Letterkenny-Fans wollen wirklich Jared Keeso als Wolverine in den X-Men des MCU

Wie und wann Vielfraß und der Rest von Die X-Men in das Marvel Cinematic Universe eintreten wird, bleibt unbekannt, aber ein Fan weiß genau, wen er im gelb-blauen Spandex-Anzug sehen möchte: Letterkenny Star Jared Keeso. Eine Petition, in der Marvel aufgefordert wird, den Schauspieler als neuen zu rekrutieren Vielfraß hat nun Fahrt aufgenommen, in den letzten Tagen mehrere tausend Unterschriften erhalten und nähert sich dank einiger solider Argumente schnell seinem Ziel.


VERBUNDEN: Hugh Jackmans Dance Rehearsal Video hat sogar Ryan Reynolds beeindruckt

Dank seiner Leidenschaft und harten Arbeit über fast zwei Jahrzehnte ist Hugh Jackman bei vielen zum Synonym für die Rolle des Fanlieblings X-Man geworden Vielfraß Die Fans waren ratlos, wer den Mantel übernehmen sollte. Nun, dieser Fan hat argumentiert, dass er in der Show „eine einzelne Folge“ von Keeso sieht Letterkenny 'beweist vollständig, dass Mr. Keeso die perfekte Casting-Wahl für Wolverine wäre.'

Sie fügen hinzu, dass nicht Keeso viele Ähnlichkeiten mit der beliebten Comicbuchfigur hat, die sagt: 'Er ist eigentlich Kanadier' und 'Mit 5'10' ist er nicht übermäßig groß.' Der Fan treibt Keeson noch weiter hoch und sagt weiter, dass die Letterkenny star 'hat bereits jahrelange Erfahrung darin, einen verdammt harten Kerl zu spielen' und ist 'bereits in verdammt guter Verfassung'. Tatsächlich ist der einzige Nachteil, den sie bei diesem Casting-Vorschlag sehen können, dass das Studio „in Haarfärbemittel investieren müsste“, aber dass „das mit Disneys Budget keine große Tortur sein sollte“. Dagegen lässt sich schwer argumentieren.

Zusammen mit seiner Rolle als Star und Autor der Serie Letterkenny , der den komödiantischen Ereignissen von Landbewohnern folgt, die sich in einer kleinen Stadt zurechtfinden, hatte Jared Keeso auch Rollen wie in Elysium , Der Tod und das Leben von John F. Donovan in dem er neben Kit Harington und Natalie Portman mitspielte, und dem Krimidrama 19-2 . Mit Hugh Jackman, der immer wieder erklärt, dass sein Vermächtnis als Vielfraß ist endgültig vorbei, Wunder könnte sicherlich viel Schlimmeres tun, als Keeso einen Stich in die Rolle zu geben.

In der Zwischenzeit hat Kevin Feige, Präsident der Marvel Studios, kürzlich den Vorschlag, dass er einen bestimmten Schauspieler im Sinn habe, um Jackman zu übernehmen, zurückgewiesen und mit einem ziemlich endgültigen „Nein“ geantwortet. Feige enthüllte jedoch einige interessante Details zu Marvels Herangehensweise an die Allgemeinheit X-Men Franchise sagt: „Du weißt, wie sehr ich die X-Men liebe. Ich habe bereits gesagt, dass ich damit angefangen habe. Ich kann Ihnen nichts sagen, bevor wir es tatsächlich angekündigt haben, aber seien Sie versichert, die Diskussionen waren lang und intern im Gange.'


Mit Die X-Men und Vielfraß sicher, irgendwann ins MCU zu kommen, wen würdest du gerne in der Besetzung sehen? Wenn die Antwort Jared Keeso lautet, können Sie die Petition unter unterzeichnen Change.org .