Das Selbstmordkommando , wäre John Cena eine ausgezeichnete Wahl, um The Thing in Marvels kommendem Film zu spielen Fantastischen Vier Neustart. Bis jetzt ist Cena noch nicht im Marvel Cinematic Universe aufgetreten, aber jetzt, wo er Teil des DCEU und des ist Fast & Furious Franchise, es ist nur eine Frage der Zeit, bis er auch in diese Blockbuster-Franchise einsteigt. Während es große Diskussionen darüber gibt, wer Reed Richards und Sue Storm in dem Film spielen soll, wurde nicht genug darüber geredet, dass Cena möglicherweise Ben Grimm, auch bekannt als The Thing, spielt.


Natürlich bin ich bei weitem nicht die erste Person, die vorschlägt John Cena für die Rolle. Sein Name taucht oft bei Marvel-Fans auf, die seit langem Fantasy-Castings in den sozialen Medien durchführen. Bereits 2018 trat der berühmte Digitalkünstler BossLogic als einer der ersten Unterstützer von Cena auf, der in den MCUs die Hauptrolle spielte Fantastischen Vier Neustart durch die Veröffentlichung von Fan-Art des Wrestlers als Ben Grimm. Das Artwork umfasste auch John Krasinski als Reed Richards alias Mister Fantastic, Emily Blunt als Sue Storm alias Invisible Woman und Zac Efron als Johnny Storm alias Human Torch.

VERBUNDEN: Das Casting der Fantastischen Vier im MCU wird in absehbarer Zeit nicht bekannt gegeben, sagt Marvel Boss

Leider für die Fans, die es sehen wollen Emily Blunt besetzt die Rolle der unsichtbaren Frau , der Stern von Ein ruhiger Ort Kürzlich schlossen Gerüchte, dass sie in Gesprächen für die Rolle sei. Erscheint auf Die Howard-Stern-Show diese Woche zu fördern Ein stiller Ort Teil II , Blunt wurde nach den Gerüchten gefragt und wenn es wahr wäre, würde sie Sue Storm spielen. Sie widerlegt nicht nur das Gerücht, sondern die Schauspielerin gibt sogar zu, dass sie Superheldenfilme nicht mag und dass es einer besonders aufregenden Figur bedürfen würde, um sie dazu zu verleiten, sich anzumelden.

„Das ist Fan-Casting. Niemand hat einen Anruf erhalten. Das sind nur Leute, die sagen: „Wäre das nicht großartig?“, erklärte Blunt. „Ich weiß nicht, ob Superheldenfilme etwas für mich sind. Sie sind nicht mein Ding. Ich mag sie nicht. Ich weiß wirklich nicht... Es ist erschöpft. Wir werden überschwemmt – es sind nicht nur die ganzen Filme, es sind auch die endlosen Fernsehsendungen.“


Blunt fügte hinzu: „Es soll nicht heißen, dass ich nie einen spielen möchte, es müsste einfach etwas so Cooles sein und wie ein wirklich cooler Charakter, und dann wäre ich interessiert.“



Wir können davon ausgehen, dass Cena offener dafür wäre, in so etwas aufzutreten Fantastischen Vier als Stumpf. Im August tritt er auf Das Selbstmordkommando als Friedensstifter, eine Rolle, die er in seiner eigenen Spinoff-Serie von James Gunn bei HBO Max darstellen wird. Cena hat auch sein potenzielles Casting als Spider-Man-Bösewicht Sandman gehänselt, indem er Fan-Kunst von ihm als Charakter geteilt hat. Er hat sein Debüt im MCU noch nicht gegeben, aber nachdem Steve Rogers (Chris Evans) als Captain America zurückgetreten ist Rächer: Endspiel , Cena hat sich sogar freiwillig gemeldet, um den nächsten Captain America zu spielen.


„Wenn es da draußen ist, wenn die Leute von Captain America zuhören und du gerade da draußen zusiehst, werde ich es auf jeden Fall tun. Das werde ich auf jeden Fall«, sagte Cena weiter Gegen im Jahr 2019. „Ich denke Ich wäre ein guter Captain America . Und ich habe schon allen die Kindheit ruiniert, also kann es nicht noch schlimmer werden.'

Der nächste Kapitän Amerika Der Film wird mit Anthony Mackie voranschreiten, der die Rolle übernimmt, also war Cenas Wunsch, diese bestimmte Rolle zu übernehmen, möglicherweise nicht beabsichtigt. Trotzdem, wenn er so begeistert davon war, in die zu kommen MCU , die Chancen stehen gut, dass er bereit wäre, einen anderen Marvel-Superhelden wie The Thing zu spielen. Vielleicht scherzen viele seiner Fans darüber, dass sie nur drei davon sehen können Fantastischen Vier Wenn der Neustart kommt, wenn Cena die Rolle bekommt, aber Spaß beiseite, er scheint ziemlich perfekt für die Rolle zu sein.


Es wurde kein Veröffentlichungsdatum festgelegt Fantastischen Vier , aber wir werden es nicht vor 2023 sehen. Was Cena als nächstes angeht, kann er als Friedensstifter angesehen werden Das Selbstmordkommando Premieren in den Kinos und auf HBO Max am 6. August 2021. Die fantastische Fan-Kunst oben stammt von uns BossLogic .