Kraven the Hunter Bösewicht enthüllt und einer der größten Bösewichte von Spider-Man?

Der lang ersehnte Traum von Sony Pictures, eine Spiderverse , ein verbundenes Universum, das sich um Spider-Man und seinen Erzfeind und die dazugehörigen Charaktere dreht, kommt endlich zum Vorschein. Nun, vielleicht nicht ganz so, wie das Studio dachte, aber das Publikum liebt die zusätzliche MCU-Verbindung zu diesem neuen Franchise, das jetzt offiziell Sony Pictures Universe of Marvel Characters genannt wird. Beginnen mit Gift , wird die Serie nun erweitert Morbus , Venom: Lass es Gemetzel geben , und die neu angekündigten Kraven der Jäger . Während die ersten beiden fertig sind und sich in der Endphase der Postproduktion befinden, wird der dritte in Kürze mit den Dreharbeiten beginnen und eine Veröffentlichung Anfang 2023 anstreben. Und jetzt können wir jetzt wissen, wer der Hauptschurke ist.


Anfang Mai, Aaron Taylor-Johnson wurde bestätigt, den gleichnamigen Charakter zu spielen in dem Film, wobei J.C. Chandor die Regie übernimmt. Obwohl alle weiteren Details größtenteils unter Verschluss sind, wird berichtet, dass Kravens Erzfeind im Film kein anderer als der Marvel-Comic-Bösewicht Chameleon sein wird.

VERBUNDEN: BossLogic verwandelt Aaron Taylor-Johnson in Kraven the Hunter in Spider-Man Villain Fan Art

Chamäleon, Pseudonym Dimitri Smerdjakow ist ein Meister der Verkleidung und hat in mehreren Medienadaptionen von Marvel Comics mitgewirkt. Zu seinen Fähigkeiten gehört es, praktisch die Identität von jedem anzunehmen, auf den er sein Auge richtet, und mehrere Organisationen zu infiltrieren, um seine schurkischen Pläne auszuführen und seine Gegner zu verwüsten. Chameleon war auch Teil der bösartigen Organisation Sinister Six, der von Doctor Octopus gegründeten Version. Darüber hinaus war er auch mit Sinister Twelve verbunden, einer größeren Inkarnation des Teams, das von Green Goblin in den Comics gebildet wurde.

Aber haben Chamäleon In der Verfilmung gegen Kraven anzutreten, wäre größer, als wenn zwei Feinde kollidieren. Dimitri ist nicht nur ein Marvel-Bösewicht, sondern hat auch eine Verbindung zu Kraven. Er ist Kravens Pseudonym, Sergei Kravinoffs Halbbruder. In den Comics wurden beide Brüder als Freunde dargestellt, die zu Feinden wurden. Das Aufeinandertreffen der beiden Brüder würde dem Franchise und seiner MCU-Verbindung nicht nur unbegrenzte Möglichkeiten zur Erweiterung eröffnen, sondern auch die Erwartungen des Publikums steigern.

Zuvor wurde spekuliert, dass der Charakter nebenher erscheinen würde Geheimnis im MCU-Film Spider-Man: Weit weg von zu Hause , gespielt von Numan Acar. Acar spielte Dimitri, einen Mitarbeiter von Nick Fury, der eigentlich Talos in Verkleidung war. Die Version wurde nie offiziell als Chameleon amtiert, aber es wurde spekuliert, dass es sich aufgrund seiner Verbindung mit Talos um einen Skrull handelt. Im Film konnte sich Dimitri subtil in alle Szenarien einfügen, sogar als Busfahrer von Peter. Die Figur sollte wahrscheinlich eine Anspielung auf das ursprüngliche Chamäleon aus den Comics sein. Wenn Chameleon wirklich auftauchen wird Kraven der Jäger , dann würden wir endlich den wahren Meister der Verkleidung in Aktion sehen und es mit Aaron Taylor-Johnsons Kraven aufnehmen.


Es gibt mehrere Fragen bzgl Kraven der Jäger und die Verbindung des Films zum Sony Pictures Universe of Marvel Characters sowie zum MCU. Taylor-Johnson hat zuvor Pietro Maximoff/Quicksilver im MCU porträtiert. Andererseits ist der mysteriöse Auftritt von Michael Keaton (der auch Adrian Toomes/Vulture spielte) in Morbius Trailer hat zu Theorien über die Verbindung zwischen den beiden Franchises geführt. Möglicherweise werden die Dinge in klarer Spider-Man: Kein Weg nach Hause , das angeblich mit dem Multiversum-Konzept aus den Comics spielt. Wie sich alles in den ständig wachsenden „Universen“ der Live-Action-Adaptionen von Marvel entwickeln wird, muss noch geklärt werden, aber es wird Marvels integriertes Franchise sicherlich näher bringen.



Mit Aaron Taylor-Johnson und unter der Regie von J.C Chandor, Kraven der Jäger erscheint am 13. Januar 2023. Der Film wird der vierte Teil des Sony Pictures Universe of Marvel Characters sein. Diese Nachricht erreichte uns aus The Illumenerdi .