Jon Bernthal will Little Mac in einem Punch-Out-Film von Mike Tyson spielen

Wenn Nintendo beschließt, eine zu machen Punch-Out Film, Jon Bernthal will Little Mac spielen. Im Gespräch mit Digital Trends Live am Donnerstag wurde Bernthal gefragt, welche Videospielfigur er gerne in einer Film- oder TV-Adaption spielen würde. Mit jedem Videospiel in der Geschichte zur Auswahl, drückte Bernthal seinen Wunsch aus, Little Mac zu spielen, und bemerkte, dass er kürzlich das klassische NES-Spiel mit seinen Kindern erneut besucht habe. „Was ich mit den Kindern gespielt habe, ist Mike Tysons Punch-Out “, sagte Bernthal. Er fügt hinzu: 'Little Mac, er ist wirklich klein, aber das wäre wirklich cool, denke ich - sein Aufstieg durch die Reihen.'


Als großer Fan von Videospiele der 80er , gibt es auch einige andere Möglichkeiten, an denen Bernthal interessiert wäre. Der Schauspieler gibt zu, dass er gerne in einem hypothetischen Film erscheinen würde, der auf basiert Castlevania , da er das ursprüngliche Spiel 'wirklich ausgegraben' hat. Eine animierte Adaption von Castlevania wurde bereits für Netflix mit zwei Streaming-Staffeln produziert, aber Bernthal machte deutlich, dass sein Name im Hut ist, wenn jemand einen Live-Action-Film basierend auf dem Retro-Titel machen möchte. „Ich bin von der alten Schule, wahrscheinlich altere ich hier, das ist sozusagen die Grenze meines Videospielwissens“, erklärt Bernthal und stellt fest, dass er auch ein großer Fan des klassischen Arcade-Spiels ist Galaga .

VERBUNDEN: Star Wars: The Old Republic Legacy of the Sith-Erweiterung zum 10-jährigen Jubiläum angekündigt

Ursprünglich betitelt Punch-Out und auf der Arcade veröffentlicht, erhielt das Spiel den Titel Mike Tysons Punch-Out als der berühmte Boxer 1987 zur NES-Version hinzugefügt wurde. Im Spiel steuern die Spieler den Underdog-Boxer namens Little Mac, der es mit einer Vielzahl von skurrilen Charakteren aufnimmt. Natürlich war Tyson der letzte Boss des Spiels, und es war äußerst schwierig, ihn zu besiegen. Während Little Mac nicht in der Super Nintendo-Fortsetzung enthalten sein würde Super Punch-Out , kehrte er 2007 als spielbarer Charakter im Nintendo Wii-Remake des Originalspiels zurück. In jüngerer Zeit ist er als spielbarer Kämpfer in der erschienen Super Smash Bros. Videospielserie.

Bernthal ist natürlich sehr bekannt für seine Rolle als Shane Walsh in den ersten beiden Staffeln des AMC-Zombie-Dramas DIe laufenden Toten . Er hat gelegentlich Cameo-Auftritte, um die Rolle zu wiederholen, und selbst acht Staffeln nach dem Tod der Figur bleibt Shane eine der denkwürdigsten Figuren der Serie. Nachdem er die Serie verlassen hatte, trat Bernthal als Frank Castle, der Antiheld, besser bekannt als The Punisher, in die MCU ein. Erster Auftritt in Marvels Draufgänger , Bernthal wiederholte die Rolle in seiner eigenen Spin-off-Serie, die sich über zwei Staffeln erstreckte. In jüngerer Zeit taucht Bernthal im neuen Videospiel auf Ghost-Recon-Breakpoint als den schurkischen Charakter Cole Walker, einen ehemaligen Ghost-Agenten, der seine eigene Streitmacht namens 'Wolves' anführt.

Wir werden wahrscheinlich keine sehen Punch-Out Der Film kommt bald in die Kinos, aber es macht sicher Spaß, sich vorzustellen, wie Bernthal mit King Hippo in einem Boxring gegeneinander antritt. Vielleicht könnte der Film auch Mike Tyson dazu bringen, sich selbst zu spielen. Diese Nachricht wurde zuerst von gemeldet Digitale Trends .