Keira Knightley hat vergessen, wen sie in den Star Wars Prequels gespielt hat

Keira Knightly hatte keine Ahnung, wen sie darin spielte Krieg der Sterne Franchise. Die Schauspielerin spielte 1999 die Rolle von Sabé Die dunkle Bedrohung als sie 12 Jahre alt war. Die Figur ist eine sehr wichtige Magd und Bodydouble für Natalie Portmans Königin Padmé Amidala. In dem Film ist sie verpflichtet, Königin Padmé Amidala, die gewählte Herrscherin des Volkes von Naboo, vor jeder Bedrohung zu schützen, die dazu führte, dass sie sich als Padmé ausgeben musste, um sie vor der Handelsföderation zu schützen. Knightly spielte den Charakter nur einmal.


In einem neuen Interview Keira Knightley wurde nach ihrer Zeit mit gefragt Krieg der Sterne . „Ihr Charakter hat jedoch überlebt Padmé nicht“, sagte ein Interviewer zu Knightley, der antwortete: „Moment mal. Wen habe ich gespielt? War ich nicht Padmé?' Nachdem ihr mitgeteilt wurde, dass Natalie Portman Padmé und Sabé spielte, sagte Knightley: „Weißt du, ich habe den Film einmal gesehen. Ich glaube, ich war 12, als ich es gemacht habe, und es kam heraus, und ich habe es ein Jahr später gesehen. Und ich habe es nie wieder gesehen. Also, ich habe Sabé gespielt und sie ist nicht gestorben? In Ordnung!' Sie fügte hinzu: „Ich hoffe, sie hat irgendwo auf einem weit, weit entfernten Planeten ein langes und glückliches Leben geführt. Ich bin mir sicher, dass sie es getan hat.“

VERBUNDEN: Star Wars: The Old Republic Legacy of the Sith-Erweiterung zum 10-jährigen Jubiläum angekündigt

Keira Knightly war damals erst 14 Jahre alt Die dunkle Bedrohung in den Kinos eröffnet, so dass man sich vorstellen kann, warum sie sich 21 Jahre später nicht mehr an viel erinnern würde, besonders nachdem sie seitdem so viele Rollen übernommen hatte wie sie. Nachdem sie die Verwirrung beseitigt hatte, wurde Knightly gefragt, ob es jemals Gespräche über ihre Rückkehr gegeben habe, um ihre Rolle als Sabé zu wiederholen. „Wiederholung des Charakters, an den ich mich nicht einmal an den Namen erinnern kann? Nein, gibt es nicht«, sagte sie lachend. Sabé hat eine größere Rolle in der Krieg der Sterne Universum, es landete einfach nicht auf der großen Leinwand.

Im März dieses Jahres wurde Keira Knightly gefragt, wie es sei, daran zu arbeiten Die dunkle Bedrohung . „Ich meine, ich war 12. Ich kann mich buchstäblich nicht erinnern“, sagte Knightley. „Ich erinnere mich, dass der Kopfschmuck so war schwer , es hat mir Kopfschmerzen bereitet. Ich erinnere mich wirklich an die Kopfschmerzen von einer der Kopfbedeckungen.' Sie fuhr fort und hatte folgendes zu sagen, wie man am Set wach bleibt.

Es scheint, dass Keira Knightlys Erfahrung in der Krieg der Sterne Universum war nicht sehr aufregend. Es ist auch etwas, woran sie anscheinend auch kein wirklich gutes Gedächtnis hat. Aber sie war ziemlich jung, als Die dunkle Bedrohung wurde gemacht, und seitdem ist viel passiert. Knightlys Karriere florierte und eine ganz neue Trilogie von Krieg der Sterne Filme sind bereits gekommen und gegangen, zusammen mit einigen Spin-offs und einer Fernsehserie. Das Interview mit Keira Knightly wurde ursprünglich von geführt Kommt bald .