Martian Manhunter Reveal verändert einen wichtigen Man of Steel-Moment für immer

Zack Snyders Justice League wird nicht nur alle bisher großen DCEU-Superhelden vorstellen, sondern auch einen neuen, nämlich J'onn J'onzz, den formwandelnden Superhelden, der als Marsmenschenjäger bekannt ist. Snyder hat zuvor bestätigt, dass der Manhunter seitdem im DCEU existiert Mann aus Stahl , in Gestalt von General Swanwick, gespielt von Harry Lennix. In einem Interview mit Variety bestätigte Lennix, dass die Szene in Mann aus Stahl In dem ein mit Handschellen gefesselter Superman einer Gruppe von Soldaten gegenübersteht, die von Swanwick angeführt werden, wurde die Möglichkeit geboren, dass sein Charakter der Manhunter ist.


VERBUNDEN: Zack Snyder hätte beinahe Man of Steel in Christopher Nolans Dark-Knight-Universum eingesetzt

Es scheint Swanwick zu sein J’onn J’onzz war keine in Stein gemeißelte Möglichkeit Mann aus Stahl , aber das Team hinter dem Film erkannte das Potenzial, nachdem die Fans auf die Szene reagiert hatten, in der Superman Swanwick konfrontierte. So wiederholte Lennix seine Rolle als Swanwick in Batman gegen Superman , und im Jahr 2019 teilte Snyder eine Storyboard-Idee mit Fans aus Zack Snyders Justice League was gezeigt hätte, wie sich Swanwick in den Martian Manhunter verwandelt hat. Laut Lennix wurde ihm zu diesem Zeitpunkt klar, dass sein Charakter definitiv ein Superheld war.

Zack Snyders Justice League Stars Ben Affleck als Batman, Gal Gadot als Wonder Woman, Henry Cavill als Superman, Amy Adams als Lois Lane, Jason Momoa als Aquaman, Ezra Miller als The Flash, Ray Fisher als Cyborg, Jeremy Irons als Alfred Pennyworth, Diane Lane als Martha Kent , Ciar’n Hinds als Steppenwolf, Jesse Eisenberg als Lex Luthor und JK Simmons als Kommissar Gordon. Der Film wird am 18. März exklusiv auf HBO Max uraufgeführt. Vielfalt war der erste, der diese Worte brachte.