Loki verbindet sich mit Daredevil und Agenten von S.H.I.E.L.D., so geht's

Es sollte nicht wiederholt werden müssen, dass jede einzelne Produktion von Marvel Studios mit demselben Universum verflochten ist. Sogar Shows wie die (leider verpasste) Draufgänger oder Agenten von S.H.I.E.L.D oder auch Mantel & Dolch innerhalb desselben gemeinsamen Universums existieren. Ein Hinweis in der zweiten Folge von Loki erinnerte die Zuschauer daran, wie verbunden alles im Marvel Cinematic Universe ist. Wie, fragen Sie? Ganz einfach, beziehen Sie sich auf Roxxcart. Bitte beachten Sie auch mögliche Spoiler für Loki Folge 2 in diesem Artikel, lesen Sie also auf eigene Gefahr weiter!


Ursprünglich Roxxon genannt, begann das fiktive Unternehmen zwischen den Covern der 1974er Jahre Captain America Nr. 180 . Das Kinodebüt für Roxxon würde kommen Ironman 2 , wobei das Unternehmen ein Autosponsor ist, der während der Grand-Prix-Sequenz sichtbar ist. Auch Roxxon tauchte wieder auf Eisenmann 3 , wenn Ben Kingsleys 'Mandarin' eine ausführt Roxxon Buchhalter im Live-Fernsehen.

VERBUNDEN: Die erste Post-Credit-Szene von Loki bringt eine große Enthüllung, aber wer ist das genau?

Für die wahren MCU-Diehards werden Sie sich auch daran erinnern, dass es eine Roxxon-Tankstelle war, die Greg Clarks Agent of S.H.I.E.L.D.-Charakter Phil Coulson während seines Marvel One-Shot besuchte. Der Kurzfilm, Auf dem Weg zu Thors Hammer ist etwas Lustiges passiert war ein amüsanter Kurzfilm, der die Ereignisse in Coulsons Leben aufzeichnete, kurz bevor er Thors Hammer Mjolnir fand – ein Ereignis, das auch in der Post-Credit-Szene von beschrieben wird Ironman 2 .

Mit einem bewusst ähnlichen Namen wie Exxonmobil in der realen Welt ist die Roxxon Energy Corporation inzwischen Marvels Verkörperung des weitreichenden, bösen Geschäftsimperiums. Während offensichtliche Vergleiche mit anderen zwielichtigen Unternehmen wie der Umbrella Corporation ( Resident Evil Franchise) oder Weiland-Yutani (die Außerirdischer und Alien vs Predator Filme), könnte es auch Gründe dafür geben, Roxxon mit der Shinra Electric Power Company aus dem Videospiel zu vergleichen Final Fantasy 7 . Beide sind pathologisch geführte Unternehmen, die auf Profitmaximierung versessen sind, verdammt noch mal die Konsequenzen. Wie Shinra ist Roxxon mehr als glücklich, sich die Hände so schmutzig zu machen, wie es nötig ist, um ihre Unternehmensziele zu erreichen.

Dies wurde direkt in die ABC-Fernsehserie übersetzt, Marvels Agenten von S.H.I.E.L.D. . In der Show hatte Roxxon auch eine fortschrittliche „Cybertek Division“, die die Früchte ihrer Forschung nutzte, um Mike Peterson (gespielt von J.August Richards) in den bei Comic-Fans beliebten Cyborg Deathlok zu verwandeln. Kleinere, aber weniger bedeutende Fernsehauftritte würden ebenfalls dazu gehören Agent Carter , Draufgänger und Umhang und Dolch - In dieser letzteren Show sind die Kräfte des Titels Cloak and Dagger das direkte Ergebnis der Energie, die von einer Roxxon-Anlage freigesetzt wird.


Im Loki , taucht das zwielichtige Unternehmen unter dem leicht modifizierten Namen Roxxcart wieder auf. In der zweiten Folge der Disney-Serie grenzt die Time Variance Authority (TVA) die zeitliche und geografische Region für die Süßigkeit Kablooie ein. Dies führt die TVA zu einem Roxxcart-Laden um das Jahr 2050 – etwas, mitten in einem Hurrikan, noch dazu. In dieser Zeit und an diesem Ort scheint Roxxcart eine Art Abwechslung auf dem Hypermarkt zu sein, in gewisser Weise ein „Nachkomme von Amazon und Target“. Zugegeben, die Episode stellt keine spezifische und explizite Verbindung zwischen dem derzeit bekannten Roxxon und Roxxcart her, aber die Ähnlichkeiten in den Namen allein würden zumindest auf eine Weiterentwicklung von Roxxon hin zu einer neuen Iteration schließen, um neue (oder zumindest neu getarnte) Wege zu gehen ) Tore.



Liebenswerterweise gibt es derzeit auch eine Roxxcart-Website ({https://roxxcart.com/|hier), obwohl Besucher ein Roxxcart-Logo und wenig mehr finden werden. Es wirft jedoch einige interessante Fragen für die Zukunft(en) des Marvel Cinematic Universe auf. Könnte dies der Moment sein, in dem sich Roxxon von einem zwielichtigen Energieunternehmen in eine neuere und gefährlichere Iteration seiner selbst verwandelt? Nur die Zeit – oder die Time Variance Authority – wird es mit Sicherheit sagen.